53

Ex Back gescheitert?

Anja1234567

35
2
16
Hallo liebe Community,

ich hoffe sehr hier auf ein Feedback bzw. Unterstützung, da ich nur noch Chaos im Kopf habe.

Mein Ex und ich waren 2 Jahre zusammen. Anfang August hat er eine Beziehungspause vorgeschlagen und ist für 2 Monate ins Ausland geflogen (war eine lang geplante Geschäftsreise). Grund: er ist sich in seinen Gefühlen nicht sicher.
Ich habe ihm die Zeit gegeben und auch die Zeit selbst genutzt, da ich in der Beziehung einige Fehler gemacht habe (z.B. Nörgeln, Druck aufbauen etc.).
Nach 2 Monaten kam er wieder, wir haben gesprochen, und er ist immer noch nicht sicher, was er will. Daher bleiben wir vorest getrennt.
Ich habe seine Entscheidung akzeptiert und ihm nicht hinterhergerannt. Danach hat er angefangen fast alle 2 Tage mir zu schrieben, wegen Kleinigkeiten. Wir haben uns auch ein mal getoffen und geredet, ich habe gefühlt, dass er nicht abgeschlossen hat, dass er noch Gefühle hat.

Und dann kam Supergau. Letztes Wochenende hat er vorgeschlagen zu grillen, was ich auch zugesagt habe. Beim Grillen haben wir nett geplaudert, dann habe ich Wein grtrunken und komplett die Kontrolle über meine Emotionen verloren. Ich habe angefangen zu weinen und ihm gesagt, dass es für mich so schwer ist so mit ihm kommunizieren, als ob wir nur Freunde sind, dass ich ihn liebe und einfach nur noch glücklich sein möchte.
Er meinte dann, dass er aktuell keine Entscheidung treffen will, weil er noch Gefühle für noch hat, die aber nicht genug sind, und dass er Angst hat, dass ich wieder nörgele etc. Und wenn es mir wehtut mit ihm zu kommunizieren, dann lässt er mich in Ruhe und wird die Entscheidung alleine treffen.
Danach habe ich nicht mehr geweint, wir haben andere Sachen besprochen, aber die Stimmung war komisch.

Seitdem höre ich nichts von ihm. Ich befürchte, mit diesem Emotionsausbruch habe ich ihn noch mehr abgestoßen. Momentan suche ich keine Kontaktmöglichkeiten zu ihm, bin in Deckung.
In 3 Wochen hat wieder eine Geschäftsreise und ist im Ausland für fast 2 Monate. Heißt für mich, meine Chancen auf ein Ex Comeback sind fast null.

Gibt es da noch was zu retten? Oder soll ich mir keine weiteren Hoffnungen machen?

Danke für das Lesen!

Liebe Grüße
Anja

28.10.2022 12:16 • x 2 #1


KäptnNemo

KäptnNemo

3975
3
7461
@Anja1234567

Hallo Anja,

ich würde damit abschließen. Sehe da leider keine Chance mehr für Euch. Mit seinen Worten hält er Dich nur warm. Er sagt Dir, dass er sich nicht sicher ist wegen seiner Gefühle und das solltest Du ernst nehmen. Ich denke wirklich, dass es Dir gut tun würde den Kontakt komplett einzustellen, damit Du erstmal zur Ruhe kommen kannst.

Alles Gute für Dich

28.10.2022 12:27 • x 2 #2



Ex Back gescheitert?

x 3


Anja1234567

35
2
16
Zitat von KäptnNemo:
@Anja1234567 Hallo Anja, ich würde damit abschließen. Sehe da leider keine Chance mehr für Euch. Mit seinen Worten hält er Dich nur warm. Er sagt Dir, dass er sich nicht sicher ist wegen seiner Gefühle und das solltest Du ernst nehmen. Ich denke wirklich, dass es Dir gut tun würde den Kontakt komplett ...

Hallo KäptnNemo,

ich nehme seine Aussagen absolut ernst. Und genau das macht mich so hoffnungsvoll - er hat nicht abgeschlossen.
Aber vielleicht hast Du Recht wegen Warmhalten.

Danke,
Anja

28.10.2022 12:32 • #3


KäptnNemo

KäptnNemo

3975
3
7461
@Anja1234567

Er hat ja klar gesagt, dass er keine Entscheidung treffen will. Gefühle sind da, aber nicht genug. Er weiß, dass Du unter der Trennung leidest, lässt Dich aber ja auch nicht zur Ruhe kommen und es wirkt wirklich mehr so als würd er eher eine Freundschaft wollen als ne Beziehung.

28.10.2022 12:37 • #4


aquarius2

aquarius2

6893
7
8372
Ehrlich, wenn ich sowas höre... Entweder er hat Gefühle oder nicht, so lange nicht sicher zu sein, entweder er hat Bindungsangst oder er hat dich solange fest, bis er eine andere hat.
Reine Zeitverschwendung und geh Mal in dich, wie fühlst du dich, wenn du so weitermachst?
Eine Beziehung sollte dich stärken andere auf gar keinen Fall runterziehen!
Im Leben muss Mann Entscheidungen treffen und wenn er nicht Mann genug ist entscheide du dich für ein glückliches Leben mit einem Partner, der dich wirklich will.

28.10.2022 12:39 • x 6 #5


Yosie

Yosie

5855
1
6318
Hallo Anja,

Jemanden zu halten, der sich nicht sicher ist zu bleiben, finde ich schwierig.
Den Willen zum bei dir Bleiben sollte er schon mindestens äußern, damit ihr eine Grundlage habt, von wo aus ihr eure Beziehung aufbauen könnt.
Das bringt dich gewissermaßen in die Situation, nur abwarten zu können. Wobei sich dann aber die Frage stellt, wie lange du warten möchtest. Ob die eigene Lebenszeit dafür verausgabt werden soll, auf jemand zu warten, der sich nicht sicher ist bei dir zu Bleiben, wäre die nächste Frage.
Vielleicht könnte ein Zeitlimit (das du dir selbst setzt, nicht ihm) dir helfen. Damit wärst du nicht komplett zur Passivität gezwungen, sondern bekämst diesbezüglich einen Teil deiner Autonomie zurück.

28.10.2022 12:46 • x 2 #6


Cagy

Cagy

290
1
631
Hallo Anja,
die Gefühle haben ja nichts mit der Reise zu tun...wenn Dein EX euch noch eine Chance geben möchte wird ihn eine Geschäftsreise nicht davon abhalten.
So schwer es Dir fallen mag....gib ihm die Zeit zum Überlegen, gib ihm die Zeit Dich zu vermissen.
Keine Nachrichten, kein Bitten, Weinen, oder irgendwelche vorgeschobenen Dinge wegen der Du ihn *kurz mal sprechen * müsstest....
Füsse still halten und abwarten.
Alles Gute Dir.

28.10.2022 12:48 • x 1 #7


Anja1234567

35
2
16
Zitat von Cagy:
Hallo Anja, die Gefühle haben ja nichts mit der Reise zu tun...wenn Dein EX euch noch eine Chance geben möchte wird ihn eine Geschäftsreise nicht davon abhalten. So schwer es Dir fallen mag....gib ihm die Zeit zum Überlegen, gib ihm die Zeit Dich zu vermissen. Keine Nachrichten, kein Bitten, Weinen, oder ...

Hallo Cagy.....ich habe Angst, dass er einfach so viele tolle Eindrücke in der Reise bekommt, dass er mich dann auch irgendwie vergisst. Eigentlich voll idiotisch...
Als ich im September im Urlaub war, hatte ich auch so viele Gedanken über ihn.

Ja, ich werde nicht weinen oder betteln. Das war wirklich ein Ausruscher. Denkst Du, das war sehr abstoßend?

28.10.2022 12:54 • #8


Anja1234567

35
2
16
@Yosie
Hallo Yosie,

vielen Dank! Ich möchte auf gar keinen Fall jemanden dazu zwingen mit mir zusammen zu sein. Er meinte zu mir, dass Männer manchmal etwas Druck von der Ftru brauchen um sich zu der Beziehung zu entscheiden. Ich meinte, dass ich darauf gar keine Lust habe - entweder freiwillig, oder gar nicht.

Ich mache mir die ganze Zeit Gedanken, ob dieses Heulanfall die Sache nicht schlimemr gemacht hat...danach ist er komplett verschwunden.
Ok, ändern kann ich es ja eh nicht. Aber diese Gedanken kreisen mir permanent im Kopf.

28.10.2022 13:01 • #9


Cagy

Cagy

290
1
631
Liebe Anja,
wenn er keine Chance mehr für euch sieht vergisst er Dich auch in seiner Küche....dafür braucht es keine Reise.
Ich weiss nicht in wieweit er schon abgeschlossen hat oder ob er tatsächlich noch überlegt die Beziehung wieder aufzunehmen..das Du Deine Gefühle *rausgeweint* hast hat ihm zumindest glasklar gemacht das es Dir noch sehr ernst ist....
Ich kann Dir nur dringend raten --trotz Deiner spürbaren Verzweiflung--auf Abstand zu bleiben und ihm Zeit zu geben zu überlegen..
Nochmals alles Liebe und Gute Dir.

28.10.2022 13:02 • #10


pan666

pan666

229
379
Lieb TE,

Lies bitte Deinen Text noch mal durch, dann merkst Du dass das keine Hoffnung mehr hat.
Du hast ihn mit Deinem Nörgeln vergrault und er ist mal wieder, emotional und physisch, verschwunden. Harmonie und Sehnsucht entsteht nur durch Nähe, nicht durch Distanz.
Lass ihn ziehen und suche Dir einen Mann der weiss was er will.

28.10.2022 13:03 • x 1 #11


Anja1234567

35
2
16
@pan666
Lieber pan666,

wenn ich ihn so verglault habe, warum suchte er weiter Kontakt mit mir? Wenn mir jemand auf den Keks geht, blocke ich komplett ab...

Danke für Deine Meinung

28.10.2022 13:07 • #12


Anja1234567

35
2
16
@Cagy
Ja, das mit der Küche ist komplett richtig. Das ist tatsächlich eine Verzweiflung, was sich so im meinem Kopf abspielt.

Vielen Dank und auch alles Gute für Dich!

28.10.2022 13:08 • #13


Yosie

Yosie

5855
1
6318
Zitat von Anja1234567:
@Yosie Hallo Yosie, vielen Dank! Ich möchte auf gar keinen Fall jemanden dazu zwingen mit mir zusammen zu sein. Er meinte zu mir, dass Männer ...

Das mag jetzt pathetisch klingen, nur wenn er der Richtige wäre, dann könntest du nichts falsch machen. Für dein Genörgele würdet ihr gemeinsam eine Lösung finden. Eine, bei der er sich nicht schulmeisterlich gegängelt fühlt (als Beispiel, ich weiß es ja nicht, wie er darauf reagiert) und du dich in deinem Empfinden nicht falsch fühlst.

28.10.2022 13:13 • x 2 #14


Anja1234567

35
2
16
@Yosie Ich finde, man kann schon einiges falsch machen, auch bei einem Richtigten. Aber wo Du Recht hast - ist dass man natürlich zusammen nach einer Lösung suchen musst.
Schönes Wochenende für Dich

28.10.2022 14:12 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag