4

Ex freundin getroffen

Griss-lee

58
22
1
so da bin ich mal wieder ,die geschichte von mir kennt ihr ja , das mich meine Freundin anfang des Jahres vor de türe gesetzt hat wegen einen großen fehler von mir , fehler von mir habe Urlaub gebucht mit paar leuten und mein Problem war das ich ihr nach hinein ihr das gesagt habe bzw sie mich ausgefragt hat und der Urlaub ist zu ihrem Geburtstag, dann war fast 6 Wochen ruhe , habe alles versucht de Beziehung zu retten mit Blumen briefe essen usw , hat aber alles nichts gebracht .

Und vor 5 Wochen gab es dann eine Aussprache bei ihr , ich brachte ein guten freund mit und sie hatte auch ne gute Freundin mit , wir sprachen fast 3 std das es mir leid und weh tut das ich sie verletzt habe und das ich sie immer noch liebe und Gefühle für sie habe und sie verstand das auch und weis das , und dann sprach sie über de Zukunft das wir was geplant hatten wegen Kind und zusammen ziehen , klar möchte ich das ja auch mit ihr , sie sagte aber das sie ihre ruhe braucht und abstand und das sie mich weiterhin blockt bei fb und whatsapp .


Gut okay dachte ich mir , mache mir Gedanken wie das leben de Zukunft weiter geht , und es gab auch bei mir paar Probleme und nach langer Überlegung habe ich den Urlaub zurück gezogen , mit 2 Gedanken dadurch meine große liebe zurück bekommen und das es Probleme gibt mit den leuten die mit in den Urlaub fahren wollten, also habe ich die Entscheidung getroffen und urlaub stoniert , und habe das bei fb rein geschrieben das ich eine Entscheidung getroffen habe , mit vielen kommis , warum weshalb usw , ich schrieb das ich da eine große Dummheit gemacht habe und meine große liebe dadurch verloren habe , und der eintrag mit den vielen kommis ging weiter an meine Freundin , was i´ch ersten nicht verstehe aber gut.

Am anfang der Woche schrieb die Freundin , die bei der aussprache mit war , warum ich das gemacht habe , und warum ich das bei fb reingestzt habe wegen der Entscheidung und das es solche wellen dann gibt bei den kommis, ich schrieb dazu , das es meine Entscheidung ist weil erstes meine liebe daruch verloren habe und es auch noch andere gründe hat , sie schrieb dann das ich se nicht wieder bekomme , es ist wie es ist und ich das verstehen soll und akzeptieren soll .

Und paar std später rief mich meine es Freundin an , wegen dem Handy , vorgschichte ich hatte ihr Handy kaputt gemacht und hat dafür meins bekommen , und bei der aussprache sagte sie das sie mir mein Handy mit der post zukommen lässt wenn sie ihr neues hat. und am tel sagte sie du kannst auch dein Handy bei mir auf arbeit abhohlen und ich sagte okay kein Problem machen wir so , und sprachen wegen den Urlaub warum weshalb ich die Entscheidung getroffen haben usw.


Tag drauf fuhr ich zu ihr auf arbeit wegen dem Handy und wir sprachen ziemlich lange ersten wegen den Urlaub und Zukunft und das ich se immer noch liebe und Gefühle für sie habe und das es weh tut im herzen , sie sagte das sie das versteht mit mir und sagte das wir ne sehr schöne zeit hatten und sie mich auch sehr geliebt hat , aber das zuviel passiert ist in der Beziehung und ich sagte ja ich weis das und verstehe das auch und sagte ihr das ich mich auch geändert habe und sie das auch gesehen hat , aber sie möchte weiterhin ihre ruhe haben , und ich sagte das ich sie und ihre tochter sehr vermisse und sie sagte das ihre tochter mich auch vermisst , aber ich fragte nicht was sie ihre tochter gesagt hat.


Auf einer seite habe ich mich gefreut sie zu sehen , aber auf der anderen seite tut es jetzt noch mehr weh , und ich weis nicht wie ich das verkraften soll und was ich machen soll und wie lange ich warten muss soll


lg marci

02.04.2014 11:56 • #1


bifi07

bifi07


3505
2
1682
Hallo Griss-lee,
dazu fällt mir auch leider nur ein, dass es vielleicht sinnvoller wäre zu warten und ihr Zeit zu lassen, so wie sie es gerne möchte. In der Liebe lässt sich nichts erzwingen und da du ihr gesagt und gezeigt hast, wie es um deine Gefühle steht, wird dir wohl sonst nichts anderes übrig bleiben. Ich, und bestimmt viel andere auch, haben die Erfahrung gemacht, dass man mit hinterher laufen oder Druck ausüben, und mag er noch so leicht sein, gar nichts erreicht...eher sogar das Gegenteil!
Ich weiß wie schwer es ist zu warten. Man ist hin und hergerissen und möchte am liebsten sofort eine Entscheidung. Leider ist das in den seltesten Fällen möglich und wenn doch, dann kann es sogar sein, dass es zu früh ist und die Beziehung dadurch keinen Bestand hat.
Es liegt natürlich an dir, wie du damit umgehst. Kann dir nur sagen, wie ich das sehe und hoffe für dich, dass du deinen Weg findest!
Wünsche dir viel Kraft und klare Gedanken,
bifi07

02.04.2014 18:24 • x 1 #2


Griss-lee


58
22
1
hi bifi ich danke dir für die tolle antwort , mir bleibt ja nichts anderes übrig als zu warten und hoffen , aber ich warte schon fast 3 Monate, und werde weiter warten.

Aber was ich nicht ganz verstehe von der frau , ist das , wo vor 5 Wochen die aussprache war sagte sie mir das sie ende märz ein neues Handy bekommt und mein Handy mir per post zukommen lässt, und diese Woche rief Sie mich an , wegen dem Handy und ob ich es von ihrer arbeit abholen kann könnte , was ich ja auch gemacht habe, ( nach der aussprache 5 Wochen ruhe kein kontakt nichts und dann der anruf auf dem Handy ), aber warum macht sie das . wollte sie mich sehen oder wie oder was


lg marci

02.04.2014 22:29 • #3


bifi07

bifi07


3505
2
1682
Hallo Griss-lee,
wer versteht schon seinen ehem. Partner/in?
Ich ganz bestimmt nicht. Seine Aussagen sind auch widersprüchlich, will mich gerne sehen, aber nur freundschaftlich, kann aber sein, dass es wieder mehr wird...
Ich habe das Gefühl, dass es hier fast jedem und jeder so geht...was man so liest, lässt mich das mehr als nur vermuten.
Wahrscheinlich sind nicht nur wir verwirrt, sondern auch unsere Ex-Partner (ich hasse dieses Wort). Sie leiden auch darunter, nur anders, und verstehen, laut meinem Mann, sich auch nicht mehr. Wie soll man da es anderen erklären können?
Habe bei mir festgestellt, dass die Zeit viel Klarheit bringt. Nimm sie dir, die Zeit und lass alles auf dich zukommen...vielleicht möchte sie für sich testen wenn sie dich sieht, wie sie noch für dich fühlt nach diesem Abstand und du siehst dann auch für dich wieder klarer.
Wenn man nämlich keinen Kontakt hat, dann macht man sich die dollsten Gedanken und Hoffnungen, geht sicher jedem so. Nur mit der Geduld ist das eben so eine Sache....
Ich hatte die mit mir überhaupt nicht, aber das musste ich, wohl oder übel, auch lernen!

Wünsche dir, dass du damit weniger Probleme hast,
liebs Grüßle, bifi07

04.04.2014 20:16 • x 1 #4


Griss-lee


58
22
1
hi , ja das warten müssen wir alle lernen in so einer Situation, aber verstehe mich mal nach der aussprache 6 Wochen ruhe kein kontakt nichts , so wie sie es haben wollte , dann der anruf von ihr , dann das treffen , die Gespräche mit ihr , alles kommt wieder hoch , und habe ihr ja auch gesagt das es mir alles leid tut und das ich alles rückgänig gemacht habe und das ich sie immer noch liebe und Gefühle für sie habe empfinde und das es im herzen weh tut , ich werde weiterhin auf sie warten und hoffen das es ein gutes happy end gibt

lg marci

06.04.2014 11:04 • #5


bifi07

bifi07


3505
2
1682
Das hoffe ich auch! Drück dir ganz feste die Daumen!
Kann ja nicht immer negativ ausgehen und gibt bestimmt hie und da ein HappyEnd, warum also nicht auch bei euch?!

Liebs Grüßle,
bifi07

06.04.2014 13:32 • x 1 #6


Harald H.


215
1
27
Hallo Griss.....

also, wenn eine Frau, in deinem, deine Ex....keinen Kontakt oder sonstiges gewollt hätte, dann wäre dies auch so....
was liegt dann nahe?...sie wollte dích sehen...sie wollte sehen, was sie noch empfindet....alles was jetzt kommen wird, kann gut sein. Aber, sei vorsichtig...sehr sogar. Antennen auf....100% gerichtet. Verrenn dich nicht und, steigere dich in nichts rein. Sei ehrlich und gib dich normal....egal was kommt. Du hast nichts mehr zu verlieren nichts....du kannst nur gewinnen. Lass ihr die Zeit....wenn es gut ist und sie merkt, ich vermisse ihn...wird sie kommen. Du darfst sicherlich, mal ne SMS senden...kein Druck...keine Liebesschwüre....( denke an dich..oder vermisse dich....drück deine Tochter mal für mich...so in etwa..)

Und, hör auf damit ihr zu sagen, wie leid es dir tut.....ach wenn ich doch alles rückg. machen könntest...und und...lass es bitte. Sie weiß dies...glaube mir...sie weiß es.

Habe Geduld...lebe aber dein Leben weiter.....mach nicht den Fehler, dein Glück und alles andere nur von ihr Abhängig zu machen....für dein Glück und glücklich sein, bist nur du verantwortlich....alles andere was ihr beide dann habt, macht es nur vollkommen.

In diesem Sinne Lg Harald

06.04.2014 15:25 • x 1 #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag