Eifersüchtig auf die beste Freundin - heimlich getroffen

Fakse

14
1
Jetzt sitze ich hier vor dem Forum und weiss mit meinem Leben nicht mehr weiter.
Ich bin von meinem Ex-Freund im Jan ausgezogen. Er hat mich belogen und hintergangen. Eine gute Freundin von mir (allerdings 20 Jahre jünger) ist auch eine gute Freundin von meinem Ex. Sie unterhalten sich über ihre Probleme, weil sie sich schon sehr lange kennen. Ist im Prinzip auch nicht schlimm. Mir kam es vor, als wenn es immer mehr werden würde und wurde natürlich eifersüchtig. Ich sagte ihr, sie möchte doch bitte nicht so viel schreiben, da es mich sehr stört. Erst ging das auch, doch dann wurde es wieder mehr. Er lag im Krankenhaus und sie hat ihn heimlich besucht, weil sie dringend mit ihm über ihr Problem sprechen musste (das Problem kenne ich auch!). Ich habe es herausbekommen und war natürlich vollkommen entsetzt! Sie sagten, wenn ich es gewusst hätte, hätte ich es verboten! Dann habe ich ihn vor die Entscheidung gestellt, entweder sie oder ich. Da sagte er mir, das weiss er nicht. Da habe ich meine Sachen gepackt und bin ausgezogen.
Leider sind wir alle in einem Verein Ich weiss einfach nicht, wie mein Leben weitergehen soll. Hatte leider schon ganz böse Gedanken im Kopf.
Ich hoffe, es kann mmir hier Jemand weiterhelfen!
DANKE

27.02.2013 10:09 • #1


Alchemilla


29
1
"Niemand hat das Recht zu gehorchen!"

..nicht einmal meinem Kind würde ich vorschreiben mit wem es redet und wann (außer natürlich es ginge um Leib und Leben!)

Fändest du eine Partnerschaft auch Augenhöhe nicht auch erstrebenswert?

27.02.2013 10:23 • #2


Fakse


14
1
Du hast Recht, aber warum sind denn nicht beide offen zu mir. Es ist ja auch eine gute Freundin von mmir.
Er hatte auf einmal einen Code in seinem Handy. Er meinte, wenn ich eifersüchtig wäre, würde ich bestimmt an sein Handy gehen. Ich habe und würde dies nicht machen. Warum hat er es denn gemacht?

27.02.2013 10:28 • #3


alt genug


63
2
19
Naja, wenn er sich schon nicht entscheiden kann, ist das schon recht merkwürdig und würde mich schon auch sehr verunsichern. Man/n muss doch wissen ob man mit der Partnerin zusammen bleiben will oder mit der guten Freundin, denke nicht das Deine Eifersucht unbegründet ist.

Alles Gute und viel Kraft

27.02.2013 10:34 • #4


Fakse


14
1
Ich weiss einfach nicht was ich machen soll. Ihn aufgeben, löschen und meine Freundin gleich mit? Soll ich mich bei ihm melden und nochmal einen Versuch starten? Will ich das überhaupt, nur damit die Schmerzen weggehen? Das Herz sagt, gehe zu ihm, der Verstand sagt, mache es nicht.

27.02.2013 10:55 • #5


Saintless

Saintless


310
10
36
und saintless sagt: lass dich nicht weiter verappeln!

wozu braucht er ein code in seinem *beep* handy ? ist er beim fbi? muss er was vor dir geheimhalten? selbst wenn du in srin handy gucken würdest hätte er doch nichts zu verheimlichen! !NORMALERWEISE!

schonmal dran gedacht das er das verheimlicht hat ? ergo = vertrauen wird weniger ! was auch verständlichist ! mach ihm ansage deine "gute freundin" kann gleich auch weg ! wo soll das bigbitte Freundschaft sein ?

27.02.2013 11:00 • #6


Fakse


14
1
Danke für die Antworten!
Warum liebt man einen Menschen, der einen so verletzt hat?

27.02.2013 11:09 • #7


Saintless

Saintless


310
10
36
Das kann ich dir leider auch nicht sagen ist bei mir und meiner Ex genau so ! Sie hat mich auch verletzt, verheimlicht usw. Ich hab da auch so sehr gelitten.

Du bist aber noch in der Situation "nicht wahrhaben wollen" oder? Du denkst "ach so schlimm wird das bestimmt nicht sein, das wird schon alles" stimmts? Aber leider sagt die Realität was anderes, du bist zu Blind vor Liebe denk ich mal.

Was du nun brauchst ist Abstand, um selber zu realisieren was da schief läuft und das du es selber mit eignen Augen sehen kannst das es alles nicht so richtig ist wie es abläuft!

Andere Frage, wenn deine Freundin ja solche Probleme hat, warum sucht sie sich nicht ein Arzt bzw redet mal mit DIR darüber?

Dein Freund lag im Krankenhaus, ist für ihn sicher auch nicht einfach und die "gute Freundin" belabert ihn mit ihren Problemen?

27.02.2013 11:20 • #8


Fakse


14
1
@ Saintlass
Du hast Recht, ich will es noch nicht wahrhaben Ich wünschte mir die Zeit einfach mal ein wenig vorzudrehen, damit die Schmerzen schneller vorbei sind.
Meine Freundin ist schon in Therapie, die scheint aber nicht wirklich viel zu helfen.
Mein Ex ist zu gut für Welt, er wollte ihr unbedingt helfen....

27.02.2013 11:25 • #9


Saintless

Saintless


310
10
36
Ja mag sein das er ihr helfen wollte, kann er ja auch, aber er muss auch auf dich gucken wie es DIR geht und auch bissl zurück schrauben.

Ja leider kann man die Zeit nicht vordrehen, aber kannst die Zeit zu deinem Freund machen .

Seid ihr denn nun noch zusammen oder wie soll ich das verstehen? Habt ihr noch Kontakt? denn dies versteh ich gerade nicht

lg

27.02.2013 11:30 • #10


Fakse


14
1
Sorry, habe einfach losgeschrieben und einiges vergessen! Wir sind zur Zeit nicht mehr zusammen. Ich habe eine eigene Wohnung. Eigentlich ist auch Funkstille, aber nach ein bis zwei Tagen meldet sich immer wieder einer von uns

27.02.2013 11:32 • #11


Saintless

Saintless


310
10
36
Dieses Melden ist wirklich schei. , man will am liebsten sich nicht melden weil es einem nicht gut geht, aber dann nach paar Tagen will man wissen wie es dem Ex geht und fördert sich wieder ins aus !

Da musst du nun durch, ansonsten verlängerst du dein leiden, ist schwer ich weiß, aber du hast keine andere Wahl du BRAUCHST abstand, einmal für dich und für ihn, ihr beide müsst euch klarwerden ob es noch sinn macht.

Sag ihm das du nun Funkstille haben willst um klarzukommen, wenn er sich meldet, versuch durchzuhalten ihm nicht zu schreiben! Ich bin von meiner Ex nun 5 Monate getrennt und ich hab mir das leiden selber zuzutragen, weil ich mich nicht an die KS gehalten habe obwohl es mir beschissen ging wenn wir Kontakt hatten. Tu es für dich es wird besser

27.02.2013 11:38 • #12


Fakse


14
1
Danke für Deine Hilfe. Ich werde es versuchen!
Ich hoffe der Schmerz vergeht bald
Wie heisst es so schön: nach jedem Tief, kommt auch wieder ein Hoch!
Auf das Hoch muss ich halt noch warten!

27.02.2013 11:44 • #13


Saintless

Saintless


310
10
36
müssen alle du bist nicht allein es ist immer leichter gesagt als getan, mag sein das ich noch jung bin und vielleicht falsch liege, aber da wo du jetzt bist , war ich auch mal ! das ist sicherlich nicht dein erster liebeskummer hattest sicherlich mehrere male gehabt , aber du lebst immer noch und es wurde besser

ich bin auch noch nicht darüber hinweg, aber der Abstand gibt mir ein besseres Gefühl. Klar wenn ich meine ex mit ihrem neuen seh wirft es mich zurück! aber das wird irgendwann nicht mehr so sein und bei dir wird es genau so sein!

also Abstand halten, sich selber reflektieren und loslassen, auch wenn es für dich unmöglich aussieht und du denkst du wirdt für immer leiden, es wird irgendwann klick machen das es dir besser geht

27.02.2013 11:54 • #14


Fakse


14
1
Es ist leider mein erster Liebeskummer, auch wenn ich schon ein wenig älter bin. Aber so geliebt hatte ich noch nie ((

27.02.2013 11:58 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag