3

Freundin hat einen anderen Mann getroffen

Patrick85

Hallo zusammen,

ich habe mich hier angemeldet, da ich mich irgendwie den schmerz von der Seele schreiben muss!
Es ist leider keiner mehr Online oder Wach mit dem ich reden kann...

Um die Geschichte zu erklären muss ich erstmal die Beziehung erklären das man es überhaupt versteht.
Meine Freundin 24 ich 28 haben uns damals über das Internet kennen gelernt.
Sie hat zu der Zeit in Österreich bei Ihrem Freund gewohnt.

Wir habe am Anfang viel mit einader geschrieben, später dann auch mit Webcam und der Typ der damals ihr Freund war, (mann hat ihn im Hintergrund ab und zu gehört oder gesehen war ihr WG-Mitbewohner) das hat sie mir später erzählt das es ihr Freund war!

Nach kurzer Zeit ist sie dann bei Ihm ausgezogen, und ich bin nach 3 Monaten Beziehung zu Ihr gezogen, wo ich auch 1 Jahr lang mit ihr bei Ihren Eltern wohnte.
Da ich mich dort nie richtig wohl gefühlt habe, sind wir nach der Zeit zusammen in eine gemeinsame Wohnung gezogen.

Und jezt geht es langsam los...

Sie wollte eine Freundin 1 Woche in Hamburg besuchen, (die ich damals nicht kannte...heute ist es eine sehr gute Freundin von mir und von Ihr hab ich es auch gestern Erfahren!)
Im Endeffekt war sie aber nur 1std bei Ihr und 1 Woche bei nem Typen den sie im Internet kennen gelernt hat.

Als sie wiederkahm hat sie mir noch geschworen das nix war und sei bei der Freundin geschlafen hat und sie nur 1 Tag bei dem war Ihn besuchen!

Weihnachten kahm dann ein andere sie 3 Tage besuchen wo auch nix gewesen sein soll

Und jetzt am Freitag wollte ihr Bruder sie Besuchen kommen, nur der ist garnicht bei Ihr der ist noch zu Hause.(Haben mir Ihre Eltern nach einem Anruf heute Nacht bestätigt)

Und gestern habe ich eben von Ihrer Freundin Erfahren das sie mir vor 1 Jahr in Hamburg Fremdgegangen ist und mit dem länger zusammen war.
Nach dem Telefonat heut mir Ihr wo ich Ihr sagte ich weiß alles und dein Bruder ist auch nicht bei dir (sie hat alles abgestritten, Fahre ich nachher zu Ihr und hole mein zeug ab)

Es tut nur so weh das ich noch 1 Jahr mit dieser Person (wo ich dachte ich kenne sie) gelebt habe und es dann von anderen Erfahren muss das sie mir Fremdgegangen ist!

Das war jetzt nur die kurze schnelle ausführung weil Detailiert würde es den Rahmen sprängen...

Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, ich war mit ihr 3 Jahre zusammen wir hatten gute und schlechte Zeiten und jetzt sowas, es tut so verdammt weh!
Ich habe seit 1 Tag nicht geschlafen und seit gestern 14 Uhr nichts gegessen...

Ich hatte diese Woche Urlaub und muss am Dienstag wieder ran, wenn ich nur dran denke möchte ich am liebsten alle hinschmeissen und mich einfach nur verkriechen!
Sie sagt vorhin noch wir reden morgen, das mache ich auch aber beendet ist die Beziehung trotzdem.
Ich kann ihr ja garnicht mehr vertrauen...

20.04.2014 03:54 • #1


between


Hallo Patrick,

vielleicht bist du ja immer noch wach. Es tut mir leid für dich, dass du nun mit diesem Schmerz fertig werden musst.

Von einem Menschen so enttäuscht zu werden, der einem so viel bedeutet hat ist, ist sicher mit das Schlimmste, was von Mensch zu Mensch passieren kann. Wenn man merkt, dass man belogen und betrogen worden ist das meistens so, als hätte einem jemand voller Wucht in den Bauch getreten. Leider der Mensch, von dem man glaubte, er liebt einen...
Zusammengekrümmt steht man da und es tut so unglaublich weh.

Viel machen kann man erstmal nicht. Denn dieser heftige Schmerz muss erst nachlassen. Und das kann dauern...

Ich würde dir gerne ein Schmerzmittel nennen. Aber ich kenne keines, was wirklich hilft. Schon gar nicht akut. Denn es sind deine Gefühle, die so sehr verletzt worden sind.

Warum sie das getan hat, weiß nur sie alleine. Aber es ändert nichts daran, dass sie es getan hat. Und du das nun aushalten musst.

Wünsche dir, dass der Schmerz bald nachlässt und du dich langsam wieder aufrichten kannst.

LG between

20.04.2014 05:57 • x 1 #2


Patrick85


Danke für deine Liebgemeinten worte!
Es Hiflt mir wen ich mit Leuten darüber reden kann oder darüber schreibe.
Und ja ich bin noch wach leider Schlaflos , nur das macht nix da ich gleich um 10 eh meine Sachen holen werde und sie dann nochmal zu rede stellen werde... Antworten die ehrlich sind oder mir helfen werde ich wohl keine bekommen jedoch und das ist mir selber wichtig, kann ich Ihr sagen was ich davon halte.

Ändern das es vorbei ist, tut es zwar nichts mehr aber das möchte ich noch gerne loswerden.
Weil sowas egal was passiert ist Tut man keinem Menschen an dann macht vorher schluss oder redet aber geht nicht Fremd!
Dadurch wird einem Menschen von der einen auf die andere Sekunde das Herz rausgerissen und das Tut verdammt weh...

Das Problem was ich momentan habe, das ich zusehen muss das ich Di wieder Arbeiten gehe, obwohl ich Absolut keine Lust habe...ich hoffe das es bis dahin ein klein wenig besser ist

Ich werde wohl die nächste Zeit öfter hier mitlesen bzw schreiben und Freue mich auch weiterhin auf aufbauende worte falls sich noch jemand hier beteiligt DANKE!

lg

Patrick

20.04.2014 06:03 • #3


Patrick85


Nicht wundern, aber ich werde das hier jetzt für mich auch ein wenig als eigenen Blog benutzen um mir einfach sachen vom Herzen zu schreiben!
Es können sich aber trotzdem immer gerne Leute hier melden und schreiben.

Bin grad vom Spazieren wieder rein, da ich vorhin bei 3 Versuch immer noch net Schlafen konnte und mir hier die Decke auf den Kopf fällt...dieses Rumsitzen und sich den Kopf zerbrechen ist einfach der Horror!

Naja um 10 Uhr werde ich sie mal Anrufen und fragen ob sie wach ist, damit ich meine Sachen holen kann und das ich nochmal sachen sagen kann die mir auf dem Herzen liegen.

Das dabei noch nen anderer Typ da ist, den ich noch nichteinmal kenne da darf ich echt nicht drüber nachdenken...

Ich hoffe einfach, das wenn ich das heute hinter mir habe einen schritt in die Richtige richtung gemacht habe...obwohl ich sie trotz allem noch immer von Ganzem Herz Liebe, kann ich damit nicht Leben und erst Recht keine Beziehung mehr mit ihr Führen!

Naja ich werde sehen was nachher passiert
Werde dazu bestimmt ein paar zeilen schreiben wenn ich wieder da bin und vielleicht bin ich dann mitlerweile so müde das ich mal ein paar std Schlafen kann. (Hoffentlich ohne den Alptraum von gestern, wie ich sie mit nem anderen Typen im Bett sehe...)

20.04.2014 07:47 • #4


Tinti


165
16
10
Guten Morgen Patrick,
ich kann sehr gut verstehen wie du dich fühlst. Tut mir total leid, das du das erleben musst. Ich bin auch schon betrogen worden und weiß, wie weh das tut. Ich kann dir dazu nur sagen, sie ist es nicht wert, das es dir so schlecht geht. Ich weiss das du das im Moment nicht so sehen kannst und willst. Aber für mich ist es das Schlimmste was es gibt, wenn man fremdgeht. Ich finde immer man kann über alles reden und wenn man Lust auf andere hat sollte man das auch tun und keinem der einen wirklich liebt soo weh tun. Habe für sowas absolut kein Verständnis. Hoffe das du das Gespräch heute gut überstehst. Wünsche dir ganz viel Kraft.

20.04.2014 07:48 • x 1 #5


Patrick85


Danke für deine Anteilnahme!
Es tut mir leid, das Du das auch schon Erleben musstest und ich Teile die selbe einstellung.
Sowas ist für mich in einer Beziehung ein NO GO dann hätte sie einfach vorher Schluss machen sollen, mann hätte sich sauber und erhlich gertrennt und gut!

Vorallem wäre das schon 1 Jahr her und mir würde es Wahrscheinlich schon viel besser gehen, wenn sie damals erhlich gewesen wäre...

20.04.2014 07:51 • #6


Tinti


165
16
10
Ich glaube das es für sowas auch immer Anzeichen gibt, die wir aber mit unserer rosaroten Brille nicht sehen wollen oder können. Kann dir nur raten das ganze kurz und knapp zu halten. Was bringt es dir noch mit ihr noch groß zu reden. Du weißt was Sache ist. Aber das musst du natürlich selber entscheiden. Für mich gäbe es da nichts mehr zu reden, sie hatte die Gelegenheit dazu und hat es nicht getan.

20.04.2014 07:59 • #7


Patrick85


Das ist richtig und ich wollte jetzt da auch keine stunden verbringen, nur ich wurde von jetzt auf gleich, vor eine Situation gestellt die weder wollte, noch verstehe und ich hatte bis jetzt nicht einmal die möglichkeit mich dazu bei ihr zu äusern.

Ich weiß oder denke mir auch das es nichts bringt, weil ich vermute das sie für sich schon damit abgeschlossen hat, aber wie dem auch sei ich werde berichten wenn ich wieder Zuhause bin!

lg

Patrick

20.04.2014 08:11 • #8


Tinti


165
16
10
Drücke dir die Daumen! mach das

20.04.2014 08:22 • #9


Patrick85


Bin jetzt grad bei Ihr gewesen , und das was dort abgelaufen ist schlägt dem Fass echt den Boden aus...
Ihr Bruder war natürlich nicht bei Ihr wie Ich es schon von Ihrem Vater Erfahren habe sonder ein anderer Typ!

Ich dachte bis vorhin aber noch das die den wenigsten ne 1std Spazieren schickt oder das der vielleicht im Wohzimmer sitz wenn ich komme und dann rausgeht, weil ich mit Ihr reden wollte...
Aber nein ich komm da hin und der Typ liegt gemütlich bei der im Bett...

Ich direkt raus und mit der ins Wohnzimmer, bis mich das nacht 10min so geärgert hab das ich wieder rein bin und von Ihm die Ehrliche Antowrt haben wollte ob er von mir und Ihr wusste...

Er sagte bis gestern Abend nicht...aber das ist ja wohl die Grösste Sauerei überhaupt ich kann garnicht in Worte fassen wie ich mich Fühle ich dachte eigentlich mir gehts danach besser wen ich meine sachen geholt habe...

Nach 10min drauf einreden und zurden ohne schrein oder so ganz sachlich (hat sie dann doch in Tränen zu gegeben das sie mir vor 1 Jahr in Hamburg Fremd gegangen ist...)
Auf die Frage warum bekam ich die Antwort das ich nur an mich gedacht habe...wo ich ihr erhlicherweise auch recht gegeben habe , aber erwiderte das es kein grund ist einem Menschen so weh zu tun und Fremd zu gehen... dann hättest du Schluss machen können...

Auf die Frage ob mit dem Typen Weihnachten oder dem der jetzt da ist auch was läuft sagte sie Nein...
Ob ich das glauben soll weiss ich nicht es ändert auf jedenfall nix an der Situation das es vorbei ist und um erhlich zu sein will ich es eigentlich auch Nicht wissen weil das was in Hamburg war reicht und ich habe weniger worüber ich mir den Kopf zerbrechen muss...

Nunja das war mein Osterwochenende ich bin immer noch Sprachlos und mir gehts leider total schei., ich fühl mich total leer und schwach und ausgenutz...ich bin noch nichtmal Sauer und ich weiß net wieso ich finde es einfach nur Traurig das es solche Menschen gibt...

lg

Patrick

20.04.2014 13:11 • #10


Tinti


165
16
10
Lieber Patrick,
das tut mir soo leid für dich. Finde ich klasse das du ruhig geblieben bist. Weiß nicht ob ich das gekonnt hätte. Was soll man dazu noch sagen? Fällt mir auch echt nichts mehr zu ein.
Ich wünsche dir, das du die freie Zeit trotzdem ein bisschen genießen kannst. Versuche einfach dir nicht zuviel Gedanken zu machen. Hast du Freunde mit denen du etwas unternehmen kannst? Ansonsten tu dir einfach etwas Gutes und mach etwas was dir gut tut. Wünsche dir ganz viel Kraft!

20.04.2014 13:16 • #11


Patrick85


Danke dir!
Ja ich rede momentan mich vielen Leuten, weil ich merke das es mir total gut tut, auch das schreiben hier lässt mich für den moment vergessen was los ist...

Die Kraft wird wieder kommen das weiß ich, zwar nicht heut , morgen und auch nicht diesen Monat, aber es wird der Tag kommen woh ich hoffentlich wieder jemanden in den Armen Halten kann, mit dem ich dann Glücklich werde und an dem Gedanken halte ich mich grad fest und versuche jetzt Positiv in die Zukunft zu gucken und hoffe das ich es einigermaßen schnell verarbeiten kann!

lg

Patrick

20.04.2014 13:21 • #12


Tinti


165
16
10
Das hört sich gut an! Ist super das du Menschen hast, mit denen du darüber reden kannst. Und du wirst auf jeden Fall jemanden finden mit dem du wirklich glücklich werden wirst!

20.04.2014 13:25 • #13


Nathan-2

Nathan-2


1070
830
Sie weiß dass du kommst um deine Sachen zu holen und da liegt ein Typ in ihrem Bett. Sie sagt zu dir dass mit dem Typen nichts läuft. O ha. Der hat bestimmt nur das das Bett vorgewärmt damit es nicht so kalt ist wenn sie nachher ins Bett geht.

Du musst es als deinen Glückstag sehen dass du diese "Dame" los bist. Was glaubst du was du mit der sonst noch erlebt hättest. Da sie ja scheinbar laufend mit anderen in die Kiste steigt und das bestimmt ohne Kond. hätte sie dir ja alle möglichen Krankheiten weiter reichen können bis hin zu HIV. Hast du den anderen wenigstens beglückwünscht zu seiner Eroberung? Wenn nicht, ich hätte es an deiner Stelle gemacht.
Auf jeden Fall solltest du zum Arzt gehen und dich sicherheitshalber untersuchen lassen.

20.04.2014 17:58 • #14


Rossi#46


26
2
3
schei. Patrick...dich kann niemand beneiden.
Bei mir liefs nach 3 Jahren Beziehung ähnlich ab, nur nicht so krass.
Die Enttäuschung ist riesen groß und man verliert den Glauben an die Menschheit. Momentan schlägt sich diese Enttäuschung in Wut um bei mir, und das ist nicht gut. Ich habe mir den Typen vorgeknöpft, zum Glück ist es aber bei einer Drohung und einem festen Griff geblieben. Ich bereue es, weil es einfach schwachsinnig war.
Daher RESPEKT dass du ruhig geblieben bist. Das zeugt von Stärke!

Stell dich auf eine längere Achterbahnfahrt der Gefühlen ein. Sehnsucht, Wut, Hass, Enttäuschung, Trauer...lass diese Gefühle zu und versuche darüber zu reden. Es wird dadurch besser. Nicht heute, nicht morgen aber bald. Glaub an dich und an deine positiven Werte und Einstellungen...so eine Trennung kann heftig am Selbstbewusst sein nagen (So geht's/ging's mir)

Breche jeden Kontakt zu ihr ab, sie ist es wirklich nicht wert. Du hast was besseres verdient mein Freund!

Ich wünsche dir viel Kraft!

21.04.2014 11:45 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag