14

Ex hat sich nach Jahren wieder gemeldet

Beckyy

Hallo,

Ich bräuchte bitte einen Rat.
Es geh um meinen Ex Freund. Wir sind mittlerweile seit fast 3 Jahren getrennt.

Er hatte sich damals von mir getrennt, als es um das Thema Zusammen ziehen ging. Wir waren 2 Jahre zusammen gewesen.
Ich war damals auch seine erste richtige Freundin gewesen ( er war damals 36 Jahre alt. Ich 26)
Wir hatten eine sehr intensive und schöne Partnerschaft und ich habe unter der Trennung furchtbar gelitten.
Es kam raus, dass er Schizoid ist. Das wurde ihm vor Jahren mal diagnostiziert.
Das hat er mir nach der Trennung gesagt.
Bitte nicht mit Schizophrenie verwechseln. Ist was völlig anderes.

Naja, folgende ist passiert
Ca. 7 Monate nach der Trennung hatten wir uns getroffen und er hat geweint und mir gesagt, dass er nicht weiß, ob deine Gefühle jemals für mich weggehen
Tja, dann offenbarte er mir, dass er sich aber mit einer trifft

Ca. 1,5 Jahr später traf ich ihn zufälligerweise auf einem Fest mit ihr.
Wir haben uns dann unterhalten
Er hat uns nicht vorgestellt.
Er hatte auch Tränen in den Augen als wir gesprochen hatten und Sie stand abseits und er hat sie nicht eines Blickes gewürdigt. Haben locker 10 Min geredet
Er kam dann auch näher an mein Ohr und meinte: Es wäre schön, wenn du dich mal bei mir meldest.
Das habe ich nicht getan

Ca. 3 Monate später traf ich ihn zufälligerweise wieder
Haben wieder kurz geredet. Auch da war er sehr nervös und hatte feuchte Augen gehabt

Seitdem ist ca. 1 Jahr vergangen

Jetzt vor ca. 2 Monaten ruft mich eine Nummer an (Ich hatte seine Nummer gelöscht, es war besser für mich so) ich Ruf zurück, keiner geht ran

Dann bekomme ich eine SMS von ihm mit folgendem Inhalt:

"Ich weiß es hört sich jetzt dämlich an, aber mein Handy war in der Hosentasche gewesen und hat dich angerufen"
Lg (seinen Namen hat er dazugeschrieben)

Wir hatten seit über 2 Jahren keinen telefonischen Kontakt mehr gehabt

Findet ihr das nicht auch seltsam? Oder interpretiere ich da zu viel rein?

Lg

03.02.2019 23:59 • x 1 #1


Puppenspieler

637
2
365
Hallo,

ich sehe es so, dass er wieder Kontakt zu Dir aufnehmen möchte. Es heißt ja nicht, dass man trotz einer neuen Beziehung nicht noch Gefühle für seine Ex haben kann. Er zeigt ja eindeutige Hinweise, dass er Kontakt zu Dir möchte. Vielleicht hat er wirklich Gefühle für dich und seine Freundin ist nur Ablenkung um um dich hinweg zukommen. Vielleicht traute er sich nicht früher einzustehen dass die Trennung ein Fehler gewesen ist. Wenn es wirklich die große Liebe ist, kann es schon vorkommen, dass Sie auch Jahre nach der Trennung noch in einem schlummert. Die Trennung von meiner Ex ist jetzt 10 Monate her, sie ist meine große Liebe und ich bin nicht über Sie hinweg, würde Sie gerne wieder kontaktieren, aber traue mich nicht so recht, vielleicht ging Deinem Ex es auch so die ganze Zeit. Ich kann nur sagen, dass wen Ihr beide euch noch liebt, dass ihr euch wieder neu kennenlernen könnt.

04.02.2019 00:19 • x 2 #2


Lebensfreude

Lebensfreude

3493
4
4949
Sehe ich anders.
Wenn man zusammen sein möchte, dann kommt man zusammen.

Alles andere ist Rumgeeiere. Das Leben ist zu kurz und zu kostbar.

Und Handys, die aus der Hosentasche(!) selbständig anrufen, wie witzig.

Bist Du auch in einer Beziehung oder nur er?

Und heißt schizoid nicht auch: komm her, geh weg?

04.02.2019 00:31 • x 2 #3


Beckyy

Ich bin seit 2 Jahren in einer Beziehung.
Mein Ex weiß es auch.
Nachdem er damals auf dem Fest zu mir meinte: es wäre schön, wenn ich mich mal bei ihm melden würde, habe ich damals zu ihm gesagt: dass es unseren neuen gegenüber Partner nicht fair wäre. Er hatte mich danach nur traurig angeschaut.

Ja genau, Menschen mit einer schizoiden Persönlichkeitsstörung haben da ihre Probleme mit der Nähe -Distanz

Wo ich mit ihm zusammen ziehen wollte, ist er " durchgeknallt " damals
Er meinte auf der einen Seite: er weiß nicht, ob ich die richtige für ihn bin auf der anderen Seite ist er in Tränen ausgebrochen damals und meinte: ich wäre die schönste Zeit in seinem Leben gewesen und ich hätte ihm ein zuhause gegeben

Wie gesagt ich habe furchtbar unter der Trennung gelitten damals, ich dachte ich sterbe innerlich
Mittlerweile ist es zum Glück nicht mehr so
Nur nachdem diese Nachricht von ihm kam, musste ich immer wieder darüber nachdenken, ob es wirklich nur ein dämlicher Zufall war oder ob, er irgendwie an mich rankommen wollte dadurch, den welches Handy ruft einen aus der Hosentasche mal so an ?

04.02.2019 00:51 • x 1 #4


bazinga

bazinga

741
2210
Telefone, die aus der Hose heraus anrufen.... ja nee, is klar.

Trauriger Blick ..... ach menno.

Liebe @beckyy

Wenn die Vergangenheit anruft, geh nicht ran. Sie hat dir nichts neues zu sagen.

Du hast die damalige schmerzhafte Trennung verarbeitet und heute geht es dir gut. Sorge dafür, dass es so bleibt.

Alles Liebe :)

04.02.2019 01:02 • x 5 #5


ManuelH

Hey Du ! Also das kann wirklich passieren mit solch ungewollten Anruf. Mein Vater hat sich ein Handy für den Notfall gekauft. Er ist fast 80 schon. Hatte am Anfang keine Handyhülle und keinen Sperrbildschirm aktiviert und nur mich im Telefonbuch. Hat das Handy in der Hemdtasche getragen beim Einkauf. Und ich war bei meiner Freundin und bekam auch ungewollte Anrufe ab und zu die er nicht bemerkte. Konnte dann mithören wie er mit meiner Mutter einkaufen war hehe. Also das kann schon passieren. Aber hier auch möglich das er damit was auslösen oder austesten wollte zb. ob Deine Nummer noch aktuell ist. Naja egal was nun der Grund war, Finger weg von dem bitte. Wie krass ist das bitte vor den Augen der Neuen sowas abzuziehen. Na wenn die wüsste und glaube mag Niemand solch Mensch an seiner Seite und die Tränchen sind nix wert und wohl Folge seiner Störung.

04.02.2019 01:37 • x 1 #6


ManuelH

Zitat von Beckyy:
Ich bin seit 2 Jahren in einer Beziehung. Mein Ex weiß es auch. Nachdem er damals auf dem Fest zu mir meinte: es wäre schön, wenn ich mich mal bei ihm melden würde, habe ich damals zu ihm gesagt: dass es unseren neuen gegenüber Partner nicht fair wäre. Er hatte mich danach nur traurig angeschaut. Ja genau, Menschen mit einer schizoiden Persönlichkeitsstörung haben da ihre Probleme mit der Nähe -Distanz Wo ich mit ihm zusammen ziehen wollte, ist er " durchgeknallt " damals Er meinte auf der einen Seite: er weiß nicht, ...


Ja genau und das Verhaltensmuster haben auch ganz andere Störungen, erst will man verschmelzen mit dem Partner und wird's ernst dann wird diese vorher auch krankhaft herbeimanipulierte Nähe teils brutalsmöglich wieder zerschlagen. Passiert oft das die Jahre danach wieder angekleckert kommen zb. wenn die Andere zu nahe kommt und echte Nähe will. Denn alleine sein wollen die trotz der Störung ja auch nicht. Finger weg, absolut, da wird sich auch niemals was ändern da dauerhafter Defekt im Kopf.

04.02.2019 01:45 • #7


Mairenn

Mairenn

849
2
955
Zitat von bazinga:
Wenn die Vergangenheit anruft, geh nicht ran. Sie hat dir nichts neues zu sagen.

was für ein grandios großartiger Satz bzw. Aussage!

05.02.2019 11:01 • x 2 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag