326

Ex hat sich gemeldet was nun

MB26

49
3
48
Guten Abend liebe Community,

Vor ein paar Wochen habe ich meinen ersten Beitrag verfasst und mein Problem geschildert.
Ich bin seit knapp 7 Wochen in der Kontaktsperre gewesen und kam mittlerweile sehr gut klar im Alltag und Beruf.

Nun ist es passiert was sich wahrscheinlich alle wünschen, meine Ex hat sich aus heiterem Himmel gemeldet.

Sie schrieb mir vorhin gegen 21 Uhr.
Ob ich noch ihren zweit Schlüssel habe für ihre Wohnung, eigentlich eine ganz normale Frage.
Doch was mich stutzig macht ist, dass ich vor 3 Monaten das letzte mal bei ihr war und der zweit Schlüssel IMMER bei ihr auf den Schuhschrank in einer Schüssel liegt wo ihre Schlüssel drin sind.
Und sie hätte es zu 100% schon längst gemerkt wenn der gefehlt hätte, da sie ein sehr strukturierter Mensch ist bei den alles am richtigen Ort liegt.

Ich habe darauf kurz und knapp geantwortet "Nein habe ich nicht."
Keine 5 Minuten später kam die Antwort "Okay, trotzdem danke, habe ihn gefunden."

Habe dann nur gefragt "Wo lag er?"
Sie darauf "Im Schrank"
Was keinen Sinn ergibt aber naja.
Habe die Nachricht gelesen und nicht mehr geantwortet.
Es wirbelt nur so viele Gefühle wieder auf, die ich sehr gut im Griff hatte.

Jetzt meine Frage, war es eine versuchte Kontaktaufnahme oder Interpretiere ich da zu viel rein?

16.04.2021 00:42 • x 1 #1


BrokenHeart

BrokenHeart


4550
5163
Lass es darauf beruhen, alles andere bringt Dich nur wieder durcheinander.
Wenn sie wirklich wieder Kontakt haben möchte, soll sie es doch offen kommunizieren und nicht über solch alberne Umwege.
Nur meine Meinung

16.04.2021 00:57 • x 9 #2



Ex hat sich gemeldet was nun

x 3


Toretto


1120
2
1676
Zitat von BrokenHeart:
Lass es darauf beruhen, alles andere bringt Dich nur wieder durcheinander. Wenn sie wirklich wieder Kontakt haben möchte, soll sie es doch offen ...


Stimme dir voll zu. Das ist ein Spielchen und keine ernsthafte Kontaktaufnahme. Über die Hintergründe könnte man philosophieren... wird man aber nie erfahren.

16.04.2021 01:01 • x 2 #3


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1049
1822
Hmmm.
Unklar.

Du hast jedenfalls richtig reagiert.
Gut gemacht.
Wer nicht mit klareren Worten an Dich herantritt zeigt in meinen Augen kein echtes Interesse.
Fertig.

Sollte sie sich erneut aus nichtigem bzw. reduntantem Grund melden würde ich hingegen von einer gewissen Tendenz bei ihr ausgehen.

Die eigentlich spannenden Fragen sind aber:
Willst Du sie wieder haben?
Besteht die reelle Chance bei einer erneuten Beziehung, dass es anders läuft als zuletzt?
Falls nicht hilft alles nichts.
Tut Dir Kontakt zu ihr aktuell gut?
Falls sie Kontakt zu Dir wollen sollte, wäre die Frage welcher Art?
Als Kumpel, als beste Freundin oder als das, was Du dir wünschst?

Und... wenn Du in der Kontaktsperre bist, wie konnte sie Dich dann erreichen?

Tief durchatmen, abwarten, Tee trinken, in Ruhe die eigenen Wünsche für dich klären und weiter machen wie bisher wenn's Dir gut tut.

16.04.2021 01:04 • x 1 #4


Toretto


1120
2
1676
Zitat von MB26:
Jetzt meine Frage, war es eine versuchte Kontaktaufnahme oder Interpretiere ich da zu viel rein?


Es IST eine Kontaktaufnahme. Kein Versuch. Allerdings nicht ernstgemeint in Richtung "lass uns treffen, reden, gemeinsam glücklich sein".
Wer solch einen Vorwand braucht spielt nur.

Deine Reaktion war gut. Sachlich und knapp. Da von ihr kein weiterer Invest in die Kommunikation kam, weißt du, dass es nichts ernstes war

16.04.2021 01:06 • #5


Toretto


1120
2
1676
Zitat von Tee-Freundin:
Und... wenn Du in der Kontaktsperre bist, wie konnte sie Dich dann erreichen?


Kontaktsperre heißt ja nicht, dass man alle Kanäle blockieren MUSS.

16.04.2021 01:08 • x 3 #6


MB26


49
3
48
Zitat von Toretto:
Es IST eine Kontaktaufnahme. Kein Versuch. Allerdings nicht ernstgemeint in Richtung "lass uns treffen, reden, gemeinsam glücklich sein". Wer solch ...


Ich frage mich wie Sie reagiert hätte wenn ich gefragt hätte ob Sie sich am Wochenende treffen will aber ich hatte Angst davor abgelehnt zu werden.

16.04.2021 01:10 • #7


BrokenHeart

BrokenHeart


4550
5163
Wenn sie Dich gefragt hätte, wie es Dir geht und was Du so machst, hätte ich es vermutlich anders gesehen, aber so?
Sie sollte schon klarer rüberkommen, wenn sie ernsthafte Absichten hätte

16.04.2021 01:13 • x 2 #8


Toretto


1120
2
1676
Zitat von MB26:
Ich frage mich wie Sie reagiert hätte wenn ich gefragt hätte ob Sie sich am Wochenende treffen will aber ich hatte Angst davor abgelehnt zu werden. ...


Damit siehst du, dass du noch nicht komplett über sie hinweg bist. Tu dir selbst daher den Gefallen und meide sie weiterhin.

16.04.2021 01:15 • x 2 #9


Toretto


1120
2
1676
Zitat von MB26:
Ich frage mich wie Sie reagiert hätte wenn ich gefragt hätte ob Sie sich am Wochenende treffen will aber ich hatte Angst davor abgelehnt zu werden. ...


Volle Zustimmung. Null Invest in die Kommunikation heißt für mich null Interesse.

16.04.2021 01:18 • x 2 #10


sadMonkey


193
5
160
Dass Kontaktaufnahmen anfangs oft auch unter Vorwänden stattfinden, bei der anderen Person aus Scham, Schuldgefühlen oder Schüchternheit ist nichts neues.

Ich würde da nicht zu viel hinein interpretieren, aber es kann auch der Wunsch sein wieder Kontakt aufzunehmen.

16.04.2021 02:32 • x 2 #11


BrokenHeart

BrokenHeart


4550
5163
Zitat von sadMonkey:
aber es kann auch der Wunsch sein wieder Kontakt aufzunehmen.

ja, ok, aber dann nicht die Frage nach einem Schlüssel, den sie schon seit Monaten hat, da sie ja so sehr strukturiert ist ......
ernsthaft?
Ich kann Deine Ambitionen aber nachvollziehen ...

16.04.2021 02:57 • x 1 #12


Urmel_

Urmel_


9089
13496
Zitat von MB26:
Doch was mich stutzig macht ist, dass ich vor 3 Monaten das letzte mal bei ihr war und der zweit Schlüssel IMMER bei ihr auf den Schuhschrank in einer Schüssel liegt wo ihre Schlüssel drin sind.

Erinnerst Du Dich an ihren Besuch bei dem Fußballspiel?

Abstrakt betrachtet bewegst Du Dich in einem System, in dem (Dir) Möglichkeiten geschaffen werden.

Aufnahme der Kommunikation unter Vorspielung falscher Tatsachen? Das Schaffen von Möglichkeiten.

Gerissen ist die Aktion, da sie weiß, dass Du weißt, dass der Schlüssel nur ein Vorwand ist. Sie gibt Dir also eine Denksportaufgabe ohne, dass sie selber die Haut zu Markte trägt.

Im Grunde genommen würde ich die Sache umdrehen. Sie weiß, dass Du eine Denksportaufgabe hast, von daher würde ich ihr das Wollknäuel zurückgeben, in dem ich auf die Sache nicht eingehe. Denn dann überlegt sie, warum Du nicht drauf eingehst.

Willst Du sie zurück?

16.04.2021 11:14 • x 3 #13


Bones


Zitat von BrokenHeart:
Lass es darauf beruhen, alles andere bringt Dich nur wieder durcheinander. Wenn sie wirklich wieder Kontakt haben möchte, soll sie es doch offen ...


Sehe ich auch so.

16.04.2021 11:18 • #14


sos

sos


259
2
120
hm ... mir geht es ähnlich. beinahe vier wochen keinen kontakt (sein rückzug nach über 5 jahren aus eher heiterem himmel hat schon was von ghosting, aber das ist eine andere geschichte) und dann letzte woche eine e-mail, "kam gerade über fb rein" mit einer stellenanzeige. mal abgesehen davon, dass ich mich wundere, dass er sich über mein berufliches dasein gedanken macht, brauche ich keinen job, ich hab nämlich einen guten und dasselbe wie im hauptjob würde ich nicht noch nebenher machen wollen. frag mich daher, was das soll ... hab aber gar nicht darauf reagiert. denke, das ist auch besser so, solange die nicht sagen, was sie wirklich wollen, muss man darauf auch nicht näher eingehen. aber es triggert halt leider auch wieder

16.04.2021 11:23 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag