3

Ex holt seine Sachen nicht ab,was bedeutet das?Ärgern

Blondi66

Hallo. .seit über einer Woche ist er (mit narzitischen Eigenschaften) weg. kein Kontakt. Warum holt er seine persönlichen Sachen nicht ab ? . ich habe ihm gesagt wenn er geht will ich ihn nicht mehr sehen . dann wäre es für mich einfacher. . es ist meine Wohnung . ich denke die Kontaktsperre brauche ich um Abstand zu bekommen. . bin ja immer geschockt waren 3 Jahre nie getrennt voneinander! !. es ist wie e8n kaöter Entzug. . es wäre leichter wenn seine Sachen weg wären

15.04.2019 17:51 • #1


Abraxas

Abraxas

729
1
1037
Zitat von Blondi66:
Hallo. .seit über einer Woche ist er (mit narzitischen Eigenschaften) weg. kein Kontakt. Warum holt er seine persönlichen Sachen nicht ab ? . ich habe ihm gesagt wenn er geht will ich ihn nicht mehr sehen . dann wäre es für mich einfacher. . es ist meine Wohnung . ich denke die Kontaktsperre brauche ich um Abstand zu bekommen. . bin ja immer geschockt waren 3 Jahre nie getrennt voneinander! !. es ist wie e8n kaöter Entzug. . es wäre leichter wenn seine Sachen weg wären


Wenn es keine Möbel sind: Plastiksack holen, rein damit, ab in den Keller.
Nachricht schreiben, Frist setzen für die Abholung.
Wenn Frist abgelaufen ist und die Sachen nicht abgeholt wurden: wegwerfen!

Edit: und wenn Möbel dabei sind... Hast du einen Kamin?

15.04.2019 17:55 • x 3 #2


Lebensfreude

Lebensfreude

4184
4
5842
ja Sachen einpacken und wegstellen. Und ihn nicht mehr in die Wohnung lassen. Haste Deinen Schlüssel wieder? Sonst neu Schlösse einbauen lassen.

15.04.2019 19:58 • #3


Nela-Mary

Nela-Mary

814
1310
Fall es keine Möbel sind, sondern Kleidung, etc.: Per Post schicken.
Kostet zwar Geld, aber dann bist du den Kram definitiv los und er hat keinen Grund mehr, bei dir vor der Tür zu stehen.

15.04.2019 20:10 • #4


baba

baba

249
1
211
Zitat von Nela-Mary:
Fall es keine Möbel sind, sondern Kleidung, etc.: Per Post schicken.
Kostet zwar Geld, aber dann bist du den Kram definitiv los und er hat keinen Grund mehr, bei dir vor der Tür zu stehen.


genauso würde ich es auch machen. Möbel knallhart ne frist setzten zur abholung.

15.04.2019 20:12 • #5


Lebensfreude

Lebensfreude

4184
4
5842
eine Freundin von mir hat ihrem Ex bei Nacht und Nebel seinen ganzen Kram in Plastiksäcken vor seine neue Wohnungstür gestellt.

15.04.2019 20:12 • #6


Gast123

Narzissten lassen immer einen Fuß in der Tür der Vergangenheit. Sie tun dieses dafür, wenn es mit der aktuellen Speisung mal nicht so klappt und sie anderweitig Aufmerksamkeit brauchen.

Ich habe mich damals immer gewundert, dass mein Ex-N noch alle Telefonnummern seiner Ex und Affären im Handy hatte. Jetzt wundert mich das nicht mehr, selbst mich schreibt er nach Jahren, trotz neuer Beziehung seinerseits und meinerseits und obwohl ich gesagt habe, dass ich keinen Kontakt mehr wünsche, regelmäßig an, um abzuklopfen, ob es noch was von mir zu holen gibt. Wenn nötig, weil blockiert, sogar mit neuer Nummer.

Seine Sachen nicht abzuholen, ist also ein ganz typisches Verhalten. Sammel alles ein und stell es ihm vor die Tür. Reagiere nicht mehr auf Nachrichten. Nur so kannst du ein neues Leben anfangen und glücklich werden.

ICh kriege selbst nach Jahren noch schlechte Laune und es triggert mich im Negativen, wenn sich mein Ex meldet. Will ich nicht mehr. Habe damals viel zu viel Lebenszeit mit ihm vergeudet.

15.04.2019 20:20 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag