8

Er ist ständig online schreibt aber nicht - neue Frau?

Arbolita

Arbolita

134
2
149
Hallo liebes Forum!
Kennt das jemand, wenn man einfach nur durchdrehen könnte, wenn der Ex bei WhatsApp daueronline auf einmal ist?
Er sagte mir es gibt niemand neues. Aber mit wem schreibt er denn bitte ständig...? Ich weiß, dass es nicht gut ist nachzuschauen ob er online ist, aber wer macht das nicht? Heute habe ich ihm doch wieder geschrieben (er hatte mir gestern Abend geschrieben) Aber es waren nur wieder Diskussionen die zu nichts führten.
Mit wem schreibt er bloß....

Es tut weh
Sind eure Exen auch daueronline?

22.05.2017 02:54 • x 1 #1


Froschkönig


Hallo,

lasse es sein ihn zu schreiben, es kommt sowieso wieder zu Diskusionen.
selbst wenn er mit einer neuen freundin schreibt, ihr seit nicht mehr Zusammen
er kann machen was er will.
Wenn du guckst ob er online ist Ok quälst du dich selber.
Aber nicht immer wieder Kontakt aufnehmen.

22.05.2017 04:20 • #2


Arbolita

Arbolita


134
2
149
Du hast Recht Froschkönig.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich doch wieder geschrieben habe
Kam aber nichts wirklich dabei raus. Nur dass er depressiv ist und keine Motivation und keine Ziele mehr hat
Wahrscheinlich sehen wir uns sogar morgen, weil mir eine Glühbirne durchgebrannt ist und er sie austauschen will
Ich hänge so an ihm

22.05.2017 05:44 • #3


Glaskanone

Glaskanone


241
1
192
Also nachdem ich mich getrennt habe, habe ich nicht mehr den Gedanken schauen zu müssen wie lange und wann meine Ex online ist. Warum auch? Sie geht jetzt ihren eigenen Weg und von dem will ich nichts wissen, mir zu liebe.

Trotzdem habe ich mir manchmal Gedanken gemacht ob sie immer noch so oft und so lange online ist, wie vor der Trennung.
Dass sie einen neuen hat, glaube ich nicht. Daher bleiben für mich noch folgende Optionen:

- Sie hat wieder mehr Kontakt zu alten Freundinnen und Freunden + Bekannten (das mache ich übrigens auch so, tut gut)
- Ihre Beste Freundin ist wieder viel näher an sie heran gerückt und braucht mehr Zeit und Zuwendung
- Alle möglichen Leute nach Bestätigung fragen z.B. im Geschäft, Austausch mit Kollegen

Natürlich kann man sich da jetzt noch alles mögliche einbilden, aber es hat eben keinen Sinn. Wenn man so den Drang verspürt da noch "stalken" zu müssen dann sollte man die Nummer löschen. Irgendeinen Quatsch zu schreiben ist dann noch sinnloser und man stellt sich dem Ex/der Ex noch hilfloser und einsamer da, ein Gedanke bei dem es mir zumindest noch schlechter gehen würde.

22.05.2017 05:54 • x 1 #4


mafa

mafa


2277
6
2052
Er ist dein ex ... also lösche seine Nummer dann siehst du nicht mehr wie oft er online ist .. zumal das seine Sache ist .. du quälst dich damit nur selbst .. du kannst nur über ihn wegkommen wenn du sämtlichen Kontakt einstellst ... die Glühbirne soll jemand anders austauschen ... solche Spielchen zögern das Leiden der Trennung nur unnötig heraus

22.05.2017 06:02 • x 2 #5


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


1799
1
2775
Es ist echt nicht Dein Ernst, dass er Dir eine Glühbirne eindrehen soll?

Also Mädels, die nicht halbwegs selbst klar kommen, kann ich nicht mal als Frau ernst nehmen.

Ich finde es immer misslich, neue Stränge anzufangen. Aber sei es drum.

DU bist mega abhängig und daran kannst auch nur Du etwas ändern. Diese Rumkletterei wird zu nichts führen.

Ihr braucht beide Zeit für Euch. Wenn es sein soll, seid ihr danach noch füreinander da. Wenn nicht, dann nicht. Zwingen lässt sich nichts.

22.05.2017 06:06 • x 2 #6


Mandelhörnchen


208
2
20
Öhm, das ist jetzt aber nicht dein Ernst, dass du deinen Ex brauchst um eine Glühbirne zu wechseln?!

Was machst du denn, wenn er nicht kommt, weil er - aus welchen Gründen auch immer - nicht kommt? Bleibst du dann im Dunkeln sitzen?

Wie wäre es denn mal damit dein Leben selbst in die Hand zu nehmen, unabhängig von deinem Ex? Mit der Glühbirne kannst du ja anfangen. Rausdrehen, in den Laden gehen ne neue kaufen, die wieder reindrehen. Und dann ein bisschen stolz sein, dass du es geschafft hast.

Der lustige Nebeneffekt wird sein, dass du in der Zeit von deinem Ex abgelenkt warst.

Ach und dann würde ich noch seine Nummer löschen. Dieses ewige Nachgerenne und Nachgucken treibt ihn nämlich nur noch mehr von dir weg, darauf hat nämlich niemand Lust.

Viel Erfolg beim Birne tauschen!

22.05.2017 06:20 • x 2 #7


Missismicha


Wir haben uns getrennt, ich habe mir eine neue H Nummer geholt und seine gelöscht.

Allerdings hab ich das alles nur gemacht, da ich vor 7 Jahren schon mal getrennt wurdeu d es damals achmerzvoll war und ich auch immer on war um nachzusehn
Das ganze zögert den Schnerz nur hinaus.

Bei einer Trennung sollte man nur anrufen um das wichtigste zu klären und dann Punkt.

Früher gab es auch kein Whatsapp und Co.....
Heutzutage wird viel Drama gemacht wegen dem doofen on Zeugs.

Glaubt mir....

22.05.2017 06:36 • #8


candysandy

candysandy


337
3
277
Am besten Nummer löschen .Kontakt einstellen.
Glühbirne allein wechseln oder jemand anderen um Hilfe bitten.
So wird der Schmerz NIE aufhören.....nicht böse gemeint .Sprech ja leider aus eigener (Dummheit) Erfahrung.

22.05.2017 06:42 • #9


Arbolita

Arbolita


134
2
149
mein Ex hatte mich Ende April verlassen und war anscheinend wieder hinter einer seiner Exen her. Dies hat aber wohl nicht so geklappt wie er sich das vorgestellt hat. Wir hatten trotzdem noch täglich Kontakt und uns auch ab und zu gesehen bis es immer mehr wurde und wir quasi jetzt wieder zusammen sind. Mir ging es nach der Trennung so unendlich schlecht und ich habe mir es soooo gewünscht, dass er zurück kommt. allerdings bin ich jetzt ziemlich leer und habe Angst, dass er mich wieder irgendwann verletzt. außerdem kommt es mir vor, dass ich nur zweite Wahl bin, weil es mit der anderen nicht geklappt hat. ;( zudem hat er viele Probleme, keinen Job mehr und ich bin nicht mehr bereit alles für ihn zu zahlen. In der Zeit als Schluss war, habe ich mich auch dreimal mit einem anderen Mann getroffen, der wirklich sehr sympathisch schien, wir lachten viel und ich hätte ihn gerne näher kennengelernt. Da kam aber wieder mein Ex. Ich hatte ihm auch davon erzählt , dass ich jemand gedated habe. Da ist er ausgerastet. Das war dann auch der Punkt, wo er sich wieder bemühte. Allerdings fühlt sich nicht mehr alles wie vorher an. Die Verletzung ist zu tief. Ich habe meiner neuen Bekanntschaft nun auch mitgeteilt dass ich es noch mal mit meinem Ex probiere. Er meldet sich nun natürlich nicht mehr. Ich bin irgendwie so traurig und weiß nicht was ich machen soll. Ich fühle mich die ganze Zeit als hätte ich es erzwungen, dass er zurück kommt . Er hat auch kein mal gesagt, dass er mich liebt ich hatte es mir sooooo gewünscht dass er zurück kommt, aber jetzt fühlt es sich einfach nur falsch an.

24.06.2017 15:02 • #10


Pablina

Pablina


45
1
40
Liebe Arbolita,
Wenn es sich falsch anfühlt weißt du doch eigentlich was zu tun ist oder?

24.06.2017 15:20 • #11




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag