5

Ex will zurück! Kopf sagt nein,herz sagt ja

Mia1983

Es waren nur zwei Jahre Beziehung aber ich leide so sehr. Wir waren in der kurzen Zeit schon 2x getrennt. Die ersten beiden male gewann ich ihn zurück! Doch diesmal möchte mein Verstand nicht nur mein Herz.
Jetzt will er anscheinend zurück. Er ruft immer wieder an und sagt das er mich vermisst und noch liebt usw.alles was Frauen hören wollen.
Und langsam bekomme ich angst das ich schwach werde.
Freunde und Familie würden mich bestimmt nicht nochmal auffangen und ich hab Angst das ich ein weiteres scheitern nicht verkrafte....
Einfach nur traurig und verzweifelt.
Meine Gefühle fahren Achterbahn.
Zwischendurch bin ich wütend und möchte ihm meine gadanken alle mitteilen aber dann reiße ich mich wieder zusammen. Und spätestens wenn er anruft sind alle bösen Gedanken weg und ich schaffe es lediglich ihm mitzuteilen das es nicht klappt und ihn auch vermisse aber ich keine Hoffnung auf eine Zukunft habe usw.
Der kummer und die Gedanken sollen endlich verschwinden.
Ich will wieder frei sein und mein leben wieder allein lieben lernen

17.10.2016 19:23 • #1


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zitat:
Und spätestens wenn er anruft sind alle bösen Gedanken weg und ich schaffe es lediglich ihm mitzuteilen das es nicht klappt und ihn auch vermisse aber ich keine Hoffnung auf eine Zukunft habe

Zitat:
Ich will wieder frei sein und mein leben wieder allein lieben lernen

Deine innere Stimme spricht aus Dir. Du kannst einfach nicht mehr. Ein Prozess den sich viele andere Menschen wünschen. Eine KS wird Dir enorm helfen. Das ist das einzige, woran es an Konsequenz noch fehlt.

17.10.2016 19:30 • x 4 #2



Ex will zurück! Kopf sagt nein,herz sagt ja

x 3


Gracia


6904
4164
Hallo

Warum habt ihr euch denn die ersten beiden male getrennt ?

Zitat:
die ersten beiden Male gewann ich ihn zurück


Also hat er vorher Schluss gemacht ? Warum ?

Zitat:
dieses Mal will er zurück


Warum , was wird dieses mal denn anders seinen in seinen Augen ?

Wrnn es dir so schwer fällt , telefoniere mal nicht mit ihm

17.10.2016 19:34 • x 1 #3


Mia1983


das erste mal war es die einschränkung das er mein kind nicht mit erziehen durfte.
Das zweite mal die Eifersucht auf mein kind und mein Verhalten diesbezüglich.
Find es schwierig das in Kurzform genau zu benennen...
Zuletzt zog er sich immer mehr zurück unternehmungen immer mehr alleine usw.
Was diesmal anders sein sollte hab ich nicht erfragt
Denke auch ich muss mich zeitnah mit der ks anfreunden.
Der mann bedeutet mir als mensch sehr viel. Er hat mir auch viel gutes getan!

17.10.2016 19:42 • #4


Gracia


6904
4164
Das ist aber alles sehr dürftig . Was meinst du denn / er mit mit erziehen . Wie alt ist das kind denn .das ist ja nun auch nicht so einfach wenn ein neuer Mann ins Leben von Mutter und Kind tritt .

Eifersüchtig aufs Kind . Naja , kind geht vor oder ? Wie hast du dich denn diesbezüglich verhalten , daß ihm das sauer aufstösst ?

Na wenn du das nicht erfragt hast warum er überhaupt zurück will dann macht es ja auch keinen Sinn .....du sagst ja selber bereits du siehst keine Zukunft ....

Was möchtest du denn gerne vom Forum ?
Möchtest du Tipps wie ihr reden u wieder zsm kommen könntet oder möchtest du es abhaken können ?

17.10.2016 19:54 • #5


Mia1983


Mein kind ist drei.
Klar geht das kind vor!
Möchte auch nicht zu sehr ins Detail gehen. Er wollte uns auch nichts schlechtes. Denke er kann ja auch nichts für seine Gefühle und er hat es versucht.zeitweise lief es auch gut. Aber überwiegend schwer für mich beide zusammen.
Glaub sowa ist auch nicht einfach!
Ich möchte von ihm los kommen.
Und versteh es ja selbst nicht!
Als er sich trennte.war ich zuerst erleichtert und hab es ja kommen sehen.da er sich immer mehr zurück zog! Hab ihm alle Freiheiten gelassen und so wusste ich endlich woran ich bin.
Nur sein plötzlicher wandel bringt mich ins schwanken und drüber ärgere ich mich selbst.
Denke wie schon erwähnt da hilft nur die Kontaktsperre.
Ein zurück ist auch unvorstellbar!
Nur wie gesagt warum macht es mir mein herz immer nocj so schwer seufz

17.10.2016 20:30 • #6


Gracia


6904
4164
Du kannst hier ruhig seufzen das macht rein gar nichts . Iwer ist ja immer hier im Forum und hört dir zu.

Wie lange hält denn seine KS derzeit an ? - du sagst ihr telefoniert noch miteinander

17.10.2016 23:34 • #7


Bukatcho

Bukatcho


463
4
253
Zitat von Mia1983:
das erste mal war es die einschränkung das er mein kind nicht mit erziehen durfte.


Wie stellst Du Dir denn dann überhaupt eine Beziehung vor?
Soll Dein Partner Dich und Dein Kind versorgen, sich aber ansonsten aus allem raus halten?
Das funktioniert nicht!

20.10.2016 11:18 • #8


Sandwich

Sandwich


737
8
1176
Ich habe meinen Ex auch eine zeitlang gesperrt. Nun hilft er mir sogar bei meinem jetzigen Herzschmerz und gibt mir Tipps. Aktuelle Beziehung verloren und Ex als Kumpel gewonnen. Schräge Welt.
Wärme es nicht wieder auf. Die Zeitspannen zwischen den Trennungen werden kürzer und der Respekt kleiner

06.11.2016 21:21 • #9


Ketilein

Ketilein


607
2
229
Wenn du sicher bist das es keine Zukunft mit im gibt Kontaktsperre. Konzentriere dich auf dein Kind mach was dir Spaß macht.es ist immer schwierig mit kleinen Kinder wo meine zwei Kinder klein waren ist damals auch jede versuchte Beziehung daran gescheitert weil meine Kinder sind vor gegangen

06.11.2016 22:19 • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag