9

Ex zurück oder nicht

kochanie91

10
1
1
Hallo ihr Lieben,
habe mich vor zwei Wochen von meinem Freund getrennt.
Es fing Anfang des Monats schon an, da hat er mir einen langen Text geschrieben per WhatsApp, dass er sich nicht mehr sicher mit mir ist und paar Tage für sich braucht.
Ich war schockiert, habe ihn aber eine Woche so gut es geht in Ruhe gelassen. Dann hatten wir uns getroffen gehabt und beschlossen an unserer Beziehung zu arbeiten gemeinsam. Er war da aber plötzlich ein ganz anderer Mensch. Total kühl und sehr gemein und frech. So kannte ich ihn nicht.
Dann haben wir uns wieder 4 Tage nicht gesehen. Am Sonntag war ich dann bei ihm und erwischte ihn mit einem zweiten Handy. Er leugnete es und meinte es wäre ein Diensthandy. An dem Tag haben wir uns über all unsere Beziehungsprobleme super unterhalten. Das Handy wollte er aber einfach nicht zeigen. Wir sind schlafen gegangen und ich hatte ein unwohles Gefühl. Habe dann in seinem richtigen Handy Sachen gefunden die auflösten dass es kein Diensthandy ist. Durch meine psychische Belastung den ganzen Monat über und dieses unfreundliche Verhalten, wollte ich da nur noch weg. Ich habe ihm einen Brief hinterlassen und bin gegangen. In dem Brief stand auch das ich die Beziehung nicht mehr will. Er hat mir mehrmals ins Gesicht gelogen.
Danach war er traurig und hat mir viel geschrieben. Wir machten aus uns zu treffen nach einer Woche und ich wollte ihm die Chance für ein Gespräch geben. Er sagte dann aber doch ab. Er sei sich nicht sicher. Das zweite Gespräch wurde nun auch wieder abgesagt. Ich leide schon sehr weil ich ihn liebe und ihm noch eine Chance geben wollte. Er sich aber gar nicht drum bemüht , obwohl er die sch. gebaut hat.
Man muss dazu sagen , dass wir eine Fernbeziehung führen und uns so 2-3 x die Woche sehen.
Jetzt meint er , er möchte das alte Jahr abschließen und im neuen Jahr neu anfangen. Mal sagt er Liebe allein hält keine Beziehung zusammen und mal sagt er die Option es zu versuchen ist in seinem Kopf und Herzen noch da.
Haben mich nun entschieden ihm nicht mehr zu schreiben. Hatte ihm zuletzt noch vollgeheult mit Gefühlen weil er wieder das Treffen abgesagt hatte.
Was meint ihr hierzu?

29.12.2019 23:21 • #1


isaSchreibt

isaSchreibt


174
1
195
Hey du

Wenn er einer Aussprache so dermaßen aus dem Weg geht, würde ich ihm auch kein Angebot mehr machen.
Offensichtlich will er doch nicht an der Beziehung arbeiten und entzieht sich dessen.

Für so ein rumgeeiere solltest du dir zu Schade sein.

Ich würde an deiner Stelle, den Kontakt nicht mehr suchen und auch nicht mehr zulassen.

Die ganze Sache scheint nur noch wegen dir am laufen zu sein.

29.12.2019 23:26 • #2


SucukAyran


Zitat von kochanie91:
Habe dann in seinem richtigen Handy Sachen gefunden die auflösten dass es kein Diensthandy ist. Durch meine psychische Belastung den ganzen Monat über und dieses unfreundliche Verhalten, wollte ich da nur noch weg.


Was hast du gefunden?
Was ist es dann für ein Handy, wenn kein Diensthandy?

Diese Passage verstehe ich nicht ganz.

29.12.2019 23:28 • #3


kochanie91


10
1
1
Er hatte danach auch zugegeben (nachdem ich nicht mehr wollte) , dass es kein Diensthandy war , sondern er da mit Frauen geschrieben hatte. Wohl Frauen die er aber alle kennt. Er hat sich nicht mehr wertgeschätzt gefühlt von mir. So er...
Hatte aber nie mit mir das Gespräch gesucht oder mir das gesagt. Er meint er redet halt nicht so gern über sein Fühlen...

29.12.2019 23:33 • #4


BlueApple

BlueApple


614
3
1168
Bei der Sache mit dem 2. Handy wäre ich schon raus. Egal wofür er es gebraucht hat. Wird wahrscheinlich nicht für den Lieferservice gewesen sein.
Das ist schon ein 1a Vertrauensmissbrauch und meines Erachtens nicht zu verzeihen

29.12.2019 23:35 • x 4 #5


isaSchreibt

isaSchreibt


174
1
195
Wenn er nicht über seine Gefühle sprechen kann, wird sich das auch nie ändern.

Er wird sich, wie wohl geschehen, Aufmerksamkeit von anderen Frauen suchen und dich damit bewusst belügen und verletzen. Weil er auf einem Ego trip ist.

Und dir dann auch noch den schwarzen Peter zuschieben wollen...

29.12.2019 23:40 • x 1 #6


Mienchen

Mienchen


787
3
989
Zitat von BlueApple:
Bei der Sache mit dem 2. Handy wäre ich schon raus. Egal wofür er es gebraucht hat. Wird wahrscheinlich nicht für den Lieferservice gewesen sein.
Das ist schon ein 1a Vertrauensmissbrauch und meines Erachtens nicht zu verzeihen

Sehe ich ganz genauso. Er möchte noch nicht ganz loslassen, der Gewohnheit zuliebe.. Aber wirklich Gefühle für dich hat er nicht mehr

29.12.2019 23:43 • #7


kochanie91


10
1
1
Ja ich hab schon so an mir gezweifelt und weiß wirklich nicht was ich so schlimmes getan habe... man kann doch über alles reden. Ich erkenne den Menschen einfach nicht mehr wieder ...

29.12.2019 23:45 • x 1 #8


kochanie91


10
1
1
Zitat von Mienchen:
Sehe ich ganz genauso. Er möchte noch nicht ganz loslassen, der Gewohnheit zuliebe.. Aber wirklich Gefühle für dich hat er nicht mehr


Letzte Woche hatte ich ihn gefragt was ich ihm bedeute . Da meinte er ich liebe dich.
Er ist auch keine 18 mehr , sondern 32. hat mir Ende Oktober noch erzählt , dass wir nächstes Jahr dann wohl heiraten. Ich verstehe es einfach nicht ...

29.12.2019 23:48 • #9


Mienchen

Mienchen


787
3
989
Zitat von kochanie91:

Letzte Woche hatte ich ihn gefragt was ich ihm bedeute . Da meinte er ich liebe dich.
Er ist auch keine 18 mehr , sondern 32. hat mir Ende Oktober noch erzählt , dass wir nächstes Jahr dann wohl heiraten. Ich verstehe es einfach nicht ...

Dann hat er die Dame, die er möchte, wohl nicht ganz in trockenen Tüchern.

Es tut weh, ich weiß, aber wenn sich ein Mann so verhält, dann kann es mit Gefühlen nicht mehr weit her sein. Von Hochzeit ganz zu schweigen.

Ein Mann, der dich heiraten will, holt dir die Sterne vom Himmel und kein Zweithandy

30.12.2019 00:03 • #10


Nathly


13
1
28
Kommt mir bekannt vor, ein Ex von mir war genau gleich. Er hatte plötzlich auch ein Zweithandy, das nutzte er, während wir uns gesehen haben. Sein eigentliches Handy hielt er versteckt, meistens in seiner Tasche. Wo er oft mal schnell reinschaute, als ich gerade abgelenkt war, aber doch bekam ich es mit. Ich sprach ihn auch darauf an, er meinte, dass er sich ein neues geholt hätte, sein altes würde er nur noch für den Dienst nutzen.
Kam mir komisch vor! Irgendwann flog auf, dass er heimlich Kontakt zu anderen Frauen pflegt, diese lernte er über Apps kennen. Er nahm dafür sein "richtiges" Handy. Das neue Handy war nur in Gebrauch, wenn wir zusammen waren, denn da musste er keine Angst haben, dass plötzlich Nachrichten aufploppen oder Anrufe. Eigentlich hatte er da wohl nicht so schlau drüber nachgedacht, wenn er sein "richtiges" Handy für andere Frauen nutzte, naja. Das neue Handy konnte er mir natürlich auch mal ohne Sorgen in die Hand geben und so fühlte er sich sicher. Komisch nur, dass es total leer war, fast nichts drauf.
Er distanzierte sich immer mehr, wir sahen uns immer seltener.
Bis er weg war,ganz übel und feige ist er gegangen. Tya und wo war er dann? Sofort bei seiner neuen!
Er hat mich so lange noch hingehalten, auch mir von Heirat und großer Liebe erzählt, er sprach kurz vorher noch davon, dass er ja der glücklichste Mann auf dieser Welt wäre, weil er ja so eine tolle Frau an seiner Seite hat, bis er eine andere und das nur wenige Tage später sicher hatte.
Da war ich abgeschrieben, ich hatte in seinem Leben nichts mehr zu suchen.
Das zeigte er mir deutlich, so grausam, dass ich noch heute Schmerz fühle, wenn ich daran denke.

Nach meiner Geschichte und Erfahrung muss ich dir ganz ehrlich sagen, auch wenn es mir leid tut, da es natürlich weh tut, mache das nicht mit! Er ist nicht ehrlich zu dir, er lügt, er verheimlicht andere Frauen und zeigt dir eigentlich jetzt schon, dass er nicht wirklich um euch kämpft. Bitte ziehe für dich diesen Strich, auch wenn es eigentlich nicht das ist, was du möchtest, weil du ihn ja liebst, aber wenn er geht, sobald er eine sicher hat, dann wird es noch viel schmerzhafter.

30.12.2019 00:27 • #11


kochanie91


10
1
1
Zitat von Nathly:
Kommt mir bekannt vor, ein Ex von mir war genau gleich. Er hatte plötzlich auch ein Zweithandy, das nutzte er, während wir uns gesehen haben. Sein eigentliches Handy hielt er versteckt, meistens in seiner Tasche. Wo er oft mal schnell reinschaute, als ich gerade abgelenkt war, aber doch bekam ich es mit. Ich sprach ihn auch darauf an, er meinte, dass er sich ein neues geholt hätte, sein altes würde er nur noch für den Dienst nutzen. Kam mir komisch vor! Irgendwann flog auf, dass er heimlich Kontakt zu anderen Frauen pflegt, diese lernte ...


Ja hört sich ja ähnlich an. Ich denke er findet auch wen ganz gut von den Frauen. Möchte sich aber mich als Tür noch offen halten. Für alle Fälle . Und schiebt die Treffen so vor sich hin . Das ist grausam! Er weiß nicht was er möchte und ich kann nicht richtig abschließen. Ihm gehts ganz gut dabei. Echt traurig wie Männer sein können...

30.12.2019 00:47 • #12


NurEinGast


Können Frauen genau so übrigens - da war es nur kein Zweithandy sondern der Zweitmessenger (reichte da man sich sicher war das ich nicht kontrolliere) damit man bei WA nicht dauernd online auftaucht. Inkl. Bilder hin/her und Wochenenden "bei der Freundin". Verhalten dasselbe, abgeschrieben aber viel blabla was noch werden könnte und man guckt ja. Sorry aber die Erfahrung sagt klar alles Schall und Rauch was da aus dem Mund kommt. Wie immer gilt auch hier: Schau auf die Taten, nicht auf die Worte. Mal kompakt zusammen gefasst: Der Typ hat hinter deinem Rücken gegen Geld ein zusätzliches Gerät angeschafft und eine ganze Infrastruktur aufgebaut um an dir vorbei Next klar zu machen. Solange das nicht safe ist wirst da am langen Arm hingehalten. Wäre ja auch blöd wenn in der Anbahnung mit Next was schief geht und dann niemand bereit steht für die Druckentlastung.

Sorry, meine Meinung: Mieser Typ, mieser Charakter, bei allem Herzschmerz willst du mit sowas echt die nächsten Jahrzehnte verbringen? Da kannst du dir an 5 Fingern ausrechnen wie das mit hoher Wahrscheinlichkeit läuft.

30.12.2019 01:10 • #13


kochanie91


10
1
1
Hat jetzt zu zwei Geburtstagen meiner Familienmitglieder gratuliert und mir viel Spaß beim Geburtstag gewünscht. Weiß nicht wozu man sich da noch so reinhängt dann. Kann ihm doch egal sein wenn er kein Bock auf mich hat

30.12.2019 01:21 • #14


Ibims

Ibims


991
1172
Zitat von kochanie91:
Weiß nicht wozu man sich da noch so reinhängt dann.

Den Schein vielleicht für sich und nach Aussen hin wahren, aber sicher, um dich warm zu halten. Der ist auf der Suche und ganz weg, sobald er was sicher hat. Wenns dann nicht mehr sicher ist, steht er wieder da.

30.12.2019 01:44 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag