14

Exfreundin lässtt mich von ihrer Aphäre beschimpfen

Jaguar

4
1
2
Hallo zusammen
Ich habe hier schon viel gelesen und finde das Forum echt gut.

Vor 2 Jahren lernte ich eine Frau kennen die sich von ihrer Aphäre für mich trennte. Das versicherte sie mir zumindest. Ihr Aphärenmann ist ein furchtbarer Mensch, er zwang sie zur Abtreibung und als die Geschichte zwischen ihnen beiden zu Ende ging, beschimpfte er mich als Krüppel und so weiter. Es ist nur ein Beispiel. Das setzte mir sehr zu, weil ich wegen einer Schussverletzung als Kind erblindet bin.

Die Exfreundin hat mich vorgestern angefangen zu nerven, dass ich ihr und ihrem Sohn böses wünsche. Das stimmt aber wirklich nicht, ich habe sie in diesen 2 Jahren mit viel Geld unterstützt, weil sie selbst kaum welches hat. Der Sohn wurde angeblich immer wichtiger für sie und wenn ich mal sagte, ich will dich auch treffen, eine Beziehung besteht nicht nur aus telefonieren, wurde sie schnell angepisst und der 15 jährige Sohn hätte eben Vorrang.

Ich habe meine Exfreundin in den letzten 5 Monaten nur einmal getroffen. Weil sie sagte das ich ihr und dem Sohn nur böses wünsche, hab ich dann gesagt, dass ich sowas nicht auf mir sitzen lasse. Wenn sie diese Woche nicht mal vorbeikommt, dann trenne ich mich lieber.

Nun ist es leider so, das gestern wieder Beschimpfungen über ihr Telefon hagelten und ihre Aphäre schrieb.

Ich muss ehrlich sagen ich liebe sie noch, aber ich kann damit nicht umgehen, dass ich jetzt feststellen muss, dass sie mich die 2 Jahre mit der Aphäre betrogen hat. Ich hab immer wieder mal ein ungutes Gefühl gehabt, aber sie hat es jedes mal bestritten das da noch was ist.

Im Momment bin ich noch unter Schock und spüre nichts. Habt ihr eine Idee wie ich damit amm besten umgehen kann. Die Gedanken kreisen ständig warum, weshalb, wie konnte sie das nur?

08.06.2022 09:12 • #1


Chrome

Chrome


200
333
OK ich nehme mal an du benutzt ein Sprachprogramm um hier zu schreiben oder?

War kurz etwas verwirrt wegen der Aphäre, hab es aber dann natürlich begriffen was du meinst.

Die Frage ist doch, wieso hast du es akzeptiert? Wieso lässt du dich so behandeln? Und vor allem was gibt dir diese Frau damit du sie als deine Freundin bezeichnest?

Eine Affäre ist immer respektlos dem Partner gegenüber und jetzt mal ganz ehrlich, sie will dich nicht sehen, aber hat Zeit S. mit einem anderen Mann zu haben?

Also im Grunde sieht der andere Mann sie öfter als du oder nicht? Die Frage ist dann, wer ist hier wirklich die Affäre? Du oder der andere Mann?

Es klingt nicht danach als hättest du noch Spaß in deiner Beziehung gehabt. Ich frage hier so ausführlich weil du vielleicht noch nicht deine eigenen Muster erkannt hast.

Und genau das kann der erste a Schritt sein um aus diesem Teufelskreis auszubrechen. Sich selbst erkennen, wieso du das mit dir machen hast lassen usw.

Wenn da die Erkenntnis kommt, kannst du vielleicht besser an dir arbeiten und vor allem das ganze besser verarbeiten.

Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Kraft und Erfolg.

08.06.2022 09:22 • x 1 #2



Exfreundin lässtt mich von ihrer Aphäre beschimpfen

x 3


Butterblume63


8493
1
20816
Lieber Jaguar!
Leider bist du einer ganz üblen.Betrügerin aufgesessen. Die wollte anscheinend leider nur dein Geld. Für die Zukunft daraus lernen,dass Menschen sich ein erbrachten Vertrauen erst verdienen müssen. Im Endeffekt solltest du froh sein,diese Frau los zu sein.
Menschen machen oft schlimme Dinge. Und wer sagt,dass die Affäre auch eine Affäre war und nicht der Lebensgefährte?
Was mich wirklich traurig macht,dass sie schamlos dein Handicap ausgenützt hat.

08.06.2022 09:23 • x 5 #3


Chrome

Chrome


200
333
@Butterblume63

Stimmt, daran habe ich jetzt gar nicht gedacht, sollte es so sein, dann macht mich das ebenfalls extrem wütend

08.06.2022 09:24 • x 2 #4


Butterblume63


8493
1
20816
Zitat von Chrome:
@Butterblume63 Stimmt, daran habe ich jetzt gar nicht gedacht, sollte es so sein, dann macht mich das ebenfalls extrem wütend

Mir kam dies sofort in den Sinn,denn nur 1 Treffen in 5 Monaten deutet deutlich darauf hin. Kontakt nur telefonisch gehalten um Geld abzugreifen. Und dann die handbuchende Geschichte mit ihrem Sohn um ein Argument des nicht Treffens haben zu können.

08.06.2022 09:36 • x 3 #5


Jaguar


4
1
2
Danke für eure Antworten. Ich hab mich auf sie eingelassen, weil ich nach dem ersten Lockdown richtig ausgehungert gewesen war nach männschlicher Nähe. Der zweite Grund ist, ich bin vorher lange Singel gewesen. Es ist nicht ihr Lebensgefährte, sondern ihre Aphäre. Ich war sie ja einige male auch besuchen. Mich wundert das nur, dass sie kein Gewissen hat. Würde ich sowas machen, mein Gewissen würde sich wie ein umgestülpter Igel fühlen.

08.06.2022 09:48 • x 1 #6


Butterblume63


8493
1
20816
Jaguar,du darfst niemals von dir auf andere Menschen schließen.Was für die ein No Go ist muss für Andere noch lange nicht gelten. Deshalb in Zukunft nicht zu vertrauensselig mehr sein. Es gibt Menschen die immer nur zu ihrem Vorteil handeln und trotzdem ihr Gewissen davon unberührt bleibt. Traurig aber eine Tatsache.

08.06.2022 09:56 • #7


Jaguar


4
1
2
@Butterblume, ist leider so. Ich hätte einfach früher abhauen sollen. Aber ehrlich gesagt ich habs nicht gekonnt, weil der S. war einfach sagenhaft. Geliebt hab ich sie natürlich auch. Es fühlt sich grad alles so unwirklich an.

08.06.2022 10:12 • #8


Butterblume63


8493
1
20816
Jaguar,dann nimm es als sehr teures Lehrgeld für dein weiteres Leben. Ich gehöre ja eher zu den misstrauischen Menschen und lasse er nach langer Zeit jemanden an mich emotional heran. Ersparte mir viel Ärger und Leid im Leben.

08.06.2022 10:18 • #9


Jaguar


4
1
2
Normalerweise bin ich ja auch nicht so leichtgläubig. Aber irgendwie hat sie es doch geschafft, dass ich all meine Bedenken irgendwann über Bord warf. Ich kann mit euch allen wetten, spätestens bis Heute Abend, wird sie wieder versuchen Kontakt aufzunehmen. Ich hab mich ja nicht als sonderlich schlau gezeigt, aber hällt die mich wirklich für so dumm, oder ist die einfach nur kackfrech. Das geschimpfe Gestern, ging erst los, weil ich nicht abheben wollte, als sie versuchte anzurufen.

08.06.2022 10:25 • x 1 #10


Butterblume63


8493
1
20816
Warum tust du dir nichts Gutes und sperrst sämtliche Kontaktmöglichkeiten? Wenn * mir* ein Mensch so kommen sollte würde ich sofort aus dem Leben kicken. Warum zulassen,dass man weiter vergageiert wird.Damit vergageiere ich mich doch dann selbst.

08.06.2022 11:20 • x 1 #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag