1

Exfreundin wieder bekommen bitte um hilfe

Griss-lee

59
23
1
hallo zusammen , und zwar habe ich folgendes Problem mit meiner Exfreundin.

ich habe meine Freundin vor einen Jahr im Facebook kennen gelernt und es hat bei uns auch sofort gefunkt . wir hatten eine sehr schöne Zeit gehabt mit ihr und ihrem Kind , und nach einem Halben jahr hatten wir uns ab und an in der Wolle wegen Kleinigkeiten , die es ja in jeder Beziehung gibt ,ahtten dann zu weihnachten eine schöne ruhige zeit gehabt und habe ihr auch ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk gemacht wo sie sich riesig gefreut hat und das , das jahr 2014 besser wird für uns drei.

wir hatten aber 2 getrennte Wohnungen gehabt , weil ich 3 schichten mache und sie von mir ca 20 Kilometer entfärnt wohnt aber wir haben uns täglich gesehen und habe fast immer bei ihr gewohnt.

mein Hobby ist die freiwillge Feuerwehr und sie war auch damit sehr ein verstanden. Am anfang des neuen Jahr haben ich mit ein Paar kamerraden in einer gemütlichen runde gesprochen ob wir mal einen Männer Urlaub machen wollen und die leute waren auch einverstanden. also tag drauf ab ins reisebüro und Urlaub fest gemacht.
Aber mein Problem war und ist das ich ihr erst nach hinein bescheid gegeben habe das ich in denn Urlaub mache mit der Feuerwehr und wo ich in den Urlaub bin , hat sie aber Geburtstag, ich weis das es nicht richtig war.

an diesen tag wo ich es ihr dann geschrieben habe , war sie ganz schön enttäuscht und was ich auch verstehe ,und abend kam dann ne Nachricht von ihr wann ich dann am nächsten tag komme und da sagte ich gegen vormittag und sie meinte dann blos bring bitte mein schlüssel mit.

so am nächsten tag bin ich zu ihr gefahren , da war ihr bruder mit seiner Freundin mit dort, die Freundin war mit ihrem Kind spazieren , das sie es nicht so mit bekommt, ich wollte mit meiner Freundin in ruhe noch mal reden und sie sagte das es nichts zu reden gibt, da stehen deine Sachen gebackt , bitte nehme sie und gehe, ich habe darauf sehr geweint und musste dann leider gehen, und habe mir dann wo ich zuhause war viele Gedanken gemacht und einghohlt wie ich das wieder gut machen kann.

es war dann fast 6 Wochen ruhe zwischen uns beiden , ich habe als mann alles versucht um sie zurück zu bekommen , habe ihr blumen briefe pralienen u geschickt mich auf richtig entschuldigt und habe ihr angeboten noch mal anzufangen und ihr ein schönes abendbrot zugesagt ,in denn Wochen habe ich 10 Kilo abgenommen war auch einmal im Krankenhaus wegen nervenzusammen bruch , sie hatte mich dann auch bei Facebook geblockt.

Und diese Woche kam von ihr eine Nachricht das sie ihre restlichen Sachen haben möchte, und ich meine hohlen sollte, also haben wir und am Wochenende getroffen bei ihr ,von mir war ein kollege mit der einfach mit auf passt und hilft und von ihr war auch eine gute Freundin von uns beiden da.

wir haben fast 2 stunden geredet und uns ausgesprochen und habe ihr auch gesagt das ich se immer noch liebe und Gefühle für sie habe und das ich mich entschuldigen möchte, sie versteht das auch und weis das mit mir , aber zur zeit will sie ihre ruhe einfach haben , weil sie auch Probleme mit ihrer Familie hat. und es lange dauern wird das sie mit mir überhaupt noch kontakt haben möchte,

Und ich fühle mich einsam ohne die beiden und weis nicht was ich noch machen soll bzw tun, und sie hat mich auch erst mal bei whats app geblockt wegen um mich zu schützen



frage an euch was soll ich tun bzw machen und ob es vielleicht noch mal was wird

lg marci

23.02.2014 17:08 • #1


Amy


1470
3
39
Hallo Marci,

ich denke, am Besten ist es einfach, wenn Du gar nichts mehr machst und es so akzeptierst, wie es gerade ist, wenn, dann müsste sie von alleine kommen, je mehr Du aktiv bist, desto mehr bringst Du sie von Dir weg - weil Du damit Druck ausübst - Du siehst ja, dass all Deine Rückeroberungsversuche gescheitert sind, ich weiss, das ist nicht das, was Du hören möchtest, aber das ist, wohl leider, der einzige Weg - akzeptiere die Trennung, was anderes kannst Du nicht machen.....

Aufmunternde Grüße
Amy

23.02.2014 17:17 • x 1 #2



Exfreundin wieder bekommen bitte um hilfe

x 3


Griss-lee


59
23
1
hallo amy, du hast ja warscheinlich recht, und ich muss die zeit ihr die zeit bringen , und kann blos hoffen das sich vielleicht alles sich zum guten wendet, die Hoffnung habe ich noch und wie sagt mann , die Hoffnung stirbt zum schluss

lg marci

23.02.2014 17:23 • #3


Amy


1470
3
39
Die Hoffnung kannst Du ja auch noch haben, aber bitte bedränge sie nicht weiter - das bringt genau das Gegenteil - am Besten ist es wirklich - so schwer es auch ist - die Füsse still zu halten....

Alles Liebe für Dich Marci - ich hoffe, es wird alles gut bei Dir
Amy

23.02.2014 17:25 • #4


Griss-lee


59
23
1
das mache ich ja auch , auch wenn es schwer fällt,das leben muss weiter gehen,

danke

lg marci

23.02.2014 17:32 • #5


Fibi


6
1
hm, also wo ich es mir durchgelesen habe, dachte ich zuerst, dass es nur ein grund war eine bereits bröckelnde beziehung zu beenden. klar ist das nicht grad nett, wenn du sie mit beschlossenen dingen konfrontierst. glaub ich wäre im ersten moment auch geknickt, aber würde deswegen nicht gleich alles übern haufen werfen.
wie geschrieben, es liest sich wie eine ausrede um diesen schritt durchzuziehn. und dass sie dich vor vollendete tatsachen stellt klingt auch ziemlich entschlossen (schlüssel mitbringen/sachen schon gepackt). da muss doch schon vorher irgendwas gewesen sein.... nur darüber hat keiner ein wort verloren bzw. sie hat es nicht ausgesprochen.

lieben gruß, ebenso aus dresden

24.02.2014 00:44 • #6


Griss-lee


59
23
1
hallo fibi, danke für die antwort ,bei uns in der Beziehung waren es die Kleinigkeiten die sie an de decke gebracht hat, und wir haben dann immer drüber geredet was falsch war und richtig. aber die frau hatte auch eine schlechte Vergangenheit gehabt war schon mal verheiratet und ihr Mann wo sie das leieb Kind auch her hat , hat sie ein mal geschlagen ,und ihr letzte Beziehung ging auch in de brüche weil der kerl sich ins gemachte nest gestzt hat und ging blos sechs Wochen gut und hat sie beklaut , aber seid dem hat sie ihre Vorstellung von Beziehung eventuell durchtrieben , sie ist sehr sensibel und reagiert deshallb immer gleich erregt wenn was nicht nach ihren kopf geht.
Aber ich weis wie ich mit ihr umgehen kann konnte , und wir hatten auch schöne Momente gehabt zu zweit und zu dritt.

Ich lasse ihr jetzt die zeit die sie braucht, und sie muss sich von alleine melden , das ist meine Meinung,und ich werde auf sie warten und die Hoffnung nicht auf geben .

Aber wie lange wartet mann auf die große liebe .

weil ich liebe sie über alles und die Gefühle habe ich auch noch für sie und kann sie nicht einfach weg stecken

lg marci

24.02.2014 17:43 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag