7

Extremer Liebeskummer/Trennungsschmerz

FelixB1981

8
1
Hallo Zusammen,
nach einer langen und schwierigen Phase haben meine Partnerin und ich uns einvernehmlich Mitte Dezember getrennt. Um Weihnachten rum kamen nun Zweifel hoch und ich habe die Trennung zutiefst bereut. Seit dem.leide ich ganz heftig unter Panik, Angst, Selbstzweifel, Zukunftsängsten etc. Zudem muss ich viel und häufig weinen. Das ganze würde erst richtig schlimm, seit dem ich erfahren habe, dass sich meine Ex bereits seit Ende November mit einem Arbeitskollegen in Kontakt steht. Das trifft michunendlich hart und ich fühle mich belogen und betrogen. Es frisst mich regelrecht auf von innen.
Ich muss dazu sagen das ich schon lange an Depressionen leide und seit März 18 und durch die Hölle gegangen bin. Diese Tatsache hat die Beziehung sehr beladtet. Das ist dieKurzform. Freue mich über Feedback oder Infos von Leuten die ähnliches erlebt haben.
LG

11.01.2019 23:18 • #1


Baileys82

Baileys82

181
2
113
Hallo Felix,

habt ihr denn noch Kontakt bzw. weiß Sie das du die Entscheuidung bereust ?
Ihr müsst darüber reden...

11.01.2019 23:30 • #2


Antoninalove

Antoninalove

90
8
65
Hey Felix, hattet ihr seit der Trennung Kontakt? Hast du ihr gesagt wie du fühlst?

11.01.2019 23:34 • #3


FelixB1981


8
1
Hallo, ja habe sie noch mehrmals gesprochen aber sie sagt sie kann gersde nicht umkehren, sagt aber aber das sie noch was für mich empfindet. Denke das sagt sie aber nur um nich2zu beruhigen. Denn ich weiss das sie ungehemmt den Neuen trifft etc.

12.01.2019 00:04 • #4


Antoninalove

Antoninalove

90
8
65
Und du hast ihr gesagt dass du sie noch liebst und sie zurückwillst? Das sie den anderen trifft könnte auch nur Ablenkung sein aber wenn sie wirklich nicht mehr will dann geh auf Abstand und brich den Kontakt komplett ab, das ist das einzig richtige was du tun kannst. Auf dich konzentrieren damit es dir wieder besser geht!

12.01.2019 00:12 • x 1 #5


BrokenHeart

1797
2297
Hallo Felix,
diese Trennung tut unendlich weh ..... kann ich nachvollziehen, aber es nützt Dir nichts ....
Sie hat sich entschieden und es gibt vermutlich kein zurück.

Blockiere den Kontakt und konzentriere Dich auf Dich.
Wenn sie sich meldet, ok, aber wenn nicht, dann ist es so und Du weisst bescheid ..... ist dann so

Du bist jung (sie wohl auch) ..... Du kannst noch alles haben, auch wenn Dir im Moment nicht danach ist

der Schmerz hört auf, wenn auch langsam .....

Alles Gute und viel Kraft für Dich

Es geht immer weiter ............... immer :)

Ich denke, dass sie Dich noch lieb hat ..... (lieb hat, heißt nicht lieben) und sie deshalb noch Kontakt hält ..... Pass auf Dich auf

12.01.2019 00:37 • x 4 #6


Alex11

Hallo Felix, ich glaube, dass du nicht drum herum kommst, uns noch ein paar Infos mehr zu geben. Welche Gründe waren ausschlaggebend für eure Trennung? Von wem ging der Ansatz dazu aus? Und so weiter.

Es ist nämlich so, dass wir dir gezielte Ratschläge geben können, wenn du uns Details mitteilst. Aber erstmal Willkommen in unserer Runde :knuddeln:

12.01.2019 00:40 • x 1 #7


BrokenHeart

1797
2297
Zitat von Alex11:
wir dir gezielte Ratschläge geben


Gezielte Ratschläge?
Ratschläge sind auch Schläge, aber gezielte Tipps kann hier keiner geben, sondern sich nur auf eigene Erfahrungen berufen ......

Liebe Grüße

12.01.2019 00:46 • x 1 #8


Alex11

Zitat von BrokenHeart:

Gezielte Ratschläge?
Ratschläge sind auch Schläge, aber gezielt kann hier keiner Reagieren, sondern sich nur auf eigene Erfahrungen berufen ......


In jedem Fall gibt es User, die Ähnliches erlebt haben und somit entsprechend Ratschläge erteilen können, wie sie damit umgegangen sind etc.

Ich verstehe das Sezieren einzelner Wortsilben nicht wirklich.

12.01.2019 00:49 • #9


BrokenHeart

1797
2297
Zitat von Alex11:

In jedem Fall gibt es User, die Ähnliches erlebt haben und somit entsprechend Ratschläge erteilen können, wie sie damit umgegangen sind etc.

Ich verstehe das Sezieren einzelner Wortsilben nicht wirklich.


schade

12.01.2019 00:52 • #10


FelixB1981


8
1
Zitat von Antoninalove:
Und du hast ihr gesagt dass du sie noch liebst und sie zurückwillst? Das sie den anderen trifft könnte auch nur Ablenkung sein aber wenn sie wirklich nicht mehr will dann geh auf Abstand und brich den Kontakt komplett ab, das ist das einzig richtige was du tun kannst. Auf dich konzentrieren damit es dir wieder besser geht!


Ja, habe ich. Aber mehr kann ich nicht tun. Entweder man findet sich wieder oder eben nicht. So weh es aktuell auch tut, weil es schon was segr tiefgängiges und großes zwischen uns ist/war.

12.01.2019 00:56 • #11


FelixB1981


8
1
Zitat von Alex11:
Hallo Felix, ich glaube, dass du nicht drum herum kommst, uns noch ein paar Infos mehr zu geben. Welche Gründe waren ausschlaggebend für eure Trennung? Von wem ging der Ansatz dazu aus? Und so weiter.

Es ist nämlich so, dass wir dir gezielte Ratschläge geben können, wenn du uns Details mitteilst. Aber erstmal Willkommen in unserer Runde :knuddeln:


Wir haben es einfach versäumt, uns immer wiedrr zu besinnen auf unsere Liebe. Vielmehr haben wir uns über externe Themen gestritten und nicht gemerkt , dass wir nur uns damit schaden und entfremden. Zudem ist meine depressive Episode einfach heftig gewesen. Ich voller Sorge und sie auch am Ende ihrer Kräfte und mit eigenen Themen.

12.01.2019 01:00 • #12


FelixB1981


8
1
sch., heute zerreißt es mich völlig. Ich bin seit Stunden am weinen und völlig verzweifelt und hoffnungslos...
Das Gefühl es nicht mehr ewig ertragen zu können...

13.01.2019 15:37 • #13


Antoninalove

Antoninalove

90
8
65
Zitat von FelixB1981:
sch., heute zerreißt es mich völlig. Ich bin seit Stunden am weinen und völlig verzweifelt und hoffnungslos...
Das Gefühl es nicht mehr ewig ertragen zu können...


Ja solche Tage gibt ea halt immer wieder. Mal geht es besser und mal schlechter. Nimmst du profesionelle Hilfe gegen diese Depressionen?

13.01.2019 15:52 • #14


FelixB1981


8
1
Zitat von Antoninalove:

Ja solche Tage gibt ea halt immer wieder. Mal geht es besser und mal schlechter. Nimmst du profesionelle Hilfe gegen diese Depressionen?


Ja, mache aktuell eine Therapie. Rührt vieles aus der frühen Kindheit. Trennung der Eltern. Mutter damals gegangen. Kontakt war zwar immer da aber sie war gefühlt nie als Mutter für mich da, wie ich es mir gewünscht und gebraucht hätte....
Das Gefühl ist so vernichtend heute.

13.01.2019 15:58 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag