72

Frau möchte sich trennen

Adam77

Guten Tag,
Ich bin durch Zufall auf diese Forum gestoßen und da ich hoffe, dass es mir hilft, wenn ich alle meine Sachen, vielleicht hier aufschreibe, erkläre ich erstmal meine Situation.
Meine Frau, mit der ich seid 7 Jahren zusammen und 5 Jahre davon verheiratet bin, möchte sich jetzt von mir trennen. Meine Frau war schon mal verheiratet und hat 3 Kinder mit in unsere Beziehung gebracht. 8, 9 und 15 Jahre alt. Ich liebe diese Kinder als wären es meine eigenen.
Für mich kam dieser Trennungswunsch völlig überraschend und auch der Grund den sie mir angibt, kann ich nicht verstehen. Sie sagt ich würde sie kontrollieren, zumindest ihr das Gefühl geben, sie zu kontrollieren. Und ich sage Dinge im Streit die sie verletzen.
Nun ist das im Streit und auch jetzt so, dass meine Frau nicht mit mir redet. Wenn ich versuche mit ihr zu reden, starrt sie irgendwo hin und reagiert nicht. Ich fange dann Dinge zu sagen, die nicht gut sind, damit sie irgendwie reagiert. Manchmal reagiert sie darauf, aber dann reden wir nur über die Sachen und nicht über das warum ich eigentlich mit ihr reden wollte.
Ausserdem kontrolliere ich sie nicht und das war eben vorher auch nie ein problem.
Ich verstehe auch nicht wie man, dann einfach die Kommunikation verweigert und die Ehe einfach so weg wirft, ich kann diese Familie nicht einfach so los lassen. Ich liebe meine Frau. Ich liebe meine Kinder. Es tut alles so unendlich weh. Und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich will kämpfen, ich will mit ihr reden, um zu verstehen. Aber sie sagt sie will mir nicht immer das gleiche sagen. Ich bin wirklich verzweifelt. Ich soll mir ne Wohnung suchen, ich will aber nicht ausziehen. Ich will bei meinen Kindern bleiben.
Es macht mich kaputt. Wie kann man sich so in einem Menschen täuschen? Ich habe gedacht wir werden zusammen alt und sehen unsere Enkelkinder aufwachsen.
Was kann ich tun?

30.05.2021 12:35 • #1


Plentysweet

Plentysweet


8858
13775
Oh je, das ist heftig...

Hat sie vielleicht jemand anderen kennengelernt?
Gehört ihr die Wohnung oder das Haus, das Ihr bewohnt?
Wenn Ihr verheiratet seid, kann sie Dich ja nicht einfach rausschmeißen.

30.05.2021 12:40 • x 1 #2



Frau möchte sich trennen

x 3


Pinkstar

Pinkstar


2538
2
3170
Zitat von Adam77:
Sie sagt ich würde sie kontrollieren, zumindest ihr das Gefühl geben, sie zu kontrollieren.

Hallo @Adam77

Hat sie dir denn genau gesagt, wobei du sie kontrollieren würdest? Das würde mich interessieren.

L G Pinkstar

30.05.2021 12:44 • x 1 #3


Adam77


Hallo. Vor einem Jahr wollten wir noch zusammen 1 Haus kaufen, vor ein paar Monaten dann vielleicht eine Wohnung.
Wir sind letzten Sommer in eine neue Wohnung umgezogen.
Das waren natürlich auch meine ersten Gedanken, ich habe auch es immer wieder angesprochen, ob es da jemand anderen gibt, oder ob sie auch nur das Gefühl hat, sie bräuchte was neues. Aber ihre Antwort und Reaktion war immer gleich. Sie verneint das. Und ich muss sagen, ich glaube ihr das in dem. Moment auch, ich vertraue ihr dann auch. Aber irgendwie kann ich den Grund den sie angibt nicht akzeptieren. Ich denke das wäre ja zumindest etwas wo man vielleicht nochmal sprechen kann und Dinge ändern kann. Aber diese Chancenlose Konsequenz macht mich fertig.
Ist natürlich schwierig jetzt hier alles zu erklären, wie was gekommen ist. Ich stecke im Moment in einer absoluten Lebenskrise. Ich habe keine Kraft mehr. Ich erlebe jeden Tag wie in trance. Die Kinder sind im Moment das einzige was mich am Leben hält. Aber wenn ich mir vorstelle, nachher allein in meiner Wohnung zu sein... Unvorstellbar für mich.

30.05.2021 12:50 • #4


Adam77


Hallo Pinkstar.
Ja es gab ja einen Auslöser. Wir hatten uns einen Welpen gekauft und wir wollten zu einem Familienteil fahren, wo der Hund nicht mit sollte. Sie sagte sie hat eine Kollegin die kann aufpassen. Also Hund da hin. Abends wollten wir den Hund wieder abholen. Meine Frau sagt, ja die wollten vorhin schon dass ich noch ein Kaffee trinke. Ich sage ja ich warte dann gerne unten ( gab praktisch keine Parkplätze) oder fahre um die Ecke und sie kann da gerne hoch mit den Kindern und in Ruhe ein Kaffee trinken. Fand sie allerdings nicht so gut. Ok. Wir fahren hin. Ich warte im Auto und nach 10 min kommen die kinder mit dem Hund. Sie sagen Mama holt noch die Sachen. Ok. 30 min später immer noch keine Mama da. Ich werde langsam sauer, warum sie uns so lange warten lässt. Meine Frau ruft mich an und sagt, ich solle schon mal nach Hause fahren, die Kollegen bringen sie dann. Ich habe dazu nix gesagt, hab aufgelegt und bin los gefahren. Sie ruft 3-4 an. Ich geh aber nicht ran, will nicht vor den Kindern mit ihr streiten und was soll ich auch sagen, sie will da bleiben und sage bestimmt nicht nee du kommst jetzt.
Naja zu Hause wird es immer später und später. Meine Frau meldet sich nicht. Ich fange langsam mir auch Sorgen zu machen. Ich denke schei. ich fahre da jetzt hin. Unterwegs rufe ich an, sie geht nicht ran. Jetzt denke ich wirklich, vielleicht ist ihr was passiert. So was macht sie normalerweise nicht.
Naja in Kurzform ich Klingel bei der Kollegin die macht auf ich trete direkt in die Wohnung und frage wo meine Frau ist, die sagen mir das die aufn weg nach Hause ist. Ich direkt wieder nach Hause. Da hab ich sie gesehen und gesehen, die redet jetzt nicht mit mir. Ich hab sie vorne an den Klamotten am Hals gepackt und ca 2 Meter ins Wohnzimmer geschoben, die Türen zu gemacht und ihr gesagt sie soll mir das jetzt erklären. Aber sie reagierte natürlich nicht darauf, sondern nur auf mein handgreiflich werden.
Und seid diesem Abend meint sie ich würde sie kontrollieren. Sie geht zum Zahnarzt und ich frage wie es da war. Und sie denkt ich frage nur weil ich wissen will ob sie da war. Sie fährt zum einkaufen und denkt ich fahre hinterher um das zu kontrollieren. Sie sagt ja auch das sie mir glaubt das ich das garnicht mache. Aber ich gebe ihr das Gefühl... Ich habe gesagt dann soll sie mir das sagen, wenn ich wieder was sage und sie denkt ich will kontrollieren, dann kann ich mich erklären. Macht sie aber nicht. Das ist ja auch das wo ich mich so chancenlos sehe. Ich traue mich ja schon garnicht mehr irgendwas zu sagen.

30.05.2021 13:07 • #5


Severin123


503
1
645
Zitat von Adam77:
Ich hab sie vorne an den Klamotten am Hals gepackt und ca 2 Meter ins Wohnzimmer geschoben,

Sorry, aber das ist eine rote Linie.
An Ihrer Stelle wäre das für mich Grund genug für eine Trennung.

Sorry, wenn ich da sehr hart bin

30.05.2021 13:16 • x 7 #6


Adam77


@Severin123 ja verstehe ich. Ich kann das auch nicht entschuldigen. Für mich war das in dem. Moment, ich war froh das ihr nichts passiert ist und gleichzeitig wütend, dass ich in so einer Situation bin und das ich das Gefühl hatte, sie wird nichts sagen.
Aber du hast Recht, ich hätte das nicht tun dürfen.
Aber das ist ja auch nicht der Grund für sie. Zumindest sagt sie das nicht.

30.05.2021 13:20 • #7


Wollie

Wollie


2254
4582
Du hast bei ihr eine Grenze übertreten....dies reicht als Grund für sie für eine Trennung. Glaube da kommst du nicht raus. Ihr Entschluss scheint fest zu sein.

30.05.2021 13:22 • x 3 #8


Pinkstar

Pinkstar


2538
2
3170
Zitat von Adam77:
Ich hab sie vorne an den Klamotten am Hals gepackt und ca 2 Meter ins Wohnzimmer geschoben, die Türen zu gemacht und ihr gesagt sie soll mir das jetzt erklären. Aber sie reagierte natürlich nicht darauf, sondern nur auf mein handgreiflich werden.
Und seid diesem Abend meint sie ich würde sie kontrollieren. Sie geht zum Zahnarzt und ich frage wie es da war. Und sie denkt ich frage nur weil ich wissen will ob sie da war. Sie fährt zum einkaufen und denkt ich fahre hinterher um das zu kontrollieren. Sie sagt ja auch das sie mir glaubt das ich das garnicht mache. Aber ich gebe ihr das Gefühl... Ich habe gesagt dann soll sie mir das sagen, wenn ich wieder was sage und sie denkt ich will kontrollieren, dann kann ich mich erklären. Macht sie aber nicht.


Sorry Adam, aber für mich wäre das genauso ein Trennungsgrund. Mich zerrt kein Mann durch die Wohnung! Sie hat dicht gemacht und will dir auch keine Rechenschaft mehr ablegen.

Es ist natürlich nicht so dolle, wenn man mit dem Partner irgendwie nicht alles bespricht, aber Handgreiflichkeiten ist ein NOGO.

Ich hätte Angst vor dir!

30.05.2021 13:23 • x 6 #9


Pinkstar

Pinkstar


2538
2
3170
Zitat von Adam77:
Aber das ist ja auch nicht der Grund für sie. Zumindest sagt sie das nicht.

Sie sagt nix mehr, weil sie nicht mehr will, dass du das nochmal machst. Für sie ist es zu Ende jetzt!

30.05.2021 13:23 • x 4 #10


tina1955


2713
4528
Natürlich ist das schlimm, wäre für mich als Frau auch der Schlussstrich.

Aber korrekt verhält sich die Frau auch nicht gerade. Will Kaffee bei den Kollegen trinken, schickt die Kinder allein runter und aus 30 Minuten wird eine Nacht...

Da würde ich auch hellhörig werden, wenn mein Mann mich weg schicken würde und dann die ganze Nacht weg bleibt.

30.05.2021 13:30 • x 5 #11


Adam77


Erstmal vielen Dank für die Antworten. Es gibt mir natürlich zu denken was ihr sagt.
Alles was ich jetzt schreiben würde, würde das natürlich relativieren. Das möchte ich nicht. Aber es gibt natürlich auch eine Vielzahl an Vorgeschichten, die kann ich nicht alle wiedergeben.
Ich kann es trotzdem nicht nachvollziehen, dann alles hinzuschmeissen und sich total Der Kommunikation zu verweigern. Ich komme mir jetzt vor wie ein aggressiver Ehemann der seine Frau schlägt.
Ich sage es nochmal für mich war das so, wie wenn das Kind einfach über Straße rennt und knapp von dem LKW nicht erwischt wird. Und dann kann es passieren das ich dem Kind eine scheuere. Ich war wütend und erleichtert zu gleich. Und meine Frau hat so was oder ähnliches noch nie gemacht. Sie hat Freunde oder sonst wenn besucht, aber es war natürlich immer abgesprochen und sie war ganz normal erreichbar.
Ich sagte ja ich habe ernsthaft gedacht ihr ist was passiert. Ich kannte die Kollegen bis dahin nicht. Sie war da auch noch nie vorher.
Also ich bin jetzt keiner der seine Frau schlägt.

30.05.2021 13:41 • x 2 #12


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5083
2
10097
Adam, sorry, aber dafür gibt es keine Entschuldigung. Du wurdest handgreiflich und sowas geht nicht. Die Trennung ist gerechtfertigt und Du solltest Dich mal Richtung eines Seminars für Deeskalation umschauen. Zudem scheint mir da auch eine gehörige Portion Eifersucht mitreinzuspielen. Das lässt sich auch schon aus Deinem Verhalten bei ihrem Fortbleiben herauslesen ("in der Wohnung stehen"). Schon da hattest Du dich nicht mehr wirklich unter Kontrolle.
Dann sagst Du, Du glaubst ihr das sie keinen hat. Würde ich z.B. verneinen. Genau diese Nummern (Fernbleiben ohne Erklärung, Ausschöpfen von Zeitfenstern sind Klassiker für Affairenbeziehungen, die gerne auch von "guten Freundinnen" gedeckt werden).
Du kannst froh sein, dass Du bis jetzt keine Anzeige oder Verweisung nach dem Gewaltschutzgesetz erhalten hast.
P.S. Auch Deine Erklärungen wie Du mit Kindern umgehen würdest, die auf die Straße laufen sind ja völlig krank. Du willst als erwachsener Mann mit ordentlich Kilos ein kleines Kind schlagen, weil es einen Fehler gemacht hat? Du könntest das Kind dabei schwer verletzen oder töten. Und setzt das in Relation mit einem Erwachsenen? Gehts Dir noch gut?

30.05.2021 13:44 • x 3 #13


Pinkstar

Pinkstar


2538
2
3170
Zitat von Adam77:
wie wenn das Kind einfach über Straße rennt und knapp von dem LKW nicht erwischt wird. Und dann kann es passieren das ich dem Kind eine scheuere.

Auch ein Kind gehört nicht mehr geschlagen. Ein Kind kann es nicht einschätzen im Straßenverkehr aufzupassen. Auch Erwachsene können so in Gedanken drin sein, dass auch sie einen Fehler im Straßenverkehr machen. Hauste dann auch zu oder was?

Ein Fehler zu machen heisst nicht, jemanden dann eine zu scheuern oder sonst irgendwie handgreiflich zu werden!

30.05.2021 13:54 • x 4 #14


Pinkstar

Pinkstar


2538
2
3170
Zitat von tina1955:
Aber korrekt verhält sich die Frau auch nicht gerade. Will Kaffee bei den Kollegen trinken, schickt die Kinder allein runter und aus 30 Minuten wird eine Nacht...

Das habe ich oben auch geschrieben, dass es nicht in Ordnung ist. Rechtfertigt aber noch lange sein Handeln nicht!

30.05.2021 13:56 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag