5

Frau verlässt Familie mit drei Kinder

PapaMark

Hallo Community
Tja,jetzt bin ich auch hier.Wer hätte das gedacht. Nun möchte einfach meine Geschichte loswerden und niederschreiben und bin gespannt wie Aussenstehende diese Sache sehen. Bin echt drauf gespannt.
Meine Frau (42) und ich (44) sind seit 18 Jahren verheiratet und sind seit unglaublichen 25 Jahren zusammen.Wir haben 3 Kinder 2 jungs mit 8und 18 Jahren und ein Mädchen mit 14 Jahren .Sie arbeitet voll und ich mit einer 3/4 Stelle,da ich schon immer auf die Kids aufgepasst habe und mit dem Hausausbau beschäftigt war.Wir haben ein tolles altes Haus saniert und umgebaut und ich dachte es wär eigentlich alles soweit ganz cool und entspannt.
Also erstmal zur Vorgeschichte.Wir hatten beim ersten Kind vor 16 Jahren schon einmal eine ziemliche Krise.Der Hauskauf ,neue Situation mit Kind und wir waren eigentlich noch wirklich jung und naiv.Sie hatte sich neu verliebt und mich damals recht schnell vor die Tür gesetzt.Den Jungen Wochenende immer schnell zu mir und dann ab die post mit dem neuen Lover. 6 Monate später reumütig zurückgekehrt und daraufhin hatt sie eine Vollzeitstelle angenommen und ich war mit Kindererziehung und Sanierung des auses beschäftigt.
Soweit so gut.Kind zwei kam 2004 und ich musste meine mittlerweile angenomme Anstellung halbtags aufgeben und habe mich wieder der Betreung der zweiten Kindes gewidmet und war auch kein Problem.Wir hatten ein glückliches Leben weil auch meine Frau sich natürlich auch mit den Kindern auseinander gesetzt und sie mit erzogen hat.Eigentlich alles sehr liebevoll und glücklich.Klar gab es auch mal Stress und Zoff aber alles im Rahmen.Sie konnt sich beruflich verwirklichen und trotzdem ein super Familienleben führen.mit einem grossen Freundeskreis Spass und auch keine grossen finanziellen Sorgen.Mein Vertauen zur ihr wurde wieder riesengross undalles war echt super.
Dann kam Kind Nummer drei und habe wieder meine neue Stelle die ich seit paar jahren hatte wieder aufgegeben.Kein Problem.hatte ja auch vorher gut geklappt also warum nicht wieder so.
Dann hat es irgenwie und irgendwann angefangen komisch zu werden .Und Anfang dieses Jahres fing meine Frau sich irgenwie zu verändern.Sie machte sich auf einmal jünger wie sie eigentlich war und hatte einen anderen Style.Hat auf einmal viel abgenommen an Gewicht und echt im Nachhinein wirklich einen auf jung gemacht.OK dachte ich .Irgendwie kleine Lebenskrise

22.11.2018 15:25 • #1


mcteapot


und?
wo rest geschichte?

22.11.2018 15:32 • x 1 #2



Frau verlässt Familie mit drei Kinder

x 3


Hoffen


283
5
241
Und wie ging's weiter?

22.11.2018 15:33 • x 2 #3


Dodo1978

Dodo1978


310
1
678
@Hoffen und @mcteapot: Dreimal der selbe Gedanke!

22.11.2018 15:34 • x 1 #4


mcteapot


naja, er hat sich gelöscht, nicht mehr voll Mitglied. hm, ein Schelm, der böses denkt

22.11.2018 15:41 • x 1 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag