9

Frau wieder zurück bekommen

Joemaas

Joemaas

23
4
10
Hallo zusammen, einige von euch haben ja meine Geschichte gelesen und mitbekommen.

Für die die es nicht gelesen haben erzähle ich kurz was darüber.
Im Dezember 2020 hatte meine Frau sich getrennt von mir und unseren Kindern ( 7 und 14 ) . Sie fühlte das ich sie nicht mehr gesehen habe als Partnerin das muss ich sogar bestätigen weil ich immer alles gemacht hatte um ihr den Rücken frei zuhalten ( Haushalt und Kinder) das sie sich auf ihren Job konzentrieren kann. Leider habe ich sie die Jahre aus den Augen verloren.
Im Januar 2021 habe ich mitbekommen das ihr Chef wohl der keil war.
Muss haber sagen das meine Frau und ich nie über die Probleme geredet haben was natürlich schlecht ist. Sie und ich haben es immer so toleriert und akzeptiert.
Auf alle Fälle hatte ihr Chef meiner Frau schöne Augen gemacht.
9 Monate habe ich an mir gearbeitet vom aussehen und an mein Verhalten ihr gegenüber.
In den 9 Monaten hat ihr Chef auch nix gemacht sie nicht umworben oder das gleichen.
Im September ist dann meine Frau mit viel Freude wieder zu uns zurück gekommen.
Wir hatten 4 tolle Wochen wo wir als Paar auch einiges alleine gemacht haben.
Irgendwann hatte ihr Chef es mitbekommen und hat wieder meine Frau umworben und ihr viele Versprechen gemacht für die Zukunft. Er wollte mit ihr zusammen ziehen.
Mir war immer klar das meine Frau zu dem Zeitpunkt Gefühle für den anderen Mann auch hatte.
So wie es kommen musste ist meine Frau drauf angesprungen und hat mich wieder verlassen und mir gesagt sie möchte die Scheidung.

So wie es aber kommen musste hat der Chef das erreicht was er wollte sie ins Bett bekommen. Danach hat er sich bei ihr nicht mehr gemeldet und sie fallen lassen wie eine heiße Kartoffel.

Meine Frau ist natürlich sehr am Ende und ich weiß es könnte mir egal sein aber ich liebe meine Frau immer noch auch was passiert ist.

Ich denke wir sind alle Menschen und es passieren Fehler und Gefühle kann man nicht ausschalten wie ein Lichtschalter.

Meine Frau möchte trotzdem ausziehen und sich trennen und ist aktuell nicht bereit für unsere Ehe zu kämpfen.
Ich habe nur das Gefühl sie verrennt sich jetzt in was was sie vielleicht in paar Monaten bereut.

Sie knallt mir zwar am Kopf das sie mich nicht mehr liebt aber Oktober 2020 wollten wir nochmal heiraten und unsere Liebe neu festigen. Auch im November 2020 hatte meine Frau ihrer Freundin erzählt wie sehr sie mich liebt.

Ich weiß es nicht was sie fühlt aber ich habe das Gefühl sie Redet sich das teilweise nur ein was sie mir sagt.

Da sie noch bei uns wohnt ist natürlich die Kontaktsperre schwer einzuhalten. Aber ich gehe auf Distanz und erzähle nix mehr von mir was ich tue und treibe.

Klar einige sagen lass deine Frau und zieh weiter, aber meine Frau ist mir sehr wichtig und ich denke aufgeben weil ein Fehler passiert ist ist nicht immer die Lösung.
Vielleicht bereut man es auch das man nicht gekämpft hat für seine Liebe.

Ich hoffe sehr das einige von euch mir Tipps geben können was ich machen kann um meine Frau wieder zurück zu bekommen.

Ich vermittel ihr auch nicht das ich hinterher laufe nur also Info für euch. Tue so als wenn die Trennung mir nix ausmacht aber im inneren sieht es leider nicht so aus

28.12.2021 14:43 • #1


HerrZ


670
1346
Zitat von Joemaas:
Meine Frau möchte trotzdem ausziehen und sich trennen und ist aktuell nicht bereit für unsere Ehe zu kämpfen.

Leider ist hiermit alles gesagt. Eine Zweier-Beziehung funktioniert nur zu zweit. Das kann man eine Zeitlang auch alleine tragen, wenn der Andere zweifelt oder schlecht drauf ist. Doch dauerhaft? Müssen beide das Gleiche wollen.

Zitat von Joemaas:
was ich machen kann um meine Frau wieder zurück zu bekommen

Nix. Sie muss zu Dir zurückkommen wollen. Von selbst, ganz alleine. Du willst doch eigentlich auch nicht mit jemand zusammensein, den Du dahingehend manipulieren musst, oder?

Zitat von Joemaas:
Vielleicht bereut man es auch das man nicht gekämpft hat für seine Liebe.

Ein zweischneidig Schwert das. Ich bin ein Fan von Beziehungsarbeit. Aber wenn sie nicht will, dann wäre wohl eher Dein Liebesakt ihre Entscheidung zu akzeptieren. Sie in ihrer Entscheidung. So weh Dir das auch auch tut.

Reisende kann man nicht halten. Nur einsperren.

28.12.2021 15:12 • x 4 #2



Frau wieder zurück bekommen

x 3


Wollie

Wollie


3017
6467
Zitat von Joemaas:
Ich hoffe sehr das einige von euch mir Tipps geben können was ich machen kann um meine Frau wieder zurück zu bekommen.

sehe dies auch wie meine Vorschreiber....du kannst gar nix machen.....zu einer Beziehung gehören immer zwei und wenn einer davon nicht mehr möchte, ist dies für den Anderen hart, aber er hat es letztendlich zu aktzeptieren.
Deine Frau hat ihren freien Willen und hat sich entschlossen, die Ehe nicht mehr weiterzuführen. Du kannst jetzt nur für dich sorgen und schauen, dass du wieder auf die Beine kommst.
Mach dich rar, kümmer dich nicht mehr um sie und ihre Belange, sondern nur um deine Bedürfnisse.

28.12.2021 15:18 • x 1 #3


Blake88

Blake88


1674
3
2018
Tut mir leid für dich, aber alleine das sie sich für den anderen entschieden hat sollte dir zu denken geben und dabei spielt es keine Rolle ob er sie nur gevö.gelt hat oder nicht.

Deine Beziehung scheint beendet zu sein und das solltest du auch akzeptieren. Schau auf dich, geh mehr auf deine Kinder ein und lass sie links liegen.

Es ist nicht deine Schuld alleine das die Ehe gescheitert ist, denn dazu gehören immer zwei und genau so gehören zwei dazu eine Ehe zu retten.

Es ist hart und ich denke du wirst da jetzt wieder leiden, aber lass es endlich gut sein. Wie oft soll diese Frau dir noch das Herz brechen?

Seid ein Team als Eltern und alles andere musst du hinter dir lassen. Ja es ist die Hölle, aber ich denke du kannst da nur gewinnen am Ende.

Befreit von ihrem Ballast und diese Energie kannst du nutzen um dir gutes zu tun.

28.12.2021 15:30 • x 1 #4


Joemaas

Joemaas


23
4
10
Danke für eure Tipps. Ich habe nur das Gefühl sie redet es sich ein weil sie ihren Stolz nicht verlieren möchte. Einige Sachen sind halt sehr komisch weil sie immer fragt und die Nähe teilweise sucht. Wenn ich ihr nix sage wird sie enttäuscht und sauer. Wenn ich oft unterwegs bin ist sie enttäuscht das ich sie wieder alleine lasse.
Meine Frau plant immer alles so war es früher auch und ihr plan war
Ja vor Wochen ausziehen und Scheidung. Die Scheidung konnte ich schon etwas nach hinten schieben bis sie wieder ein klaren Gedanken hat. Immoment ist ihr Kopf wie ein Karussell erst einmal wegen ihrem Chef und der Situation.
Wie gesagt meine Frau Plant gerne alles und hat auch ein sturrkopf was es angeht wenn sie ein fehler macht in ihrer Entscheidung. Daher zieht sie es ehr durch als zurück zu ziehen. Egal wie es ihr geht.
Sie macht halr manchmal so komische Sachen wo ich sage ( gedanklich) überdenke deine Entscheidung und arbeite mit mir an dem Problem

28.12.2021 15:34 • #5


HerrZ


670
1346
Zitat von Joemaas:
Sachen wo ich sage ( gedanklich) überdenke deine Entscheidung und arbeite mit mir an dem Problem

Warum nur gedanklich? Und warum glaubst Du, sie hätte ihre Entscheidung nicht überdacht?
Arbeite mit mir an dem Problem finde ich gut. Sprich es doch aus? Was hast Du noch zu verlieren?
Du scheinst ein netter Kerl zu sein. Bist bereit Seitensprung zu vergeben. Bist Du vllt. zu nett? Zu sehr auf sie fixiert? Wo sind Deine Grenzen? Hat sie die nicht erreicht?

Wäre ich an Deiner Stelle, ich würde ihr beim Packen helfen und das Augenmerk auf die Elternebene legen. Nicht mehr auf die Paarebene.

28.12.2021 15:59 • x 1 #6


paulaner

paulaner


5266
2
13351
Hier haben wir doch den typischen Fall: sie ist zurück, nur weil der Chef sie nicht wollte. JoeMass ist zweite Wahl.
Normalerweise wird hier dann gefragt, ob er das sein möchte.
Anscheinend hat aber sie das realisiert und ist konsequent.
Weil sie merkt, dass sie ihn nicht mehr liebt.

28.12.2021 16:41 • x 1 #7


meineMeinung

meineMeinung


1496
3048
Zitat von paulaner:
Hier haben wir doch den typischen Fall: sie ist zurück, nur weil der Chef sie nicht wollte. JoeMass ist zweite Wahl.

So scheint es tatsächlich zu sein.
@Joemaas du möchtest doch nicht in die nächste Runde:

Zitat von Joemaas:
Irgendwann hatte ihr Chef es mitbekommen und hat wieder meine Frau umworben und ihr viele Versprechen gemacht für die Zukunft. Er wollte mit ihr zusammen ziehen.
Mir war immer klar das meine Frau zu dem Zeitpunkt Gefühle für den anderen Mann auch hatte.
So wie es kommen musste ist meine Frau drauf angesprungen und hat mich wieder verlassen und mir gesagt sie möchte die Scheidung.


Mein Rat: Übernimm die Initiative, forciere die Scheidung. Gib ihr das Gefühl, dass der Käse gegessen ist und du kein Interesse mehr hast. Falls von ihr doch noch Interesse an dir besteht, muss sie dann handeln. Wenn nicht wird das Unausbleibliche dann halt bechleunigt. Auch das sollte in deinem Interesse sein.
Mach nicht den Bedürftigen, den Bittsteller, ein solcher Mann ist für sie wohl nicht attraktiv.

28.12.2021 17:16 • x 1 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag