Frau wieder zurück nehmen?!

Ehemaliger User

75735
Hallo Gerd,

ich denke da du deine frau liebst aber zutiefst verletzt bist und nichts über die ursache des auszugs (flucht) schreibst, wird es wohl am sinnvollsten sein die getrennten wohnungen vorerst weiter so zu nutzen. mit dem auszug, der ursache die dazu geführt hat mußt du dich aber trotzallem auseinandersetzen.
vielleicht wäre ein sehr zeitnaher termin bei einer partnerberatung ein weg, wenigstens zu klären
- warum der auszug
- ist ein dritter involviert
- hast du probleme übersehen (war es wirklich so plötzlich?)

da du sehr verletzt bist und zur zeit in einer schockphase lebst werdet ihr ohne hilfe von einem moderator die sache nicht klären können.
einen anderen mitfühlenden rat kann ich dir nicht geben, aber die gewissheit - daß die fragen nach dem warum und  die klärung betreffend eures kindes auf jeden fall auf dich zu kommen werden.

da du sie noch liebst  ( ist doch ein sehr gutes zeichen) du die beweggründe deiner frau aber nur durch kommunikation herausbekommen kannst, ist ein spontanes wieder zusammenziehen vielleicht nicht so sinnvoll.
es ist ein rückfall in alte verhaltensmuster (bzw. nun die neue  opfer/täterrolle verbunden mit schuldzuweisung).
eurem problem bist du damit keinen schritt näher gekommen.

nicht zurückhaben wollen ; daß mußt du für dich klären und es wird wohl eher ein prozess des nachdenkens und des abstandes notwendig sein. ist es der vertrauensbruch, verletztheit...ist es unüberwindbar für dich.
auch da denke ich ist die ursache für den auszug deiner frau und der grund des rückkehrversuches  ihrerseits entscheidend.

ich kann mir denken wie schwer es für dich ist, wenn deine frau eine für dich überstürzte entscheidung gefällt hat und sie diese nun bereut.
versuche du nicht auch noch überstürzt zu handeln. ist leicht gesagt...ich weiß  und konnte auch nicht alles überlegt regeln (leider, wer kann das schon).

hole dir hilfe beim vermitteln.
egal wie es für euch endet, es wird viel klären und wenn es dir deine familie und frau  wert ist, dann versuche auch zu kämpfen. nur du kannst beurteilen ob ein kampf sich lohnt.
vielleicht schafft ihr es auch durch den abstand, wieder eine liebesbeziehung aufzubauen und lernt gemeinsam über eure probleme zu reden und sie zu lösen.

handele so wie es dir dein herz rät und stelle dich den ursachen ihrer flucht und ihrer motivation des rückkehrversuches.

alles liebe viel kraft und mut,
andrea

27.09.2001 16:34 • #1




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag