5

Fremd geworden/ Trennung

DatEule

DatEule

2
1
Heey,
ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich zur Zeit mit meiner Situation umgehen soll. wir waren 16 monate ein paar und lebten in einer Fernbeziehungen. nach den ersten paar Monaten hatte er mir gesagt, er will seine Zukunft mit mir verbringen (Kinder bekommen und zusammenwohnen und heiraten)
Irgendwann hat er aufgehört über unsere Zukunft zu sprechen. weil er bei mir keinen job gefunden hatte . ich weiß noch nicht einmal, ob er richtig gesucht hat .
Wir haben uns jeden monat gesehen und das auch so oft wie wie es ging. nur 2 Monate ging es bei ihm nicht und bei mir nicht .   Er fing an immer weniger mit mir zu schreiben und zu telefonieren. und hat sich keine mühe mehr gegeben sich einen job zu suchen. Er wurde krank und hat mir am anfang nur einmal am tag geschrieben und irgendwann gar nicht mehr geschrieben gehabt. und nachdem es ihm jetzt ein bisschen besser ging, hatte er gesagt ich seie ihm fremd und er brauch Zeit für sich um über alles nachzudenken. und hat dann schluss gemacht. ich habe das gefühl, dass irgendwas passiert ist, aber er nicht reden möchte. ich möchte kämpfen, aber er hat mir eindeutig gesagt, ich soll ihn in ruhe lassen. wenn ich Kämpfe verlieren ich ihn und wenn ich nichts tue verliere ich ihn auch . weil wir uns immer mehr voneinander entfernen.

11.08.2021 16:44 • #1


ashpi82

ashpi82


2737
2
2062
Zitat von DatEule:
Heey, ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich zur Zeit mit meiner Situation umgehen soll. wir waren 16 monate ein paar und lebten in

Anziehung entsteht nicht wenn du im hinterher rennst da hat er recht... Es hat einfach nicht gereicht... Du brauchst nicht Kaempfen glaube mir du kannst nichts sagen was ihn dazu bringen wird seine meinung zu aendern. Akzeptiere einfach aus respekt zu ihm und vorallen zu dir selbst das schluss ist.

11.08.2021 16:48 • x 1 #2



Fremd geworden/ Trennung

x 3


ashpi82

ashpi82


2737
2
2062
Zitat von DatEule:
Heey, ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich zur Zeit mit meiner Situation umgehen soll. wir waren 16 monate ein paar und lebten in einer ...

Zitat von DatEule:
wenn ich Kämpfe verlieren ich ihn und wenn ich nichts tue verliere ich ihn auch .

Du hast es erkannt und verstanden. Du hast ihn bereits verloren es ist leider eine illusion das du was daran aendern koenntest.... er wünscht es nicht mal also lass es...

11.08.2021 16:51 • x 1 #3


Milly85

Milly85


446
840
Wieso sagt er denn, dass du ihm fremdgegangen bist? hat er sich das einfach ausgedacht oder wie kommt er darauf? Darf ich fragen wie alt ihr seid, und wie oft habt ihr euch während dieser Fernbeziehung richtig gesehen? Wie habt ihr euch kennen gelernt?

Generell kann ich dir nur raten, nach den ersten paar Monaten nicht alles zu glauben, was ein Mann dir erzählt. Das sind oft einfach nur Worte, die nichts mit der Realität zu tun haben.

Ich denke außerdem auch, dass du nicht weiter kämpfen kannst. Wahrscheinlich hat er diese Begründung auch einfach ausgedacht, um einfach Schluss zu machen. Du hast ja schon vorher gesehen, dass sein Schreibverhalten anders war, als zu Beginn. Das sind immer so kleine Zeichen woran du festmachen kannst, dass das Interesse einfach langsam abnimmt. Du musst das jetzt alleine beziehungsweise mit Freunden durchstehen und verarbeiten, und dich einfach von ihm distanzieren.

11.08.2021 18:30 • #4


DatEule

DatEule


2
1
Zitat von Milly85:
Wieso sagt er denn, dass du ihm fremdgegangen bist? hat er sich das einfach ausgedacht oder wie kommt er darauf? Darf ich fragen wie alt ihr seid, ...


Ich bin ihm nicht fremdgegangen.. ich bin ihm von seinen Gefühlen her fremd geworden.. bin grade mal 26 und er 30 ... also am anfang haben wir uns jeden monat zweimal immer für ein Wochenende gesehen .. da hatte er urlaub und da haben wir uns 3 wochen gesehen... im urlaub waren wir immer zusammen.. hab auch viel zusammen unternommen und die zeit einfach genossen.. Er ist Monteur und war manchmal in meiner näher .. und ist dann zu mir gefahren .. nur um mich zu sehen.. zum Ende hin habe wir uns ein Wochenende im monat nur gesehen .. ging halt nicht anders,wegen unseren berufen ..

11.08.2021 18:46 • #5


Milly85

Milly85


446
840
@DatEule oh entschuldige, dann hab ich mich verlesen. Aber gut das du nicht fremdgegangen bist haha. Ich denke, du hast gerade keine andere Wahl, als ihn wirklich in Ruhe zu lassen und kannst damit auch gleichzeitig deinen Selbstwert zu zeigen, indem du ihm nicht hinterher rennst.

Denkst du, dass eine andere Frau dahinter stecken könnte?

11.08.2021 22:23 • #6


Catalina

Catalina


1257
4
2191
Naja, es ist nicht jeder für eine Fernbeziehung geschaffen. Und ich kann ihn auch irgendwo verstehen, wenn man sich nur alle zwei Wochen oder noch seltener sieht, entsteht halt nicht die gleiche Nähe, wie wenn man sich öfter sehen kann. Dadurch habt ihr euch ja gar nicht richtig kennenlernen können. Und unter diesen Voraussetzungen zusammenzuziehen ist halt schon ein großer Schritt. Dafür hat es bei ihm wohl letztendlich nicht gereicht.
Zitat von DatEule:
ich habe das gefühl, dass irgendwas passiert ist, aber er nicht reden möchte. ich möchte kämpfen, aber er hat mir eindeutig gesagt, ich soll ihn in ruhe lassen.

Genau das solltest du auch tun. Alles andere treibt ihn nur noch weiter von dir weg. Ob irgendwas passiert ist, oder er eine andere kennengelernt hat, spielt für dich letztendlich keine Rolle mehr, denn es ändert nichts am Ergebnis.

11.08.2021 23:00 • x 2 #7


Cogan


11
2
1
Guten Abend. Ich würde sagen, das es sich nicht lohnt zu kämpfen für etwas das keine Zukunft hat. Hatte auch schon eine ähnliche Situation, und es hat außer Schmerz nichts eingebracht. Besser ist es ab zu schließen, und nicht in Hoffnung schwelgen. Damit zieht sich der Schmerz nur in die Länge. Es ist heutzutage nicht so einfach den richtigen Partner zu finden. Aber jedes Ende ist ja auch schließlich ein neuer Anfang. Der richtige wird sicher noch kommen. Nicht den Kopf in den Sand stecken.

11.08.2021 23:14 • x 1 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag