39

Fremdgehen mit EX er ist in einer Beziehung, ich auch

Gorch_Fock

Gorch_Fock

2320
3924
"Mädle, du mascht mich a" ich würde auch sagen tob Dich aus - dafür sind die 20er da. Aber lerne auch jetzt schon ehrlich zu sein. Beende Deine Beziehung und bleib erstmal solo. Und denk dran: Deine "nudes" vergisst das Internet nicht . Wenn Du sowas rumschickst, freut nicht nur Dein Verehrer sich.

31.01.2019 05:02 • x 3 #16


6rama9

6rama9

2445
3
3967
Also dein Problem ist nicht der 6 mit dem Ex. Das kann passieren, weil die Anziehungskraft nicht unbedingt mit der Trennung vorüber ist. Als ich in deinem Alter war, hatte ich auch mehrere Monate reglmäßigen 6 mit meiner damaligen Ex, den wir erst beendet haben, als sie dann in einer festen Beziehung war.

Dein Problem ist deine kaputte Beziehung. Der 6 mit dem Ex sollte dir mehr als deutlich gezeigt haben, dass es absolut keinen Sinn macht, diese Beziehung noch fortzusetzen. Ver@rsche deinen Noch-Freund also nicht, sondern mach sauber Schluss und halte nach dem richtigen Mann Ausschau, dann wirst du auch keine Lust mehr auf 6 mit dem Ex haben.

31.01.2019 09:06 • x 4 #17


SlevinS

SlevinS

824
1
1387
Gegen austoben spricht ja wirklich nichts.
Aber muss dabei gelogen werden?
Ab wann soll sie dann lernen ehrlich und fair zu sein?

Was lernt sie denn durch die Lügerei? Ich schaue nur auf mich, pick mir überall die Rosinen raus und alles ist gut?
Dabei das Problem nicht alleine sein zu können oder sich mit seiner Gefühlswelt auseinandersetzen und klar Schiff machen mal schön unterdrücken und lachend in die Kreissäge rennen?

Bei wie vielen Threads hier konnte gelesen werden, dass diese Vorgehensweise funktioniert?

Spiel das Spiel, wenn du spielen magst, aber Spiele fair

31.01.2019 09:07 • x 3 #18


Wölkchen82

1040
2
1350
Danke für Deine Rückmeldung.
Zitat von Otakugirl8:
was uns täglich streiten liess

Das sind tatsächlich keine guten Aussichten für eine Beziehung - zumindest die im 'klassischen' Sinn mit zusammenleben, Alltag teilen usw.
Zitat von Otakugirl8:
ich kann mir halt einfach keine zukunft mit ihm vorstellen.

Dann ist da auch nix mehr zu retten. Ich vermute, Du hast einfach Angst vor dem Alleinsein und zögerst deswegen, die Beziehung endgültig zu beenden? Falls ja: wovor genau fürchtest Du Dich da?

Zitat von Anders:
genieß Deine Jugend.
Verschwende Dich .

Stimme ich bedingt zu: Genieß - so lange Du Dich selbst nicht verlierst dabei und Du Dir im Spiegel noch in die Augen sehen kannst. Nur weil allle Welt durch zig Betten wühlt sollte man das selbst nicht tun, wenn man sich nicht wohl dabei fühlt.

Zitat von Otakugirl8:
aber irgendwie komm ich mir abhängig von ihm vor weil ich hatte, bis ich mit ihm zusammen gekommen bin leider keine freunde.

Dass Du da dann mehr 'Nachholbedarf' hast ist natürlich klar. Nur warum denkst Du, es macht Dich von ihm abhängig?

Gast 2019 hatte Dir ein paar Worte fett markiert - wenn Du da so nochmal drüber nachdenkst - wie gehts Dir damit?

31.01.2019 09:53 • #19


Otakugirl8

6
1
Zitat von Wölkchen82:
Dann ist da auch nix mehr zu retten. Ich vermute, Du hast einfach Angst vor dem Alleinsein und zögerst deswegen, die Beziehung endgültig zu beenden? Falls ja: wovor genau fürchtest Du Dich da?


alles was ich habe sind seine engsten freunde und wenn ich ihn verlasse verliere ich sie alle.. ich wohne 1h weg von dem teil meiner familie den ich noch habe aber kann nicht so einfach wieder zurück da ich hier eine wirklich gute arbeitsstelle habe und nicht so schnell gehen will.
und da ich selbst hier niemanden kenne und auch grosse probleme damit habe neue bekannschaften zu machen werde ich sehr lange alleine bleiben und das will ich nicht da ich jemanden brauche mit dem ich reden kann und mich ausheulen kann und der mir ein wenig geborgenheit gibt..
die einzige wirkliche freundin die ich habe wohnt 2h entfernt von mir daher seh ich sie vielleicht auch nur 1 mal im monat..

Zitat von Wölkchen82:
Stimme ich bedingt zu: Genieß - so lange Du Dich selbst nicht verlierst dabei und Du Dir im Spiegel noch in die Augen sehen kannst. Nur weil allle Welt durch zig Betten wühlt sollte man das selbst nicht tun, wenn man sich nicht wohl dabei fühlt.


das habe ich in den 2 jahre nach der trennung mit meinem ex gemacht da ich über ihn hinwegkommen wollte und mir somit wenigstens gezeigt wurde dass ich nicht so abstossend bin, abe rich merke das hat mir kein stück gut getan...

Zitat von Wölkchen82:
Dass Du da dann mehr 'Nachholbedarf' hast ist natürlich klar. Nur warum denkst Du, es macht Dich von ihm abhängig?


na weil ich ohne ihn alles verliere was ich zur zeit habe dass mir irgendwie halt gibt

Zitat von Wölkchen82:
Gast 2019 hatte Dir ein paar Worte fett markiert - wenn Du da so nochmal drüber nachdenkst - wie gehts Dir damit?


natürlich es klingt schon sehr viel versprechend *scherz* aber es kam ja genauso von meiner seite so halbherzig etc raus, da ich (und er wahrscheinlich auch nicht) weiss wie ich jemandem entgegentreten soll den man nach 3 jahren wieder sieht, plus dazu noch zu wissen dass ich und auch er beide in einer beziehung sind und dann solch einen mist bauen

31.01.2019 23:41 • #20


Otakugirl8

6
1
Zitat von 6rama9:
Ver@rsche deinen Noch-Freund also nicht, sondern mach sauber Schluss und halte nach dem richtigen Mann Ausschau, dann wirst du auch keine Lust mehr auf 6 mit dem Ex haben.


das habe ich auch nicht weiter vor ich will jetzt einfach den ganzen umzug hinter mich bringen und dann muss ich ja fast das ganze beenden weil ich merke immer mehr wie unglücklicher er und auch ich bin.
aber ich weiss nicht wie ich den mr right finden soll, denn ich habe keinerlei anschlüsse um irgendwie die möglichkeit zu haben leute kennenzulernen und wenn ich mal die gelegenheit hatte war mir aber trotz allem keiner gut genung und keiner konnte die gefühle auslösen wie es mein ex geschafft hat

31.01.2019 23:46 • #21


Otakugirl8

6
1
Zitat von Anders:
@Otakugirl8 (Anime?)


jap riesen anime und manga fan und cosplaye liebend gerne

Zitat von Anders:
liebe, lüge und sei hübsch! Denn morgen müssen wir alle sterben.
das gab uns James A.A.Joyce mit auf den Weg.
All das würde ich auch meinen Söhnen an ihr wunderbares Herz legen ,wären sie in Deiner Lage.

alles Liebe
und hab ein tolles, aufregendes, schönes Leben
(extra für Dich- ich selber mag keine Smileys)

danke das is sehr lieb

31.01.2019 23:49 • #22


Puuuna

250
213
Zitat von Otakugirl8:
na weil ich ohne ihn alles verliere was ich zur zeit habe dass mir irgendwie halt gibt

Nee nee...das an was du da Teil haben konntest war nie deins. Sondern ein Teil des Lebens deines aktuellen Freundes. Und so ist das nun Mal. Wenn man sich trennt kann man sich nicht die Rosinen rauspicken. Da hat man einfach keinen Anspruch drauf.

Und noch was. Ja in dem Alter solltest dich ausleben. Aber fang am besten jetzt schon an Verantwortung für dein Handeln zu tragen. Denn auch das gibt es in deinem Alter schon --> Konsequenzen.

01.02.2019 00:00 • x 1 #23


Wölkchen82

1040
2
1350
Zitat von Otakugirl8:
alles was ich habe sind seine engsten freunde

das sind natürlich keine schönen Aussichten, ich verstehe, wenn Du Dich da ein wenig vor fürchtest. Leider sind enge Freunde des Partners nur "geborgt" so lange man zusammen ist. Deswegen sollte man unbedingt eigene Freunde und Hobbies in einer Beziehung nicht vernachlässigen. Ich weiß, das ahnst Du mittlerweile schon selbst.

Zitat von Otakugirl8:
und auch grosse probleme damit habe neue bekannschaften zu machen

darf ich fragen, warum?
Zitat von Otakugirl8:
und cosplaye liebend gerne

Ich hoffe, ich habe jetzt keine 'Vorurteile': Sind Cosplayer nicht meistens ganz gut in Communities eingebunden? Bzw könntest Du da nicht Kontakte knüpfen? ich find sowas total spannend - hab aber leider nicht die Zeit dafür.

Zitat von Otakugirl8:
abe rich merke das hat mir kein stück gut getan...

Versteh ich, war ich auch nie der Typ für.

Wie sieht denn Dein weiterer Plan aus - sofern Du einen hast?
1)
Zitat von Otakugirl8:
den ganzen umzug hinter mich bringen

2)
Zitat von Otakugirl8:
dann muss ich ja fast das ganze beenden
- Du meinst mit Deinem Freund, richtig?
3)
Zitat von Otakugirl8:
ich habe keinerlei anschlüsse um irgendwie die möglichkeit zu haben leute
kennenzulernen
Volkshochschulkurse? In handwerklicher/künstlerischer Richtung (Stichwort Cosplay)? Kochkurs? Tanzkurs? Hast Du auf Deiner Arbeit evtl Aktivitäten, die der Arbeitgeber nach Dienst anbietet - Sportgruppe oder so?
4) ich würde ergänzen: auf Dich selbst achten. Deine Wünsche genau kennenlernen. Evtl mit einem Coach?

01.02.2019 09:40 • x 4 #24


Otakugirl8

6
1
Zitat:
Deswegen sollte man unbedingt eigene Freunde und Hobbies in einer Beziehung nicht vernachlässigen. Ich weiß, das ahnst Du mittlerweile schon selbst.


ja das ist mir mittlerweile schon klar aber das wusste ich auch davor. nur habe ich seit klein auf probleme freundschaften aufzubauen, geschweige denn zu halten.
alle mit denen ich einmal befreundet war haben mich entweder ausgenutzt weil ich zu lieb war und ihnen alles gegen hab was ich konnte damit sie mich mögen oder ich habe sie vergrault oder mich zu wenig gemeldet... und auch wenn ich mich wirklich für eine freundschaft einsetzte so entfernen sie die leute trotzdem gleich wieder von mir.

Zitat:
Ich hoffe, ich habe jetzt keine 'Vorurteile': Sind Cosplayer nicht meistens ganz gut in Communities eingebunden? Bzw könntest Du da nicht Kontakte knüpfen? ich find sowas total spannend - hab aber leider nicht die Zeit dafür.


jein ich schaffe es, auch wenn die interessen ja in die gleiche richitung laufen, mich in die communitie zu integrieren weil ich da durch viel zu schüchtern bin und nicht einmal ahnung habe ein gespräch anzufangen. Das zeigt sich auch in meinem Beruf ich bin einzelhandelsfachfrau und auch wenn ich mit den kunden direkt kontakt habe so wüsste ich nie wie ich einfach ein wenig smalltalk machen könnte.

Zitat:
Du meinst mit Deinem Freund, richtig?

ja genau

Zitat:
Volkshochschulkurse? In handwerklicher/künstlerischer Richtung (Stichwort Cosplay)? Kochkurs? Tanzkurs? Hast Du auf Deiner Arbeit evtl Aktivitäten, die der Arbeitgeber nach Dienst anbietet - Sportgruppe oder so?
4) ich würde ergänzen: auf Dich selbst achten. Deine Wünsche genau kennenlernen. Evtl mit einem Coach?


ich bin zwar in einem turnverein aber auch hier wieder konnte ich zu niemandem anschluss finden. alle kannten sich schon viele jahre davor und ich kannte niemanden. auch wenn sie mich versuchen zu integrieren, so scheint es mir nicht möglich mich mit irgend jemandem anzufreunden...
Das mit dem coach bin ich schon längers am überlegen denn meine tante hat mir genau den selben vorschlag gemacht

01.02.2019 11:42 • #25


Schlaubi009

628
2
618
Zitat von otakugirl8:
Hallo. Ich (20 J.) weiss es mögen zwar sicher einige moralisch nicht korrekt finden, aber ich kann jetzt auch nicht an der tatsache ändern, dass ich Fremdgehe. Seit 2 jahren bin ich jetzt in einer beziehung. wir wohnen zusammen seit 1 Jahr und 3 monaten und haben zusammen ne katze. wir haben sehr viele probleme gehabt wir waren kurz davor uns zu trennen und er wollte mich einmal beinahe betrügen. mitlerweile haben wir entschieden weiterhin zusammen zu sein einfach in getrennten haushalten. Jedoch trotz allem hab ich ihn gestern mit meinem ex betrogen mit dem ich vor 5 jahren zusammen war. er ...


HALLO? Du hast einen Freund, bist gebunden. Das, was der Ex von Dir bekommen hat, steht nur Deinem Beziehungspartner zu.

Puh, was ist nur mit Dir und gleichdenkenden Menschen los? Wenn es Dir mit Deinem Exfreund nicht mehr gutgeht, kratz die Kurve. Aber hör auf mit dem Fremdgehen. Das ist unterste Schublade und absolut unanständig.

Da kann ich echt nur noch mit dem Kopf schütteln - ist Dir das nicht einmal peinlich? Bewusstes Treffen zum Fremdfi..en? Bewusstes Betrügen? Echt jetzt, das kann es ja wohl nicht sein.

01.02.2019 13:04 • x 1 #26




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag