39

Fremdgehen mit EX er ist in einer Beziehung, ich auch

otakugirl8

Hallo.

Ich (20 J.) weiss es mögen zwar sicher einige moralisch nicht korrekt finden, aber ich kann jetzt auch nicht an der tatsache ändern, dass ich Fremdgehe.
Seit 2 jahren bin ich jetzt in einer beziehung. wir wohnen zusammen seit 1 Jahr und 3 monaten und haben zusammen ne katze. wir haben sehr viele probleme gehabt wir waren kurz davor uns zu trennen und er wollte mich einmal beinahe betrügen. mitlerweile haben wir entschieden weiterhin zusammen zu sein einfach in getrennten haushalten.
Jedoch trotz allem hab ich ihn gestern mit meinem ex betrogen mit dem ich vor 5 jahren zusammen war. er war mein erster freund, erlebte meinen ersten kuss und mein erstes mal. die beziehung hielt ein wenig mehr als 1 jahr und war danach 2 jahre lang single und habe ihm non stop hinterher getrauert. wir haben nach der trennung jedoch den kontakt behalten und waren ca 1 jahr freinds with benefits. jedoch haben wir uns dann aus den augen verloren und hatten jetzt ca 1 bis 1.5 jahre kein kontakt mehr.
Er ist mittlerweile seit ca 1 jahr auch in einer beziehung jedoch hat er nach wie vor meine nummer und versucht mich immer wieder auf snapchat zu erreichen. wir haben dann angefangen uns wieder ein wenig anzufreunden wie früher und haben gegenseitig nudes ausgetauscht. zwischendruch war auch mal die rede, dass wenn ich mal in der nähe (2h entfernt) wäre, wir es vielleicht in betracht ziehen würden zusammen spass zu haben (wenn ihr versteht was ich meine).

nun denn gestern als ich eine freundin besuchen ging die 2h entfernt wohnt, hab ich ihm das geschreiben und dachte zuerst er würde sowieso kneifen. als jedoch dann abend war und ich an dem abgesprochenen ort gewartet hab tauchte er plötzlich mit seinem auto auf und begrüsste mich halbherzig.
relativ schnell sind wir zur sache gekommen und schlussendlich hab ich ihn beglückt und er hat mich so richtig scharf gemacht und liess mich dinge fühlen die ich bisher bei keinem anderen fühlen konnte, ausser ihm, allein mit seinen fingern.
alles war ziehmlich schnell vorbei, jedoch muss ich jetzt non stop daran denken und wünschte das wäre noch weiter gegangen wäre und ich wäre ihm noch näher gekommen. Ich wünsche mir sehnsüchtig seine lippen zu küssen und in seinen starken muskulösen armen zu sein. noch nie hatte ich einen menschen wie ihn getroffen so rundum perfekt! ultra anziehend body, voll mit tattoos,solch eine behruhigende stimme sein attraktiver dialekt und sein unvergleichbar guten duft. ich wünsche mir ihn zurück an meiner seite, auch wenn ich jetzt wieder in einer beiehung bin. aber das treffen hat in mir all die angestauten gefühle wieder hervorgebracht und ich musste heute sogar weinen weil ich das so sehr vermisse mit ihm.
egal ob er in einer beziehung war er wollte stehts was von mir, aber dass ich auf sowas eingehen würde wenn ich vergeben bin hätte ich nie gedacht.

schlussendlich weiss ich einfach nicht mehr was ich tun sollte und wollte einfach mal all meine gedanken loswerden und mal hören was anderer davon halten. was sollte ich wohl jetzt tun?

28.01.2019 23:42 • #1


Liessa

Liessa

624
1018
Zitat von otakugirl8:
mal hören was anderer davon halten

Nun, das wird dir hier sicherlich bald um die Ohren gehauen werden ;-)

Was soll man auch davon halten, du bist in einer Beziehung und gehst fremd und das mit jemandem, der auch in einer Beziehung ist, was soll schon daraus werden? Du betrügst deinen Partner skrupellos und dann auch noch so billig im Auto (das werde ich nie verstehen) und träumst dir eine Traumwelt zurecht mit einem Typen, der seine Freundin betrügt.

Was du tun sollst? Beende deine Beziehung, denn damit bist du nicht glücklich. Beende deine Affaire, denn damit wirst du nicht glücklich. Und dann lebe dein Leben weiter.

29.01.2019 07:30 • x 5 #2


Mctea

Mctea

932
2
1809
Zitat von otakugirl8:
was sollte ich wohl jetzt tun?

Weiter leben, Erfahrungen machen, ist doch egal mit wem du händchen hälst

29.01.2019 07:38 • x 2 #3


Wölkchen82

698
2
914
Hallo,
was mich wundert ist zu allererst dieser Satz:
Zitat von otakugirl8:
aber ich kann jetzt auch nicht an der tatsache ändern, dass ich Fremdgehe.

ähm - wer, wenn nicht Du, kann etwas daran ändern, dass Du fremdgehst?
Oder meinst Du, dass Du nichts mehr daran ändern kannst, dass Du fremdgegangen bist?

Zitat von otakugirl8:
wir wohnen zusammen seit 1 Jahr und 3 monaten und haben zusammen ne katze. wir haben sehr viele probleme gehabt

Zitat von otakugirl8:
mitlerweile haben wir entschieden weiterhin zusammen zu sein einfach in getrennten haushalten.

Wohnt ihr zusammen oder nicht? (Sorry, ist für mich jetzt nicht ganz eindeutig)
Und viele Probleme nach so (relativ) kurzer Zeit - was heißt das?

Zitat von otakugirl8:
aber dass ich auf sowas eingehen würde wenn ich vergeben bin hätte ich nie gedacht.

Wenn Du mal genauer drüber nachdenkst - was fehlt Dir in Deiner Beziehung? Was gibt Dir die Affäre, was Dein Freund Dir nicht gibt / nicht geben kann?

Zitat von otakugirl8:
was sollte ich wohl jetzt tun?

Joa, gibt es mehrere Möglichkeiten:
- Alles so weiterlaufen lassen - Freund und Affäre. Endet allerdings meist in einem Drama und mit jeder Menge Schmerz für alle beteiligten.
- Den Freund verlassen, weil Dir etwas in der Beziehung fehlt. Versuchen, mit der Affäre eine Bezihung zu führen. Ausgang ungewiss.
- Die Affäre beenden und an der Beziehung arbeiten. Ausgang ungewiss, mit viel Arbeit und selbstreflektion verbunden.
- Alles beenden, auf Dich selbst besinnen, was Du in einer Beziehung brauchst und einen Partner suchen, der Dich wirklich erfüllt.

Persönlich würde ich Dir zu letzterem raten.

29.01.2019 09:48 • x 3 #4


darkenrahl

darkenrahl

317
333
Zitat von otakugirl8:
Hallo. Ich (20 J.) weiss es mögen zwar sicher einige moralisch nicht korrekt finden, aber ich kann jetzt auch nicht an der tatsache ändern, dass ich Fremdgehe. Seit 2 jahren bin ich jetzt in einer beziehung. wir wohnen zusammen seit 1 Jahr und 3 monaten und haben zusammen ne katze. wir haben sehr viele probleme gehabt wir waren kurz davor uns zu trennen und er wollte mich einmal beinahe betrügen. mitlerweile haben wir entschieden weiterhin zusammen zu sein einfach in getrennten haushalten. Jedoch trotz allem hab ich ihn gestern mit meinem ex betrogen mit dem ich vor 5 jahren zusammen war. er ...


OK, du bist erst 20zig und seit ca. einem Jahr mit deiner Beziehung zusammen.
Du hast keine Lust auf deinen Partner sondern suchst dir dein Glück auswärts. Was hält dich davon ab das deinem Freund zu sagen und die Beziehung zu beenden. Ich verstehe dich nicht. Du bist noch jung und wirst irgendwann das Gegenstück zu dir finden.

30.01.2019 16:07 • x 3 #5


abteilungmann

686
2
765
Mit 20 geht alles, mach was dir gut tut und Spaß macht

30.01.2019 16:14 • x 1 #6


SlevinS

SlevinS

708
1
1207
Wie sehen denn deine Gefühle für deinen Partner aus?

Wenn du deinen Partner nicht mehr liebst dann
-trenn dich von ihm
-gestehe deinem Schwarm deine Gefühle und schau mal ob er sich auch trennt

Wenn du deinen Partner liebst dann
-finde heraus, was dir in deiner Beziehung fehlt
-beende den Kontakt mit deinem Schwarm

Sei ehrlich zu dir selbst, deinem Partner und deinem Schwarm. Ist nicht immer der einfachste Weg aber oft einer der besseren.

Viel Glück

30.01.2019 16:19 • x 3 #7


Otakugirl8

6
1
danke für all die rückmeldungen.

30.01.2019 22:23 • #8


Otakugirl8

6
1
Hey Danke für deine Antwort

Zitat von Wölkchen82:
ähm - wer, wenn nicht Du, kann etwas daran ändern, dass Du fremdgehst?
Oder meinst Du, dass Du nichts mehr daran ändern kannst, dass Du fremdgegangen bist?

Hierbei meine ich, dass ich es nicht mehr ändern kann, dass ich fremd gegangen bin

Zitat von Wölkchen82:
Wohnt ihr zusammen oder nicht? (Sorry, ist für mich jetzt nicht ganz eindeutig)
Und viele Probleme nach so (relativ) kurzer Zeit - was heißt das?


zur zeit wohnen wir noch zusammen haben aber die wohnung auf ende februar gekündet.
anfangs waren es unstimmigkeiten bei der hausarbeit, jedoch kamen dann sein stress bei der arbeit und mein stress mit meiner familie und meiner gesundheit in die quere was uns täglich streiten liess bis er dann 1 woche auszog.
hierbei haben wir gemerkt wie gut es jedem von uns ging ohne den anderen.

Zitat von Wölkchen82:
aber dass ich auf sowas eingehen würde wenn ich vergeben bin hätte ich nie gedacht.
Wenn Du mal genauer drüber nachdenkst - was fehlt Dir in Deiner Beziehung? Was gibt Dir die Affäre, was Dein Freund Dir nicht gibt / nicht geben kann?


wenn ich ihn sehe oder mit ihm schreibe kommen einfach alle guten zeiten die ich mit ihm hatte in den kopf kein mensch war jemals so gut zu mir und bissher hatte ich nie solche gefühle wie ich sie für ihn hatte. das bringt mich auch zum gedanken ob ich ihn womöglich immernoch liebe.. auch war seine familie ein wichtiger punkt für mich.. da ich ohne vater gross wurde und meine mutter borderline hat und Dro. genommen hatte als ich noch zuhause gelebt habe, erfuhr ich erst dann was eine richitge familie ist. sie haben mich aufgenommen und ich habe sie geliebt als ob sie meine familie wäre. nur leider wurde durch die trennung mir das ganze genommen.
mein jetziger freund konnte mich zwar in seinen freundeskreis involvieren, jedoch fühle ich mich kein stück wohl bei seiner familie und das wünsche ich mir schon sehr in einer beziehung...

Zitat von Wölkchen82:
- Alles so weiterlaufen lassen - Freund und Affäre. Endet allerdings meist in einem Drama und mit jeder Menge Schmerz für alle beteiligten.


das ist für mich keine option

Zitat von Wölkchen82:
- Den Freund verlassen, weil Dir etwas in der Beziehung fehlt. Versuchen, mit der Affäre eine Bezihung zu führen. Ausgang ungewiss.


auf eine art und weise würde ich das ja auch gerne aber irgendwie komm ich mir abhängig von ihm vor weil ich hatte, bis ich mit ihm zusammen gekommen bin leider keine freunde.
leider weiss ich nicht ob mein ex noch gefühle für mich hat. allerdings finde ich es schon sehr verwirrend, dass er nach 4 jahren immernoch so bei mir kratzt und jede seiner freundinnen mit mir betrügen würde...

Zitat von Wölkchen82:
- Die Affäre beenden und an der Beziehung arbeiten. Ausgang ungewiss, mit viel Arbeit und selbstreflektion verbunden.


ich kann mir halt einfach keine zukunft mit ihm vorstellen.

Zitat von Wölkchen82:
- Alles beenden, auf Dich selbst besinnen, was Du in einer Beziehung brauchst und einen Partner suchen, der Dich wirklich erfüllt.


ich will nicht wieder alleine sein...

30.01.2019 22:29 • x 1 #9


Malina84

583
6
695
Nur weil man nicht alleine sein will bleibt man doch nicht in einer Beziehung! Du bis 20. Ihr wart 2 Jahre zusammen. Du betrügst deinen Freund und das sollte dir mal bewusst werden. Wenn es nicht mehr passt dann beende es und rede mit deinem Freund aber betrüg ihn nicht. Ihr seit beide vergeben, muss doch nicht sein. Dann kann man auch Single bleiben wenn man nur spaß möchte!

30.01.2019 23:51 • #10


Anders

Anders

162
1
206
@Otakugirl8 (Anime?)

Also zu allererstmal-vielen lieben Dank : )
ich habe so herzlich gelacht eben wegen :
Zitat von otakugirl8:
mögen zwar sicher einige moralisch nicht korrekt finden, aber ich kann jetzt auch nicht an der tatsache ändern, dass ich Fremdgehe.


Genau ! : )

ansonsten halte ich es da wie @abteilungmann
genieß Deine Jugend.
Verschwende Dich .

liebe, lüge und sei hübsch! Denn morgen müssen wir alle sterben.
das gab uns James A.A.Joyce mit auf den Weg.
All das würde ich auch meinen Söhnen an ihr wunderbares Herz legen ,wären sie in Deiner Lage.

alles Liebe
und hab ein tolles, aufregendes, schönes Leben
:rocknroll: (extra für Dich- ich selber mag keine Smileys)

31.01.2019 00:10 • #11


Malina84

583
6
695
Zitat von Anders:
@Otakugirl8 (Anime?)

Also zu allererstmal-vielen lieben Dank : )
ich habe so herzlich gelacht eben wegen :


Genau ! : )

ansonsten halte ich es da wie @abteilungmann
genieß Deine Jugend.
Verschwende Dich .

liebe, lüge und sei hübsch! Denn morgen müssen wir alle sterben.
das gab uns James A.A.Joyce mit auf den Weg.
All das würde ich auch meinen Söhnen an ihr wunderbares Herz legen ,wären sie in Deiner Lage.

alles Liebe
und hab ein tolles, aufregendes, schönes Leben
:rocknroll: (extra für Dich- ich selber mag keine Smileys)


Wieso soll sie denn lügen und ihren Freund betrügen nur weil sie Jung ist?
Das is doch totaler quatsch!
Dann muss man auch nicht in einer Beziehung sein! Als Single kann man das machen wenn man mag.

31.01.2019 00:22 • x 3 #12


Anders

Anders

162
1
206
@Malina84

Sie sollte in allererster Linie leben.
Da lernt sie am Meisten bei.

Sie hat sich hier hin gewendet.
Ist also schonmal kein gewissenloses M iststück.

Alles ist gut.
Wenn nicht.
Wirds das.

31.01.2019 00:26 • #13


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre

4298
3
6809
Das sehe ich auch so. Jung, verrückt und sich austobend kann man in jedem Alter sein, ohne einen Partner bewusst zu verletzen und belügen.

Ansonsten finde ich den Threadtitel schon schräg :mrgreen: . Ja, ER ist in einer Beziehung. DU aber auch. Irgendwie ist Dein Blickwinkel verrutscht.

31.01.2019 00:30 • x 2 #14


Gast2019

.... und begrüsste mich halbherzig.
relativ schnell sind wir zur sache gekommen und schlussendlich hab ich ihn beglückt und er hat mich so richtig scharf gemacht und liess mich dinge fühlen die ich bisher bei keinem anderen fühlen konnte, ausser ihm, allein mit seinen fingern.
alles war ziehmlich schnell vorbei, jedoch muss ich jetzt non stop daran denken und wünschte das wäre noch weiter gegangen wäre und ich wäre ihm noch näher gekommen. Ich wünsche mir sehnsüchtig seine lippen zu küssen und in seinen starken muskulösen armen zu sein. noch nie hatte ich einen menschen wie ihn getroffen so rundum perfekt! ultra anziehend body, voll mit tattoos,solch eine behruhigende stimme sein attraktiver dialekt und sein unvergleichbar guten duft.

:mrgreen: :roll:

die gefetteten Wörter sorechen für sich.

Meine Güte, mit 20 hätte ich so jemanden auch vernascht, hätte das aber nicht mit Gefühl verwechselt.

lauter Opfer.

31.01.2019 01:02 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag