Freund belogen / angelogen jetzt ist es aus

binie

73861
Freund belogen.jetzt ist es aus.was tun?Ich war mit meinem Freund seit 3 Jahren zusammen.Die Beziehung lief sehr gut und ich wollte und will auch nicht ohne ihn sein.Jetzt zum eigentlichen Grund.Letztes Jahr verstarb mein Vater plötzlich und es war ein schock für mich.Mit meiner Mutter habe ich jetzt 25 schon nichts mehr zu tun seid ich 6 Jahre alt war.mein Vater und ich lebten bei meiner Oma im haus sie war pflegefall und ich kümmerte mich um sie rund um die Uhr bis sie durch einen Sturz und op jetzt vor 2 Monaten verstarb.der Kontakt zu meinem Vater seinen beiden Geschwistern ist nicht besonders da sie sich um nichts kümmern und gekümmert haben.also stand ich von heute auf morgen alleine da und war froh das ich in dieser Zeit meinen Freund hatte der mir den rücken stärkte.ich hatte keine Ausbildung nach der Schule begonnen und mir ist bewusst das ich in jedem falle eine machen muss um auch selbst über die runden zu kommen.leider stellte sich eine Krankheit in den weg wo ich bis heute noch nicht weiss was ich habe und die Ärzte immernoch am suchen sind was es ist.den Tod von meinem Vater und meiner Oma habe ich nicht verkraftet habe mir Ablenkung gesucht um meine schwäche und Trauer nicht zu zeigen.mein Freund studierte in der Zeit als mein Vater verstarb und ich kam mir vor wie nichts weil ich nichts hatte an Arbeit,bis auf das mit der Oma.daher habe ich nicht überlegt wollte das mein Freund stolz auf mich ist und ich log ihn an ich sei eine Ausbildung am machen und weil ich dachte er steht nicht mehr zu mir wenn ich keine Ausbildung habe weil er alles erreicht hatte was er wollte.letztendlich ist diese lüge von einem Jahr aufgeflogen.er kam als er es von anderen hörte sofort hier hin und beendete die Beziehung.ich wollte ihn nicht verlieren ich habe mich ihm gegenüber Erniedrigent gefühlt und habe zwischenzeitlich gejobbt damit ich auch selbst Geld verdiene nur halt eben keine Ausbildung wie ich ihm gegenüber sagte.ich fühlte mich schlecht dabei.wir waren dran jetzt eine Wohnung zu renovieren wo wir beide einziehen wollten,da meinem Vater seine Geschwister mir das haus von meiner Oma unterm hintern verkaufen wollen . Ich habe nichts mehr alles verloren was mir wichtig ist. Wegen dieser lüge.er möchte nichts mehr mit mir zu tun haben und redet nicht mit mir warum ich so gehandelt habe.seine Familie steht hinter ihm ich komme nicht an ihn ran.und die Schlüssel von unserer neuen Wohnung habe ich auch noch.was wir natürlich auch klären müssten.ich bin fertig und brauche ihn wenn er nicht gewesen wäre wäre ich abgerutscht nach dem Tod von beiden.jeder Mensch macht Fehler und ich stehe auch dazu.aber ich will nicht das es aus bleibt. [/quote]

04.07.2012 00:28 • #1


steph07


449
1
51
hallo binie, bin heute erst auf deine geschichte gestoßen. natürlich ist so eine lüge nicht richtig, aber er hat doch sehr hart reagiert. hat er denn gar nicht nachgefragt, warum du das erfunden hast? wie ist er sonst mit deiner schweren situation (vater, oma) umgegangen? hat er dich immer unterstützt? hast du freunde, die dich verstehen?

13.07.2012 08:58 • #2


Engel66


73861
Hallo binie,

mir kommt es so vor, als hätte er nur auf eine passende Gelegenheit gewartet um mit Dir Schluß zu machen. Da kam ihm das gerade recht. Denn nur diese Lüge, was wie Du selber ja erkannt hast nicht richtig war, ist doch kein Grund wenn man seinen Partner aufrichtig liebt. Und auch ich vermisse die Unterstützung Deines Ex Freundes während Deiner schweren Zeit. Du bist nicht dafür da seine Erwartungen zu erfüllen, Du bist richtig so wie Du bist. Sei froh das er weg ist. Und auch wenn es noch schmerzt, Du wirst einen passenden lieben Partner finden.

Liebe grüße Engel66

13.07.2012 09:59 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag