Freund geht mir der Nachbarin fremd

Katjana

48
6
13
Hallo ihr da draußen ich bin neu hier und mir geht es nicht gut. Ich hab das Gefühl innerlich zu verbrennen. Habe mich vor 1 Woche von meinem Freund getrennt mit dem ich 8 Jahre zusammen war. Er hat mich mit meiner Nachbarin betrogen und das schlimmer ist wie wohnen alle ganz dicht beieinander jeder seine eigene Wohnung. Aber gerade das macht es so schlimm wenn ich die beiden immer sehe.

Nun hab ich hier dieses Forum von euch gefunden und hoffe ich finde durch das schreiben etwas ablenkung, denn sonst werd ich wahnsinnig.

Was soll ich nur tun?
Vielleicht habt Ihr eine Idee,

lg Katjana

26.05.2012 19:40 • #1


maria33


66
1
11
hey katjana,

ich kann dich sehr gut verstehen wies dir geht..habe selber gerade eine trennung hinter mir.. ich würde dir ganz dringend raten umzuziehen ! das macht dich kaputt die beiden immer zu sehen ! da kannst du dann auch nicht damit abschließen wenn du ihn immer siehst! als meine erste beziehung scheiterte sah ich meinen ex auch jeden tag mit seiner neuen da hatt es über 3 jahre gedauert bis ich ehrlich sagen konnte das ich über ihn hinweg bin... meine letzte trennung war vor 2 wochen und ich habe ihn seitdem nicht mehr gesehen und es geht mir besser als damals nach 3 jahren.. also ! bitte auf abstand gehen! dich mit freunden treffen neue leute und umgebung können wunder bewirken! kopf hoch!

29.05.2012 09:21 • x 1 #2


Katjana


48
6
13
Hallo Maria
vielen lieben Dank für Deine Nachricht.

Ja soweit find ich das auch ok , mit dem Abstand, nur lasse ich mich hier nicht vertreiben. (dieses Paradies hab ich gefunden)
Und da die beiden wie ich nun mitbekomme, keine Liebes Beziehung führen, werd ich das aushalten.
Zudem hab ich mir Hilfe bei einer Thrapeutin geholt, was mir richtig gut tut und mich stärkt.
Ok mit Sicherheit werd ich noch ab und zu in so ein tiefes Loch fallen, aber ich lerne gerade neue Wege damit besser umzugehen, wie zum Beispiel wenn ich in der Wanne liege einfach laut zu schreien, das befreit ungemein.

Was mir irgendwie auch gut tut ist das der nun auch alleine ist, ich ihn ganz gut ignorieren kann jedenfalls nach außen hin.

Ich weiß nicht wie lange mein Hoch anhält, aber im moment ist es erträglich.

lg Katjana

30.05.2012 09:10 • #3


maria33


66
1
11
l. katjana

ja das ist doch super das sie keine liebesbeziehung führen! dann ist es für dich nicht ganz so schlimm! und vor allem wenn es dir dort gefällt dann solltest du dort auch bleiben das ist klar! hilft die therapeutin wirklich? ich wollte auch schon habe mich aber nie getraut!

das freut mich für dich das es dir besser geht! der schmerz kommt leider in wellen (geht mir zumindest so) es geht ein paar tage dann könnt ich wieder von der brücke springen

aber solange ich hier schreiben und lesen kann gehts mir gut

lg maria

09.06.2012 16:43 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag