25

Freund schreibt wiederholt mit anderen

Sonn3nblume

74116
Hallo, ich brauche Mal euren Rat.
Ich bin seit 7 Jahren mit meinen Freund zusammen. Der Anfang war sehr holprig, wir hatten eine Fernbeziehung. Relativ schnell entdeckte ich, dass er in WhatsApp und Facebook andere Frauen anschrieb. (Anfangs durch Zufall gesehen) teilweise auch Herzchen schickte. Irgendwann hatte ich dann den Mut, ihn darauf anzusprechen. Er ließ es bleiben, ein 3/4 Jahr später aber wieder das gleiche Problem. Und da traf er dann auch zwei Mädels zum Kaffee, wie er mir später beichtete. Ich nahm eine kurze Beziehungspause, in der er viel heulte und mir versprach sich zu ändern. Wir redeten viel über das was unser Problem war (er fühlte sich nicht verstanden bzgl. Seines Sport - Fußball).
Ich kam wieder mit ihm zusammen. Dann aber schrieb er wieder mit einer und wollte sie treffen (ca. 3/4 Jahr später). Was soll ich sagen? Ich war naiv und hatte Angst mich zu trennen und blieb.

Wir zogen dann nach 2 Jahren trotzdem zusammen, Fernbeziehung war damit vorbei und alles gut für die nächsten 3 Jahre. Dann kam so vor zwei Jahren alles wieder hoch bei mir. Ich distanzierte mich von ihm (psychisch und physisch) und machte ihm immer wieder Vorwürfe wegen früher. Es schien sich dann langsam alles einzurenken. Dann vor gut zwei Monaten kam dann raus, dass er mit seiner Arbeitskollegin schrieb. Sie weiß, dass er eine Freundin hat, trotzdem war das alles andere als platonisch. Ich trennte mich.
Er weinte ununterbrochen, aß nichts und schwor, dass er zu einem Therapeuten geht. Ich knickte ein, weil ich natürlich an ihm hänge.
Jetzt sind wir wieder zusammen, aber ich bin so verunsichert, ob es richtig ist. Brauche eine unabhängige Meinung. Habt ihr sowas schon Mal erlebt?

09.06.2022 16:37 • x 1 #1


DieDirekte


816
1521
Liebe @Sonn3nblume,

ja, solche Charaktere gibt es.

Zum Teil tragen solche Gesichter eine Mischung aus sich-weg-träumen, das-(leidenschaftliche)Bedürfnis-Spiel-mit-dem-Feuer oder ähnliches in sich.

Und die heutige Zeit aus Handy, WhatsApp und Internet mit schnell, unverbindlich und locker in Kontakt treten, machen es auch leicht möglich.

Die Kernfrage ist bei dir: Macht er jetzt eine Therapie? Geht er zum Therapeuten? Und blickt hinter seine Muster, arbeitet aktiv an ihnen?

Und wie geht es dir dabei?

09.06.2022 16:45 • x 1 #2



Freund schreibt wiederholt mit anderen

x 3


SlevinS

SlevinS


3349
2
6694
Ich begreife nicht ganz, wie das...

Zitat von Sonn3nblume:
er fühlte sich nicht verstanden bzgl. Seines Sport - Fußball


dazu führt, dass er immer wieder mit anderen Frauen schreibt?

Komischerweise zeigt er auch immer nur dann Reue, wenn du ihn erwischt hast.
Ich wäre da sehr skeptisch.

09.06.2022 16:55 • x 6 #3


Iunderstand


2008
2
4744
Tut mir leid das so direkt zu sagen, aber vergiss den Fall. Ein notorischer Lügner, der wird immer wieder andere Frauen suchen, und ich denke du weißt nur die Hälfte von dem was passiert ist. Und du hast ihm gelernt welche Knöpfe er bei dir drücken muss, dass du ihm verzeihst. Ein endloser Kreislauf. Renn...

09.06.2022 17:17 • x 8 #4


booksmart

booksmart


93
251
Zitat von Sonn3nblume:
Ich nahm eine kurze Beziehungspause, in der er viel heulte und mir versprach sich zu ändern.


Zitat von Sonn3nblume:
Ich trennte mich.
Er weinte ununterbrochen,


Er hat die Lernerfahrung gemacht, dass er ein paar Tage heult und du ihn dann wieder nimmst.
Und ich vermute ebenfalls, dass du da nur die Spitze des Eisbergs mitbekommen hast.

Falls du dich überwinden kannst, dich zu erneut trennen, arrangiere es beim nächsten Mal so, dass ihr nach dem Schlussstrich keine Kontakt mehr hast und ihn nicht mehr sehen musst, damit er dir nicht wieder die Ohren vollheulen kann.

09.06.2022 17:21 • x 3 #5


Chrome

Chrome


208
350
Noch nie erlebt, aber ich denke es ist wichtig das er seine Fehler erkennt und daran arbeitet.

Es gibt einen Grund wieso er das macht, kann es sein das euer S. nicht mehr aktiv ist?

Und wenn doch, wie sieht es aus? Ich denke er hat Angst dir zu sagen das es zu wenig ist oder nicht wild genug etc...

Vielleicht fehlt euch auch die Leidenschaft?

Wir sind ja alle nicht perfekt oder? Daran kann man arbeiten und auch an der Action kann man arbeiten.

Man kann alles interessanter gestalten, man muss nur wollen

09.06.2022 23:44 • #6


Tin_

Tin_


7677
13845
Zitat von Chrome:
Und wenn doch, wie sieht es aus? Ich denke er hat Angst dir zu sagen das es zu wenig ist oder nicht wild genug etc...

Wenn du anfängst zu denken dann geht es in den meisten Fällen um S.. Irgendwie dreht sich bei dir sehr viel darum.

09.06.2022 23:52 • x 3 #7


Arnika

Arnika


4455
4
7173
Die reinste Form von Wahnsinn ist, immer das selbe zu tun, und ein anderes Ergebnis zu erwarten. Albert Einstein

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ist er der mit dem Vogel, du - oder ihr beide?

10.06.2022 00:09 • x 2 #8


Happylife1981

Happylife1981


103
212
Hört sich nach meinem Ex an. Auch 7 Jahre zusammen gewesen, er hat auch immer mal wieder anderen geschrieben.
Ich habs mit mir machen lassen, weil ich ihn ja geliebt habe. Heute frag ich mich wie dumm ich war. Irgendwann hat er sich getrennt, das war das Beste was mir passieren konnte!

Heute weiß ich, dass er die Aufmerksamkeit der anderen Frauen brauchte um seine Ego aufzupushen.
Das ganze ist ungefähr 7 Jahre her und er hat sich kein Stück geändert. Ich wurde vor ca 1 Jahr von seiner Ex angeschrieben, sie wollte sich austauschen. Habs ignoriert, keine Lust auf Drama.

Dein Freund scheint es auch immer wieder zu machen. Frage Dich mal, ob Du Dir da wirklich eine gemeinsame Zukunft vorstellen kannst.

10.06.2022 09:36 • #9


nali22


6
1
Das kommt mir sehr bekannt vor - mein Partner hat am Anfang unserer Beziehung auch viel mit Frauen in Facebook rumgeschrieben, sich auch als Single ausgegeben. Immer wieder habe ich sein Facebook Profil durch Freundinnen entdeckt (er meinte er hätte es deaktiviert und hat neue Ausreden gefunden. Ca. 9 Monate später kam dann alles raus - ich war zutiefst verletzt und die ersten Monate lief alles gut, er hat sein Konto vor meinen Augen komplett gelöscht und sich wirklich Mühe gegeben. Jetzt habe ich erst neue Verläufe in seinem Handy entdeckt von E. Damen, wieder neue Ausreden (Jemand hätte ihm ein Link geschickt, ein Kumpel hätte sein Handy gehabt und es gemacht damit die Beziehung kaputt geht). Ich wollte aufstehen und gehen. Er ist in Tränen zusammen gebrochen, dass er mich nicht verlieren wollen würde. Ich glaube ihm das natürlich nicht. Leider lügt er auch bei Kleinigkeiten, was mein Vertrauen komplett zerstört hat. Oft weiß ich auch nicht was ich machen soll. Er ist normalerweise so liebevoll zu mir und dann frage ich mich warum?
Ich rechne schon damit, irgendwann wieder was zu entdecken. Leider kommt es sehr oft wieder hoch bei mir, schlagartig. (Seit 4 Jahren zusammen)

10.06.2022 09:48 • #10


Arnika

Arnika


4455
4
7173
Die eigentliche Frage ist ja eine andere. Mein Mann kann schreiben, mit wem er will. Wenn er ein bissl Hirn hat, bekomme ich das im Zweifel sowieso nicht mit. Die Frage ist, was treibt dein Freund da heimlich? Meiner ist Künstler, du glaubst gar nicht, was der für Selfie-Videos bekommt, Dolly Buster ist eine Klosterschülerin dagegen. Hätt ich nie geglaubt, was Frauen privat und unmotiviert für Videos verschicken. Da guckst du. Ernsthaft.
Er zeigt es mir, weil wir halt so ein Vertrauensverhältnis haben, dass wir uns beide gemeinschaftlich wundern können - und sollte er mal aus Höflichkeit oder Laune heraus mit einer etwas herumschäkern, ist mir das auch wurscht. Weil ich weiß, sowas interessiert ihn nicht, das ist halt reine Neugier, wie die überhaupt drauf kommt, ihm gynäkologische Einblicke zu versenden. Denn auch der Mann ist regelmäßig irritiert, was es da für Weibsen gibt - und fragt mich, wie ich die denn da einschätze - oft mit ganz kugelrunden Augen.

Die Frage ist, warum macht deiner das heimlich? Und warum verunsichert dich das so? Vermutlich, weil du entweder generell unsicher bist, oder weil dein Bauchgefühl da sagt, dass es da um mehr geht, als nur um die Erkundung der Frage nach dem 'Hä!? Dich treibt also das Gefühl um, hintergangen und ausgetauscht werden zu können. Und dem musst du auf den Grund gehen. Hast du das Gefühl, irgendwelche Weibsen sind eine Gefahr für dich, dann frage dich, wieso? Zurecht? Gut möglich. Aber dann läuft ja irgendwas generell falsch in der Beziehung, dass du wegen irgendwelcher Weiber die Sorge haben müsstest, du wärst nicht gut genug.

Glaub mir, ich bin auch oft ein furchtbares Weib, und er hats auch nicht immer leicht mit mir. Und vice versa. Aber selbst irgendwelche Weiber mit Vibratoren lassen mich vollkommen kalt.

10.06.2022 10:40 • #11


-Gina-

-Gina-


1855
1
4613
Zitat von nali22:
Leider lügt er auch bei Kleinigkeiten, was mein Vertrauen komplett zerstört hat. Oft weiß ich auch nicht was ich machen soll. Er ist normalerweise so liebevoll zu mir und dann frage ich mich warum?
Ich rechne schon damit, irgendwann wieder was zu entdecken. Leider kommt es sehr oft wieder hoch bei mir, schlagartig. (Seit 4 Jahren zusammen)

Wie lange willst du das denn mitmachen? Du merkst dass es dich langsam kaputt macht und wartest darauf dass er sich diesmal nun wirklich ändert, weil, so wie er es dir vorheult, liebt er dich ja. Pustekuchen! Schütze dich selbst und geh.

So naiv war ich auch mal und hatte geglaubt dass ein Mensch sich ändern kann. Zumal wir ein Kind zusammen haben.
Weißt du worüber ich am meisten erleichtert war, als ich den endgültigen Cut gemacht hatte? Darüber dass es keine Lügen mehr geben wird, darüber dass ich nicht mehr ständig auf Hab-Acht sein muss.
Und was ich am meisten in meinem Leben bereue ist, dass ich nicht viel früher gegangen bin. Denn die "verlorenen" Jahre bekommt man nicht zurück.

10.06.2022 11:50 • x 1 #12


DieSeherin

DieSeherin


6996
10093
hattest du schon mal einen faden dazu hier? das kommt mir so bekannt vor?

ich verstehe noch nicht so ganz diese ganze dynamik.... sprechen wir einfach nur vom schreiben mit menschen eines anderen geschlechts, oder sprechen wir von ganz anderen dingen?

bist du sehr eifersüchtig?

Zitat von Sonn3nblume:
Dann kam so vor zwei Jahren alles wieder hoch bei mir. Ich distanzierte mich von ihm (psychisch und physisch) und machte ihm immer wieder Vorwürfe wegen früher.


warum? grundlos? gab es einen auslöser?

Zitat von Sonn3nblume:
Dann vor gut zwei Monaten kam dann raus, dass er mit seiner Arbeitskollegin schrieb. Sie weiß, dass er eine Freundin hat, trotzdem war das alles andere als platonisch.


was heißt, alles andere als platonisch?

ist er dir jemals richtig fremd gegangen, oder spielt sich alles im virtuellen raum ab?

10.06.2022 12:14 • #13


nali22


6
1
Zitat von -Gina-:
Wie lange willst du das denn mitmachen? Du merkst dass es dich langsam kaputt macht und wartest darauf dass er sich diesmal nun wirklich ändert, weil, so wie er es dir vorheult, liebt er dich ja. Pustekuchen! Schütze dich selbst und geh. So naiv war ich auch mal und hatte geglaubt dass ein Mensch sich ändern kann. ...


Da gebe ich dir voll und ganz Recht. Mein Kopf weiß, trenn dich, er tut dir nicht gut er hat dich die kompletten 4 Jahre belogen und wer weiß was er immer noch macht. Bin ich aber bei ihm, kriege ich so viel Liebe und lasse mich von allem möglichen einlullen
Ich bin grad erst 25 geworden, ich weiß das es meine goldene Zeit ist die ich normalerweise total genießen sollte.
Ich habe ihm gesagt, sollte ich nochmal etwas finden, packe ich wortlos meine Sachen und gehe.

10.06.2022 14:54 • #14



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag