37

Meine Freundin hat mich geschlagen mit einer Ohrfeige

Nilsx84


@Willan:

Ja, ich habe Angst sie zu verlieren. Ich bin jetzt 33 und habe Angst vielleicht dann nie mehr eine Freundin für mich zu finden.,..deshalb mache ich sehr viel für sie....

29.01.2018 16:42 • #16


Katzenmosaik


Hey,

weisste, gut aussehen ist nicht alles, der Charakter zählt. Und bei aller Liebe, es ist ne Hexe, die du dir da geangelt hast, der schöne Schein trügt!

Such dir lieber ne weniger schöne Frau, dafür eine mit tollem Charakter und die Respekt kennt.

29.01.2018 16:44 • #17



Meine Freundin hat mich geschlagen mit einer Ohrfeige

x 3


Sabine

Sabine


4018
11
5580
Spätzünder mit Verlustangst.

Lieber Te, du bist da auf einem ganz falschen Trip. So wie es läuft, wirst du hier Dauergast. Nix mit Selbstbewusstsein. Da ist nichts. Denn dann wärst du dir dafür, was du mit dir anstellen lässt, mehr wert. So wie es aussieht, bis du dir nichts wert.

Du pusht dich auf durch sie, weil du neben ihr glänzen kannst. Das zeigt noch mehr, dass du sie BRAUCHST.

Da ist nichts mit Liebe. Du bestimmst deinen Selbstwert ÜBER sie. Sehr ungesund. Du kannst dich beruhigt hier anmelden, denn du wirst eine Zeit brauchen, bevor du wirklich verstehst, was da in dir abgeht.

29.01.2018 16:48 • x 1 #18


etnervt

etnervt


817
696
Zitat von Nilsx84:
Sie kann halt auch nett sein und mit ihr kann man gute Gespräche führen. Sie sieht außerdem sehr attraktiv aus. Ich lasse mich gern mit ihr sehen...


Das liest sich für mich nach....austauschbar.

Ich habe nette Bekannte/Freunde/Nachbarn mit denen ich gute Gespräche führen kann und mich auch nicht in Grund und Boden schäme wenn man mich mit ihnen sieht.

Für mich ist da nichts bei was eine Traumfrau ausmacht.

29.01.2018 16:49 • #19


etnervt

etnervt


817
696
Zitat von Nilsx84:
@Willan:

Ja, ich habe Angst sie zu verlieren. Ich bin jetzt 33 und habe Angst vielleicht dann nie mehr eine Freundin für mich zu finden.,..deshalb mache ich sehr viel für sie....


Angst ist immer ein schlechter Berater. Aus Angst machst du Dinge bzw. lässt Dinge mit dir machen die dir nicht gut tun.

Mal andere Sichtweise:

Was ist, wenn du 45 Jahre alt bis und deine Dame die Schnute voll hat, weil du in ihren Augen langweilig geworden bist...sie einen anderen gefunden hat? Nur dann hat sie entschieden und nicht du. Eine Garantie das sie immer bleibt bekommst du nicht.
Es wird in deinem Leben immer Veränderungen geben...altersunabhängig.

Mach die Entscheidung nicht vom Alter abhängig.

29.01.2018 16:55 • x 1 #20


Snehulienka


Lieber Nils

Es tut mir leid, ich sehe da keine Traumfrau. Du kennst ja sicher den Film Hangover. Erinnerst du dich an den Zahnarzt Stu? Und seine "liebe" Freundin? So ca. sieht es auch in deiner Beziehung aus.

Wie lieb sie auch immer sein mag, wenn du das tust, was sie will.. Sie ist nur dann lieb, wenn du tust, was sie will. Ist das deiner Meinung nach eine gesunde Beziehung? Deinerseits sehe ich nur Nachgeben. Ihrerseits Manipulation, Kontrollzwang und Aggression.

Du darfst dir so ein Verhalten nicht gefallen lassen. Mit ihr wirst du nicht glücklich. Sie wird dir deine ganze Männlichkeit, deine Lebenslust, deine Zufriedenheit und deinen Seelenfrieden rauben.

Ja, du siehst alles rosarot. Trenne dich. Sofort. In einer gesunden Beziehung darfst du deinen Hobbies nachgehen, du darfst Freunde treffen. Kompromisse gehören immer dazu. Aber das sind schon längst keine Kompromisse mehr. Du verlierst dich selbst.

Sie ist es nicht wert. Was würden deine Freunde sagen, wenn sie da Bescheid wüssten?

29.01.2018 16:56 • x 1 #21


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5444
2
11125
Nils, die gute ist hochmanipulativ. Du bist auf dem besten Weg Deine Souveränität zu verlieren.
Wir setzen uns jetzt mal in eine Zeitmaschine und fliegen 10 Jahre weiter. Dann sitzt Du mit Madame, Kleinkind im schönen Reihenmittelhaus. Freunde hast Du leider keine mehr, hat sie alle vergrault bzw. Du die Freundschaften nicht mehr gepflegt. Mittlerweile klatscht sie Dir keine mehr, sondern es fliegen Aschenbecher durchs Zimmer. Du bist mittlerweile so schwach, dass Du dich gar nicht mehr von diesem Menschen lösen kannst. Wenn Du es versuchst, wird sie dich mit Schuldgefühlen schnell zurückholen.
Lass Dich niemals von einem Partner erniedrigen. Grenzüberschreitungen gehen gar nicht. Sie hat sich noch nicht mal entschuldigt dafür. Das heißt sie sieht es als normal an. Da wird noch vieles andere bei ihr "normal" sein.
Wenn Du es nicht bringst, springt sie übrigens mit Deinem besten Kumpel in die Kiste. Du weißt, ja "stell Dich nicht an." Nimm die Beine in die Hand, Junge.

29.01.2018 17:01 • x 6 #22


Sohnemann


Bin da selbst recht einfach gestrickt.
1. mal= >OK, happens. Never ever again lady. und jetzt geh und back mir n Steak.
2. mal= > ein tag lang ne knallrote backe.

29.01.2018 17:14 • #23


Ex-Mitglied


Nö...2mal...das Steak mach ich mir selbst...

29.01.2018 18:29 • x 1 #24


Gast3001


Wenn jemand so über die Grenze hinausschießt und den Partner schlägt, sollte man am besten sofort das Ganze beenden. Nur weil sie eine Frau ist, hat sie das Recht ihren Partner zu schlagen und dann auch noch so einen unsensiblen Satz rauszulassen. Tu dir einen Gefallen und mache dich nicht mehr für sie klein. Die Frau hat null Resepekt.

Ich bin übrigens selbst eine Frau...

30.01.2018 21:43 • x 1 #25


gin


691
3
661
Zitat von Nilsx84:
Sie kann halt auch nett sein und mit ihr kann man gute Gespräche führen. Sie sieht außerdem sehr attraktiv aus. Ich lasse mich gern mit ihr sehen...


WTF!

Ihr habt euch beide gegenseitig verdient.
Ne Frau ist doch kein Statussymbol.

Kauf dir n Sportwagen.

Und wenn du nicht in 10 Jahren hier wieder schreiben willst, meine Frau hat mich sitzen lassen für einen anderen, dann such mal in deiner Hose nach los Testikels...
Madame geht über jede Grenze, weil du keine setzt. Somit ist die logische Schlussfolgerung, dass sie ein Spielzeug hat und keinen Mann. Und mein Spielzeug kann ich im Schrank parken, wenn mir das gefällt.

Frauen gibts wie Sand am Meer. Männer auch. Mach dir mal keinen Stress, sondern baue dein Selbstbewusstsein wieder auf. Freundliche Zugewandtheit und Kompromisse sind was grundlegend anderes, als Selbstaufgabe.

30.01.2018 22:06 • x 1 #26



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag