9

Freundin ist mit Ex befreundet

Gast12

1
1
Liebes Forum,

ich kann mir vorstellen, das dieses Thema schon sehr oft existiert hat, will es aber noch mal persönlich aufbringen.

Ich habe nun seit 6 Monaten eine Beziehung und habe die Frau online kennen gelernt. Ich war sofort begeistert von ihr als ich sie das erste mal gesehen habe. Sie war auch von Anfang an ehrlich zu mir und hat mir gesagt, dass sie noch mit ihrem Ex befreundet ist. Sie waren um 2018 herum zusammen und haben sich im guten getrennt, da sie mit einigen Eigenschaften von ihm nicht zurecht gekommen ist (sehr starker Mutterbezug seinerseits). Seitdem sind sie befreundet und haben auch den gleichen Freundeskreis. Kontakt findet über WhatsApp statt und vereinzelten Treffen übers Jahr. Einige mit Freunden und einige zu zweit. Ich habe ihn und ihren Freundeskreis auch schon kennen gelernt und eigentlich scheint er ein vernünftiger Mensch zu sein.

Jetzt kommt aber der Haken: Wir heißen gleich und ähneln uns sehr im Aussehen. Ich bin überall die 2.0 und fühle mich total verglichen mit ihm. Was wiederum mein Kopfkino starten lässt. man hört ja immer wieder, dass Personen zu ihrem ex zurück wollen wenn der Ersatz dann doch nicht so passt. Das einzige was mir die Situation erleichtert ist, dass es doch relativ lange her ist. Und trotzdem ist es schwer mit einer Person am Tisch zu sitzen die der Vorgänger war und vielleicht in manchen Punkten besser war. Normalerweise leide ich überhaupt nicht an mangelndem Selbstvertrauen und doch fühle ich Unbehagen wenn ich daran denke. Habt ihr Tipps wie ich damit umgehen soll oder was ich machen kann? Vielen Dank!

LG

27.09.2021 11:54 • #1


NurBen


3892
2
5015
Als erstes sollte man sich im Klaren sein: Wenn sie zurück will, gibt es nichts was du dagegen machen kannst.
Daher sollte man sich die Gesamtsituation anschauen.
1. Es ist lange her.
2. Sie macht daraus kein Geheimnis
3. Gleicher Freundeskreis.

Das sind für mich drei elementare Dinge. Es wäre etwas anderes, wenn sie den Kontakt mehr oder weniger verschweigt oder sogar heimlich schreibt und trifft. Es ist ein lockerer und offener Kontakt zum Ex und in meinen Augen jetzt auch keine innige Freundschaft.

27.09.2021 12:08 • x 4 #2



Freundin ist mit Ex befreundet

x 3


Bubu38


230
255
Ich bin mit fast allen meinen Expartnern befreundet. Wenn ich jemand geliebt habe, bleibt doch was zurück, d.h aber nicht, dass ich noch eine Beziehung mit ihm möchte. Wenn du dem Expartner ähnlich siehst, heisst das halt, du passt ins Beuteschema
. Oft gefällt einfach das an einem Menschen, mit dem man schon gute Erfahrungen gemacht hat. Ich persönlich finde es schön, wenn mein Partner ein normales Verhältnis zur Ex hat, wenn jemand nur über seine Ex schimpft, ist es eher ein schlechtes Zeichen,red flag.

27.09.2021 12:13 • x 4 #3


Unterwegs

Unterwegs


277
547
Zitat von Gast12:
Jetzt kommt aber der Haken: Wir heißen gleich und ähneln uns sehr im Aussehen. Ich bin überall die 2.0 und fühle mich total verglichen mit ihm.

Ähm, weil das auch nicht normal ist!

Wow, dachte sowas gibts nur in Filmen, aber das ist doch kein Zufall, dass sie dich ausgesucht hat.
Dass du das überhaupt mitmachst. Dein Selbstwert scheint nicht gerade groß zu sein.

Um dich als Person gehts in der Beziehung nicht. Ihr habt euch auf einer Dating Plattform kennengelernt und deine freundin scheint gezielt nach ihrem besten Freund (nur mit besseren Eigenschaften) gesucht zu haben.

Mich schauderts jetzt schon. Mit der frau stimmt was nicht, Lauf.

27.09.2021 12:15 • #4


Sevi

Sevi


854
1347
Ich bin auch mit einer ex sehr gut befreundet, wir sind lange getrennt und da gab es auch nie einen Wunsch nach Wiederaufnahme.

Sie ist ehrlich zu dir und wenn sie es gewollt hätte, glaub mir, wäre sie schon lange wieder beim ex.
Hätte sie doch die letzten Jahre tun können, oder als F+ .
Hat sie aber nicht, also ich glaube mehr in der Friendzone landen kann man nicht, als die beiden es sind.

Manchmal hat man halt einfach ein ganz bestimmtes Beuteschema, das bedeutet doch nicht, dass sie dich nur als eine bessere Kopie sieht.
Du bist als Mensch einzigartig.

Ich find's gut, dass sie da so ehrlich mit dir drüber redet, keine Heimlichkeiten hat und da klare Verhältnisse herrschen.

Sie hat dich gewollt und will dich, sonst wäre sie längst wieder beim Ex.
Das solltest du dir immer vor Augen halten.
Ist doch auch ein besseres Gefühl, wenn man sich das mal positiv anschaut, oder?

29.09.2021 08:54 • x 1 #5


Iunderstand


930
1814
Für mich ein absolutes No-Go dieses Freundschafts Gebeuer mit irgendwelchen Ex Freunden. Wenn die Beziehung vorbei ist, dann war's das. Klingt zwar sehr oberflächlich und verallgemeinert, aber ein anderer Kerl bedeutet auf kurz oder lang Ärger.

29.09.2021 09:27 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag