60

Freundin mit Depression macht Schluss

Niclalang


13
1
15
Zitat von fe16:
@Maikel47
@Niclalang

ihr beiden , der Fehler liegt wenig bei euch , man kann nicht zu unsensibel sein.
klar nehmt ihr euch die Trennung zu herzen , ist ja auch normal ,
bitte merkt euch das es menr als schwer ist einer Partnerin mit depressionen "gerecht" zu werden .
Niclalang für dich
ab an die Krücken und mal ne Runde um den Block
frische Luft ist wichtig


Da hast du recht. Man sollte immer seinen Gefühlen vollen lauf lassen. Sonst wird man selber nichtmehr glücklich..
Wenns wetter wieder besser ist nehm ich des in Angriff

17.02.2018 16:25 • x 1 #31


fe16

fe16


30022
1
38513
Zitat von Niclalang:

Ja stimmt ..
Für mich ist da eine Welt zusammen gebrochen. Sie war auch meine erste richtige liebe .
Am Dienstag hab ich noch gedacht. Dass des Leben jetzt keinen sinn mehr macht und ich nie wieder jemanden finden werde..


Meine erste liebe
wir wollten Hunde und mindstens 5 Kinder .
Tja .
Frag dich mal möchtest du immer ein auf und ab ?
immer nicht wissen wo du dran bistt ?
auf das achten müssen was du wie sagst , wie du dich bewegst?
ich weiss das das alles jetzt noch nicht zu realiesieren ist für dich
Aber das leben macht Sinn
und bitte denke nicht das du nie wieder jemand findest
find doch erst mal dich
und dann such weiter

17.02.2018 16:27 • x 2 #32


fe16

fe16


30022
1
38513
Zitat von Niclalang:

Da hast du recht. Man sollte immer seinen Gefühlen vollen lauf lassen. Sonst wird man selber nichtmehr glücklich..
Wenns wetter wieder besser ist nehm ich des in Angriff


was hast du denn gemacht das du im frühjahr immer noch auf Krücken gehst , oder habe ich jetzt falsch interpretiert ?

17.02.2018 16:29 • x 1 #33


Niclalang


13
1
15
Zitat von fe16:

Meine erste liebe
wir wollten Hunde und mindstens 5 Kinder .
Tja .
Frag dich mal möchtest du immer ein auf und ab ?
immer nicht wissen wo du dran bistt ?
auf das achten müssen was du wie sagst , wie du dich bewegst?
ich weiss das das alles jetzt noch nicht zu realiesieren ist für dich
Aber das leben macht Sinn
und bitte denke nicht das du nie wieder jemand findest
find doch erst mal dich
und dann such weiter


Nee da hast du schon recht. Des ist jetzt besser so. Auch wenns noch weh tut. Aber sowas dauert. Ich hatte eigentlich gedacht, da sie in Behandlung ist und Medikamente nimmt. Dass sie im Prinzip ein normales Leben führen kann

17.02.2018 18:06 • #34


Niclalang


13
1
15
Zitat von fe16:

was hast du denn gemacht das du im frühjahr immer noch auf Krücken gehst , oder habe ich jetzt falsch interpretiert ?


Ich bin vor 4 wochen auf der Arbeit mit dem fuß umgeknickt und hab mir dabei, des symdesmose band gerissen, des außenband im Sprunggelenk und einen Knochenbruch.
Hab 2 Schrauben im beim die in 4 wochen wieder rauskommen ..
Kaum zu glauben dass des nur vom umknicken kommt

17.02.2018 18:09 • #35


fe16

fe16


30022
1
38513
Zitat von Niclalang:

Ich bin vor 4 wochen auf der Arbeit mit dem fuß umgeknickt und hab mir dabei, des symdesmose band gerissen, des außenband im Sprunggelenk und einen Knochenbruch.
Hab 2 Schrauben im beim die in 4 wochen wieder rauskommen ..
Kaum zu glauben dass des nur vom umknicken kommt


das klingt schmerzhaft ,
und ist es bestimmt auch
unvorstellbar , bist du über deine Füsse gestolpert ?
Aussenband gerissen , und knochenbruch ,

das tut mir leid
ja nur solltest du echt zusehen das du mal an die frische luft kommst

und wenn ich dich nun noch frage ist es als Arbeitsunfall gemeldet worden ?
später mal wichtig , muss aber zeit nah gemacht werden

17.02.2018 18:25 • x 1 #36


Niclalang


13
1
15
Zitat von fe16:

das klingt schmerzhaft ,
und ist es bestimmt auch
unvorstellbar , bist du über deine Füsse gestolpert ?
Aussenband gerissen , und knochenbruch ,

das tut mir leid
ja nur solltest du echt zusehen das du mal an die frische luft kommst

und wenn ich dich nun noch frage ist es als Arbeitsunfall gemeldet worden ?
später mal wichtig , muss aber zeit nah gemacht werden


Schmerzhaft ist des eigentlich nicht. Wenn ich des nicht wüsste würd ich nicht glauben, dass ich Schrauben im Bein habe.
Also ich hab des Gleichgewicht verloren und bin dann beim aufkommen sofort umgeknickt.
2mal in der Woche muss ich eh zur Krankengymnastik.
Des hab ich an dem Tag, an dem es passiert ist sofort gemeldet. Und ich war Abends dann auch in der Notaufnahme

17.02.2018 18:46 • #37


fe16

fe16


30022
1
38513
Zitat von Niclalang:

Schmerzhaft ist des eigentlich nicht. Wenn ich des nicht wüsste würd ich nicht glauben, dass ich Schrauben im Bein habe.
Also ich hab des Gleichgewicht verloren und bin dann beim aufkommen sofort umgeknickt.
2mal in der Woche muss ich eh zur Krankengymnastik.
Des hab ich an dem Tag, an dem es passiert ist sofort gemeldet. Und ich war Abends dann auch in der Notaufnahme


oh scheibenkleister
so wie du das beschreibst , klingt das nach akkrobatic

sei froh das du keinen Kaffee oder sonst ein Heissgetränk in der Hand hattest
sorry ich mach mich nicht lustig , auch wenn es sich so lesen mag

17.02.2018 18:52 • x 1 #38


Niclalang


13
1
15
@fe16
@Maikel47

Ich wollt mich noch bei euch bedanken.
Des hat mir sehr geholfen mit dem Schmerz klar zu kommen

17.02.2018 23:52 • x 2 #39


Maikel47

Maikel47


83
94
@fe16
@Niclalang
Ich danke euch beiden auch.Es hilft schon wenn man über seine Probleme schreiben kann,es geht einem dadurch etwas besser.
Niclalang dir wünsche gute Besserung für dein Bein und alles Glück der Welt.

18.02.2018 10:06 • x 1 #40


fe16

fe16


30022
1
38513
@Niclalang
@Maikel47

das man lernt zu sotieren , sich zu reflektieren , vielleicht auch zu kommunizieren
ist der Sinn eines Forumus, meine ich.
und es ist schön zu lesen ,das es euch schon geholfen hat

18.02.2018 11:49 • x 2 #41


Niclalang


13
1
15
Zitat von Maikel47:
@fe16
@Niclalang
Ich danke euch beiden auch.Es hilft schon wenn man über seine Probleme schreiben kann,es geht einem dadurch etwas besser.
Niclalang dir wünsche gute Besserung für dein Bein und alles Glück der Welt.


Gerne .. ja des find ich auch ..
Ich wünsch dir auch alles Glück

18.02.2018 12:26 • x 2 #42


MGEISMAN


Bei mir passierte es heute... weswegen ich im Internet den ganzen Tag eine Lösung suche...
Sie sagt ich solle ihr nicht helfen...
Sie in Ruhe lassen...
Ich wurde blockiert...
Und trotz alle dem sagte sie das sie mich liebt... und ich deswegen loslassen sollte... sie ist extremst depressiv und hatte vor kurzen wieder Selbstmordgedanken.
Ich will einfach nur wissen ob ich abwarten soll oder die intensive ergreifen soll... ich will ihr so gerne helfen aber mein Freundiskreis sagt ich solle sie lassen... aber bis jetzt höre ich überall nur das Leute mit den selben Problem so gut wie immer ein halbes jahr oder länger warten... aber ich kann nicht warten...

14.12.2019 01:39 • #43


Vicky76

Vicky76


3162
1
4604
Zitat von MGEISMAN:
aber bis jetzt höre ich überall nur das Leute mit den selben Problem so gut wie immer ein halbes jahr oder länger warten... aber ich kann nicht warten..

Bis sie sich umbringen....?

14.12.2019 02:31 • #44




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag