21

Freundschaft nach einer Trennung möglich?

yisna

yisna

4
1
3
Hallo an alle! Ich habe schon viel mitgelesen und wollte mal fragen, was eure Erfahrungen sind mit einer Freundschaft nach einer Trennung? Ich bin frisch getrennt, aber es ist ohne böses Blut beendet worden. Als Menschen verstehen wir uns aber gut und würden eine Freundschaft gerne beibehalten. Ist oder war jemand in dieser Situation?
Liebe Grüße Simone

Vor 3 Stunden • x 1 #1


Pondo-Sinatra

Pondo-Sinatra


826
1739
Hi simone
Gute Frage, schwierige Antwort. Aus Freundschaft kann Liebe werden, aber aus Liebe ganz selten Fteundschaft.
Es kommt mE darauf an, wie man sich getrennt hat. Wenn einer noch etwas für den anderen empfindet, wird es sehr schwer werden. Ein Anknüpfen an alte Rituale kann dann schnell passieren, zumindest der Versuch dazu

Vor 3 Stunden • #2



Freundschaft nach einer Trennung möglich?

x 3


leilani

leilani


2661
7
3921
Wenn die Fronten geklärt sind, sehe ich da kein Problem.

Problematisch kann es werden wenn ein neuer Partner ins Spiel kommt, gerade dann wenn eure Freundschaft sehr eng wäre.

Vor 3 Stunden • x 4 #3


nimmermehr

nimmermehr


1782
3
4698
Das klappt nur wenn keiner mehr Gefühle für den Anderen hat, die über das Freundschaftliche hinaus gehen. Fraglich ist auch, warum man die Freundschaft will. Ist es wirklich weil man sich so gut versteht? Oder ist es weil man (noch) nicht ganz loslassen will? Aus Gewohnheit. Aus Angst vor dem Alleinsein. Gründe gibt es da viele.

Spannend ist immer die Frage, die man sich stellen sollte: Was wäre, wenn der Andere oder ich plötzlich einen neuen Partner haben? Wie fühle ich mich bei dem Gedanken? Wie fühlt sich der Andere dabei? Nur wenn DAS wirklich BEIDEN wurscht wäre, ist Freundschaft möglich. Alles Andere ist über kurz oder lang zum Scheitern verurteilt.

Vor 3 Stunden • x 5 #4


Ayaka

Ayaka


1262
2
2352
ich denke wenn die Voraussetzungen für eine Freundschaft nach der Beziehung gegeben sind stellen sich da auch keine großen Sinn und Möglichkeitsfragen - wenn man schon grübelt ob das was werden kann sag ich nein

das legt man doch nicht einfach so per Bescheid fest sondern entsteht weil man eben trotz Trennung in Kontakt bleibt und sich um einander kümmert - auch wenn dann neue Partner da sind

Vor 3 Stunden • x 1 #5


Landlady_bb

Landlady_bb


1700
4
2403
Hallo @yisna , ich schließe mich meinen Vorrednern an: So 'ne Freundschaft ist möglich. Ich selbst habe so eine.

Vor 2 Stunden • x 2 #6


leilani

leilani


2661
7
3921
Zitat von Ayaka:
as legt man doch nicht einfach so per Bescheid fest sondern entsteht weil man eben trotz Trennung in Kontakt bleibt und sich um einander kümmert - auch wenn dann neue Partner da sind


Das mit dem "umeinander kümmern" trotz neuer Partner ist halt so ne Sache...

Wenn die Freundschaft sehr intensiv ist und man als neuer Partner dazukommt kann das sehr kompliziert werden. Ich habe wegen so einer Geschichte schon mal eine Beziehung beendet.

Vor 2 Stunden • x 2 #7


Felica

Felica


2590
3
2663
Meine 1.große Liebe mit 15 - 18 , ist, seit ich 23 bin, mein bester Freund.
Er auf meiner Hochzeit, ich auf seiner.
Bei meinen Eltern geht er immer noch ein und aus. Ich bei seinen ab und zu auch.

Es geht!

Vor 2 Stunden • x 1 #8


Pinkstar

Pinkstar


2286
2
2805
Zitat von yisna:
ch bin frisch getrennt, aber es ist ohne böses Blut beendet worden. Als Menschen verstehen wir uns aber gut und würden eine Freundschaft gerne beibehalten.

Hallo @yisna

Darf ich fragen, aus welchen Gründen ihr euch getrennt habt?

L G Pinkstar

Vor 2 Stunden • x 1 #9


yisna

yisna


4
1
3
Zitat von Pinkstar:
Hallo @yisna Darf ich fragen, aus welchen Gründen ihr euch getrennt habt? L G Pinkstar


Die Gefühle blieben auf der Strecke. Ich werde Samstag ausziehen und dann kann sich jeder auf sich konzentrieren. Wir haben viel geredet und denken, dass es erst einmal das beste ist.

Vor 2 Stunden • x 1 #10


Pinkstar

Pinkstar


2286
2
2805
Zitat von yisna:
Wir haben viel geredet und denken, dass es erst einmal das beste ist.

Oke, gut. Wichtig ist, wenn ihr eine Freundschaft weiterhin führen wollt, dass ihr erstmal wirklich genug Abstand voneinander bekommt, also auch erstmal ne Weile Funkstille, kein Kontakt wenn möglich.

Sonst kann es zu einer F+ kommen. Keine Ahnung ob das dann gut ist, muss ja jeder selber entscheiden.

Aber eine ganz normale Freundschaft mit dem ehemaligen Partner ist eben nur dann auch möglich, wenn sich beide voneinander richtig gelöst haben.

Vor 2 Stunden • x 1 #11


yisna

yisna


4
1
3
Zitat von Pinkstar:
Oke, gut. Wichtig ist, wenn ihr eine Freundschaft weiterhin führen wollt, dass ihr erstmal wirklich genug Abstand voneinander bekommt, also auch ...


Danke für deine lieben Worte. Ich habe einen Sohn mit meinem Ex (2013 getrennt) und wir verstehen uns gut. Er ist mittlerweile auch verheiratet und ich freue mich sehr für ihn.

Vor 1 Stunde • x 1 #12


Pinkstar

Pinkstar


2286
2
2805
Zitat von yisna:
Ich werde Samstag ausziehen und dann kann sich jeder auf sich konzentrieren.


Zitat von yisna:
Er ist mittlerweile auch verheiratet und ich freue mich sehr für ihn.


Das verstehe ich jetzt nicht. Du ziehst Samstag aus, aber er ist mittlerweile wieder verheiratet? Wie jetzt?

Vor 1 Stunde • #13


alleswirdbesser


840
1142
Zitat von Pinkstar:
Das verstehe ich jetzt nicht. Du ziehst Samstag aus, aber er ist mittlerweile wieder verheiratet? Wie jetzt?

Der Ex davor?

Vor 1 Stunde • #14


Pinkstar

Pinkstar


2286
2
2805
Zitat von alleswirdbesser:
Der Ex davor?


Ah, sie will damit sagen, dass sie bereits auch verheiratet war und mit ihm ebenfalls eine gute Freundschaft führen kann.

Danke Das Licht wurde erleuchtet

Vor 1 Stunde • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag