1

Freundschaft Plus, aber er will keine Beziehung !

sari192

74163
Hallo,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen..

Ich habe einen guten Kumpel, wir kennen uns seit September 2011..
Wir waren abends oft unterwegs weil wir den selben Freundeskreis haben und uns auch durch den Freundeskreis kennenlernten..

So. ..

wir haben sehr viel Kontakt, schreiben jeden Tag in sozialen Netzwerken und sms usw .
wir verstehen uns auch ziemlich gut, super eigentlich.
Er ist auch iwie total anders als andere normale Kumpels zu mir..
wir schicken uns immer Kuss smiles wenn wir uns verabschieden wenn wir schreiben oder zwischendurch in sms ..
Dann haben wir uns schon öfters alleine verabredet und beieinander übernachtet usw..
und dann hatten wir s. ..
ich weiß selber nicht ob das verliebtheitsgefühle bei mir sind oder nicht es ist auf jedenfall so das ich ihn sehr gerne habe und es halt einfach alles stimmt..
wir haben jede menge spaß zusammen.
nur er sagte mir das er kein beziehungsmensch seie und er mir keine falschen hoffnungen machen will..
ich muss schon sagen das ich die ganze zeit an ihn denken muss und so aber wenn das bei mir doch gefühle entwickelt will ich nichts sagen weil ich angst habe das es die freundschaft zerstört..

könnte es vielleicht doch etwas ernsteres werden bei uns ?

wäre nett wenn auch die Männer ihre Meinung abgeben würden

vielen Dank im vorraus

06.03.2012 18:02 • #1


sari192


74163
komische situation halt..

06.03.2012 18:07 • #2



Freundschaft Plus, aber er will keine Beziehung !

x 3


Lady Dai


676
5
100
Hi Sari, bin weiblich, erlaube mir aber trotzdem zu schreiben .

Also für mich hört sich das leider nach klassischer Affäre an. Er legt die Karten auf den Tisch, Du weisst, woran Du bist.

Daher sehe ich leider keine Chance auf mehr.

06.03.2012 18:07 • #3


Lady Dai


676
5
100
Nein, nein, nix vergessen, das kommt automatisch so

06.03.2012 18:08 • #4


sari192


74163
ja ist mir auch gerade aufgefallen

danke für die schnelle Antwort

er ist halt auch jünger als ich ..

nur mir ist die freundschaft einfach zu wichtig um ihm das so zu sagen..
ich mein ich weiß selber nicht was gerade in mir vorgeht..

06.03.2012 18:14 • #5


Lady Dai


676
5
100
Naja Sari, irgendwie ist so die Freundschaft ja schon gefährdet...Du hast irgendwo Gefühle...aufgrund dessen ist es schonmal schwierig. Dann kommt noch S. dazu...

Auf Start könnt ihr jedenfalls nicht zurück.

06.03.2012 18:17 • #6


sari192


74163
Ja das stimmt schon ..

Nur es fühlt sich halt saugut an wenn wir zusammen sind weil wir einfach riesen spaß haben..

07.03.2012 00:02 • #7


ReCharge


74163
hi sari, von seiner seite sind die bedingungen ja klar, dh. du wirst ihm auch keinen vorwurf machen können. deswegen würde ich an deiner stelle wirklich ganz genau in dich selbst reinhören ob du dich nicht in etwas verrennst was dir am ende sehr weh tut.

oft werden solche aussagen ich bin kein beziehungsmensch oder ich will definitiv keine beziehung wohl nicht so wahrgenommen bzw. ernst genommen. man kann beobachten, dass an diese eigentlich klaren aussagen, im kopf noch etwas angehängt wird... so etwas wie kein beziehungsmensch BISHER weil er mich noch nicht kannte, oder ich will definitiv keine beziehung JETZT, aber wie sieht es nach einiger zeit aus wenn er mich erst richtig kennen und lieben gelernt hat

Ich hoffe Du verstehst worauf ich raus will... nimm die aussagen bitte so auf wie sie sind, interpretiere nichts rein und addiere nichts hinzu. natürlich kann es passieren dass er sich aufeinmal unsterblich in dich verliebt, aber ganz ehrlich, die chance ist eher gering.

also frag dich selbst ob die situation für dich so ok ist. ob es ok ist dass er neben dir evtl. noch 2 andere frauen hat und ob du es erleben willst dass er dir eines tages eröffnet dass S. jetzt nicht mehr geht weil er sich in eine andere verliebt hat.

denn dann ist auch die freundschaft im eimer.

07.03.2012 14:39 • #8


Alena-52


74163
Zitat von sari192:

Dann haben wir uns schon öfters alleine verabredet und beieinander übernachtet usw..
und dann hatten wir s. ..
ich weiß selber nicht ob das verliebtheitsgefühle bei mir sind oder nicht es ist auf jedenfall so das ich ihn sehr gerne habe und es halt einfach alles stimmt..
wir haben jede menge spaß zusammen.
nur er sagte mir das er kein beziehungsmensch seie und er mir keine falschen hoffnungen machen will..


hallo sari

er hat von vornherein alles klar abgesteckt, keine beziehung aber fun und s. - das ist seine vorstellung. mehr als das wirst du von ihm nicht bekommen. wenn du das geniessen kannst. tue es.

falls du dir mit die große liebe vorstellst, bist du bei ihm nicht an der richtigen adresse - andere mütter haben auch nette söhne!

07.03.2012 14:59 • #9


Nine_Ninchen


7
1
Scheinbar hast du dich schon ein wenig in ihn verliebt.
Erstmal kennst du ja die ganz genauen Gründe nicht warum er keine Beziehung will. Vielleicht hat er einfach Angst dich evt. als gute Freundin zu verlieren.
Wenn du aber so empfindest solltest du es ihm ehrlich sagen.

Dir bleibt nichts anderes übrig, entweder er will dich auch und traut sich nur nicht oder er hat andere Beweggründe.

08.03.2012 15:26 • #10


sari192


74163
Hey,

naja die große Liebe stell ich mir darunter jetzt auch net vor

aber mir ist die freundschaft auch sehr wichtig.
Er ist halt auch derjenige der mich abgelenkt hat und einfach da war als ich mich von meinem ex getrennt habe, mit dem ich 2 1/2 Jahre zusammen war..

Das schweißt halt schon ein bisschen zusammen ..

08.03.2012 16:08 • #11


PennyLane22


74163
Befand mich in einer ähnlichen Situation und muss sagen als ich den Kommentar von ReCharge gelesen habe, habe ich mich richtig ertappt gefühlt. Mir war das vorher nicht bewusst, aber ich habe seine ehrliche Aussage, dass er im Moment keine Beziehung möchte (er hat gerade eine langjährige Beziehung hinter sich), im Kopf wirklich erweitert zu er möchte jetzt noch keine Beziehung, aber dass ändert sich, wenn ich mich auf ihn einlasse. ReCharge's Post und Beiträge in anderen Foren haben mich dazubewogen, ein Schlussstrich unter die Sache zu ziehen und mich nicht darauf einzulassen, da ich eindeutig mehr für ihn empfinde als er für mich und dass er die Karten von Anfang an ehrlich auf den Tisch legt, zeigt ja auch, dass er die Wahrscheinlichkeit, dass sich bei ihm mehr entwickeln könnte, als gering bis gar nicht vorhanden einschätzt. Ich würde mich nur selbst verletzen, wenn ich mich auf eine Freundschaft + ohne Hoffnung auf Weiterentwicklung einlassen würde. Hab ihm bereits eröffnet, dass ich nur eine normale Freundschaft mit ihm möchte und ich muss sagen, ich fühle mich richtig gut, nachdem ich die Entscheidung getroffen habe und ehrlich zu mir selbst war. Klar spielt auch ein wenig Bedauern mit, da ich die (körperliche) Nähe zu ihm schon genossen habe und der Verzicht hierauf schwierig wird, aber geschieht ja alles nur zu meinem eigenen Wohl. Jetzt muss ich den Blick in Richtung Zukunft lenken!

19.02.2013 22:13 • x 1 #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag