2

Frust Tagebuch - kotzt Euch hier aus

Matroschka

Matroschka

910
4
3010
Hallo ,

Neben diversen Liebeskummer Problemen , läuft das Leben weiter und ist wahrlich manchmal Erbarmungslos.

Der Hausdrache meckert über den nicht gemachten Hausflur, obwohl ihr vor Heulen und Schlaflosigkeit kaum aus den Augen gucken könnt.

Die Auflaufform samt Inhalt fällt Euch runter , die Euch 2 Tage satt machen sollte um überhaupt irgendwas runter zu bekommen und zu allem Übel ist Montags auch noch Feiertag und ihr müsst alternativ diverse Reste aus den Schränken zusammen würfeln und es wird am Ende sowieso nicht schmecken .

Die Vorgesetzten , Freunde , Bekannte treten bei Euch mit Anlauf ins Fettnäpfchen und ihr ärgert Euch zu Recht ?

Dann her damit , schreibt es in diesen Thread , egal ob unterwegs Bus und Bahn , bei der Arbeit oder vom Klo aus bei einem verpatzten Date .

Es tut immer gut , einen anonymen Ort zu haben , wo man seinen Frust ablassen kann .

Bleibt tapfer und Gesund .

07.11.2021 07:48 • x 1 #1


Hansl

Hansl


6256
3
5692
"kotzt" is jetzt ein bisschen vulgär. Als Titel.

07.11.2021 07:56 • #2



Frust Tagebuch - kotzt Euch hier aus

x 3


Matroschka

Matroschka


910
4
3010
Dann mache ich mal den Anfang .

Ein Versprechen wurde mal wieder nicht gehalten, wäre aber ganz wichtig- aber nur für mich halt und das interessiert halt nicht so .

Gestern gerade einen guten Tag habt , alles halbwegs tutti und dann bekommt man abends wieder eine Nachrichten Flut vom Nachbarn rein , der auf nicht reagieren mit heftigen Aggressionen reagiert , neben diversen Geräuschen , Rufen , " Katzen Imitationen " und bis in die früheren Morgenstunden immer wieder lautes an die Wand böllern . Da waren mir die nächtlichen Chor Proben ( singen ) der Vormieterin doch lieber .

Kompromisse einzugehen ist manchmal nicht so mein Ding .

07.11.2021 07:58 • #3


Matroschka

Matroschka


910
4
3010
Zitat von Hansl:
"kotzt" is jetzt ein bisschen vulgär. Als Titel.

GuMo Hansl,


Meinst Du , ich sollte es jetzt ändern . Ist halt so eine Redewendung " Kotz Dich doch mal so richtig aus "

Alternative Vorschläge.

07.11.2021 08:00 • x 1 #4


alptraum


734
1
520
Eine Woche Urlaub gehabt, viele Neues probiert, die ich früher nie gemacht habe. Gestern wieder zurück in der alte Wohnung, wieder Alltag, ganz alleine ohne Kind und Partner, mir fehlt das Zusammenleben. Das Realisieren von der Trennung fällt mir manchmal immer noch schwer, was alles passiert ist. Und wahrscheinlich für immer alleine bleiben muss. Die Ungewissheit macht mir extrem Angst. Extrem einsam fühle ich mich, alles auf mich allein gestellt, alle Entscheidungen muss ich alleine treffen. Kein Gesprächspartner zu Hause mehr, mit dem man über den Alltag sprechen oder was zusammen unternehmen. Ich weiß nicht, was mir Spaß macht und das Leben weiter gehen soll. Es ist nur Überleben für mich. Ich will nicht aufstehen nur im Bett verkriechen. Weil ich oft im Dunkel gelesen habe seit 7 Monaten, bin ich viel kurzsichtiger geworden

07.11.2021 08:49 • #5


Matroschka

Matroschka


910
4
3010
Warum ist es so verflucht kalt da draussen?

Warum sind Männer die größten Tratschtanten und müssen alles im Rudel besprechen und dabei so schnell unterirdisch sein ?

Warum bekommen wir diese blöde Pandemie nicht in den Griff ? Mir tun die Kinder ja auch leid und ich sehe ein , dass Halloween immer ein Ereignis ist und sie sich redlich diesen Spaß verdient haben ! Und dazu auch noch die Masken Pflicht an der Schule entfällt, ich bin wirklich besorgt , verärgert und frustriert darüber ... so kommen wir ja alle nicht vorwärts!

11.11.2021 06:47 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag