19

Führen so eine kranke Beziehung, wie loslassen ?

Hanna4

53
5
7
Wenn man meine restlichen Beiträge ansieht merkt man dass mein Freund und ich eigentlich getrennt waren. Naja jetzt waren/sind (keine Ahnung) wir eigentlich wieder zusammen aber seitdem hat er mich schlechter behandelt, nicht so süß wie früher. Ich habe das alles akzeptiert weil er grad noch ein anderes Problem hatte und vor Gericht musste (wegen Dro.), jetzt war dieser Termin aber schon und an dem Tag als der Termin war, war auch alles wieder viel besser zwischen uns. Abends hatten wir dann noch eine Streitigkeit die haben wir aber geklärt. Freitag hat er was mit Freunden gemacht und mir gesagt dass wir uns Samstag sehen können, Samstag hat er dann einfach noch Freunde von sich die ich nicht gut kenne (bin ein sehr introvertierter Mensch, fühle mich da einfach unwohl) eingeladen ohne mich zu fragen. Fand das ziemlich respektlos sowas macht man meiner Meinung nach nicht einfach. Er hat das gar nicht eingesehen und es war klar dass er sie nicht wieder ausladen würde. War dann wegen allem so fertig weil er mich seit Tagen so sch. behandelt, dass ich mir Alk. gekauft hab und mit der Bahn woanders hin gefahren bin. Er hat sich einfach die ganze Zeit nicht gemeldet, bis ich so betrunken war, dass ich mich gemeldet hat. Hab dann gehört dass seine Freunde bei ihm waren und er hat mir gesagt dass ich nerve. Er hat auch gehört dass ich unterwegs und betrunken war aber das war ihm egal. Er hat meine Nachrichten und Anrufe dann alle ignoriert und ich hab mich dannam Bahnhof mit zwei Jungs unterhalten (das waren wirklich nette Jungs, die haben nicht mal geraucht und waren sogar 1 Jajr jünger als ich). Hab ihm dann so eine Nachricht geschrieben wie "Hab neue Freunde gefunden" woraufhin er mich plötzlich nicht mehr ignoriert hat und meinte wenn ich jetzt mit Fremden chillen würde wäre wieder Schluss. Dann hat er mich auch angerufen. Weiß nicht mehr wirklich wie wir das Gespräch beendet haben aber als ich dann nochmal geschrieben hab ob jetzt wieder Schluss ist meinte er Ja. Ist halt kein richtiges Schluss machen über Whatsapp. Da eh kein Bus mehr zu mir nacz Hause gefahren ist bin ich dann zu ihm gelaufen damit er mir ins Gesicht sagen kann das Schluss ist. Er ist dann erst nicht rausgekommen, so dass ich dann irgendwann über den Gartenzaun bin und bei ihm geklopft hab (nicht ganz korrekt aber er stand schon 100 mal betrunken vor meinem Haus und hat mich erpresst, dass icz rauskommen solle). Er war dann richtig wütend und ist dann mit mir und einer Freundin von einem Freund die auch bei ihm war weg von seinem Haus gegangen, war schon die gqnze Zeit etwas handgreiflich und hat micz mitgezogen und eiskalt angeschaut. Haben uns dann ziemlicz unsachlich gestritten während ich am heulen war. Wollte dann von ihm wissen ob jetzt wirklich Schluss ist, wollte er mir keine Antwort drauf geben. War stets betrunken und habe ihn dann paar mal geklatscht weil ich so verzweifelt war. Er hat mir schon davor immer wieder gedroht und hat mich dann auf den Boden geschuckt. Diese Freundin von ihm die dabei war meinte dann einfach er solle mich liegen lassen, man habe mir bestimmt irgendwelche Dro. gegeben. Was Schwachsinn ist. Bin dann irgendwann von selbst aufgestanden und die "Freundin" hat davor schon irgendwann meine Mutter angerufen damit die mich abholt. Das Mädchen hat die ganze Zeit abwertend über mich geredet und als wär ich nicht da und als ich ihn gefragt habe ob jetzt Schluss ist hat die sich eingemischt und gemeint ich solle micz nicht wundern dass wieder Schluss ist so wie ich micz verhalte. Hab sie daraufhin gefragt wie icz mich denn verhalte, kam keine Antwort. Meine Mutter kam dann irgendwann und plötzlich haben alle so getan als wäre ich die Verrückte die Dro. nimmt und was weiß ich. Bin jetzt zu Hause und haben seitdem nichts geschrieben, hab echt Angst dass er jetzt wieder Schluss macht aber icg weiß auch dass icz eigentlich Schluss machen sollte. Alle sagen mir, dass ich sowas nicht verdient habe aber ich komme einfach nicht auf den Gedanken klar ohne ihn zu sein. Ich liebe ihn wirklich. Wie kann man jemanden loslassen den man liebt ?

10.02.2019 05:26 • #1


Mctea

Mctea


4424
6
6390
Zitat von Hanna4:
dass ich mir Alk. gekauft hab und mit der Bahn woanders hin gefahren bin. Er hat sich einfach die ganze Zeit nicht gemeldet, bis ich so betrunken war, dass ich mich gemeldet hat.
du bist 17, laut deinem Profil. Vertraue dich mal deiner Mutter an - die kennt dich am Besten, und die kann dir auch helfen dabei. Auch wenn du es nicht glaubst
Zitat von Hanna4:
er hat mir gesagt dass ich nerve.

ja, wird wohl stimmen, er nimmt auf dich keine Rücksicht, weil ihm vieles mehr wichtig ist. Da hilft Alk aber auch nicht.
Zitat von Hanna4:
Wie kann man jemanden loslassen den man liebt ?

Wenn er dir nicht gut tut, dann bist du eben unglücklich, aber das kann man mit der Zeit überwinden, lass dir von Profis helfen

10.02.2019 05:41 • #2


_Tara_

_Tara_


5518
4
6264
Zitat von Hanna4:
Ich liebe ihn wirklich.

Sich "klatschen", sich gegenseitig runtermachen, sich nicht an Absprachen halten. . . wo kein Respekt ist, ist auch keine Liebe.

Ich denke, Ihr seid ohne einander besser dran.

10.02.2019 05:42 • x 5 #3


Hanna4


53
5
7
Zitat von _Tara_:
Sich "klatschen", sich gegenseitig runtermachen, sich nicht an Absprachen halten. . . wo kein Respekt ist, ist auch keine Liebe.

Ich denke, Ihr seid ohne einander besser dran.


ich hab doch selber gesagt, dass wir eine kranke Beziehung führen, ich finde dass auch nicht gut...wäre da keine Liebe wäre das alles viel einfacher für mich glaub mir

10.02.2019 05:45 • #4


Mctea

Mctea


4424
6
6390
wenn, dann liebst nur du. er nutzt dich. Ist Unterschied

10.02.2019 05:47 • #5


mafa

mafa


2288
6
2071
Ich glaube du hast keine Ahnung was Liebe ist. Das jedenfalls nicht

10.02.2019 05:48 • x 2 #6


Hanna4


53
5
7
Zitat von Mctea:
wenn, dann liebst nur du. er nutzt dich. Ist Unterschied


Das Gefühl habe ich ja grade auch aber noch vor ein paar Wochen war das alles so anders, man hatte immer das Gefühl dass er mich viel mehr liebt
Jetzt irgendwie nicht mehr

Aber wie soll ich davon wegkommen wenn ich all diese guten Zeiten im Kopf hab, irgendwo muss diese Person doch noch sein...

10.02.2019 05:52 • #7


Hanna4


53
5
7
Zitat von mafa:
Ich glaube du hast keine Ahnung was Liebe ist. Das jedenfalls nicht


vielleicht ist es einfach kranke Liebe
können nicht ohne aber auch nicht miteinander

10.02.2019 05:53 • #8


Mctea

Mctea


4424
6
6390
Zitat von Hanna4:
diese guten Zeiten im Kopf hab

was denn für welche? Du bist sehr jung, was soll ich da sagen, nach ü20 Jahren, und ich hab ihn auch überwunden, klar nicht in 2 Wochen, aber nach einer guten Zeit. Ihr jungen lieben menschen, alles muss fix gehen. Keine zeit für stehenbleiben, zurücksehen und feststellen - so gut war es dann doch nicht

10.02.2019 05:56 • x 2 #9


Hanna4


53
5
7
Zitat von Mctea:
was denn für welche? Du bist sehr jung, was soll ich da sagen, nach ü20 Jahren, und ich hab ihn auch überwunden, klar nicht in 2 Wochen, aber nach einer guten Zeit. Ihr jungen lieben menschen, alles muss fix gehen. Keine zeit für stehenbleiben, zurücksehen und feststellen - so gut war es dann doch nicht


Ich war ja quasi jetzt schon 2mal am Anfangspunkt der Trennungsverarbeitung und es tut einfach so sch. weh. Ich will nicht wirklich noch ein drittes mal an diesen Punkt kommen. Wär ich klüger würde ich einfach selber Schluss machen aber Liebe macht wohl nicht nur blind sondern komplett gestört

10.02.2019 06:02 • #10


Mctea

Mctea


4424
6
6390
Zitat von Hanna4:
2mal am Anfangspunkt der Trennungsverarbeitung und es tut einfach so sch. weh

wird nicht ohne gehen - er tut dir nicht gut. und Liebe sehe ich da auch keine. Der Schmerz lässt dich reifen, aber die Qual, das er dich nicht wahrnimmt - ist viel schlimmer

10.02.2019 06:07 • #11


Hanna4


53
5
7
Zitat von Mctea:
wird nicht ohne gehen - er tut dir nicht gut. und Liebe sehe ich da auch keine. Der Schmerz lässt dich reifen, aber die Qual, das er dich nicht wahrnimmt - ist viel schlimmer


hört sich dumm an aber ich glaube ich bin lieber unglücklich mit ihm zusammen als gar nicht...

10.02.2019 06:13 • #12


Mctea

Mctea


4424
6
6390
Zitat von Hanna4:

hört sich dumm an aber ich glaube ich bin lieber unglücklich mit ihm zusammen als gar nicht...


dann lerne das du dann wenigstens nichts alk zu dir nimmst, weil alk das ganze beeinflusst

10.02.2019 06:15 • x 2 #13


Thommy75

Thommy75


709
2
878
Hey Hanna4

ein ganz wichtiger Punkt und nicht unerheblich für den heutigen Werdegang eures Streits ist der Alk. Mein Tipp:

Das nächste mal lässt du die Finger davon! Der Alk scheint dich mutiger zu machen, er zerstört aber auch viel und lässt dich Dinge tun und sagen, die du nur einen Tag später bitter bereust. Glaub mir, ohne Alk hast du viel bessere Karten...

LG

10.02.2019 06:19 • x 2 #14


_Tara_

_Tara_


5518
4
6264
@Hanna4
Respekt und Vertrauen sind die Grundpfeiler einer Liebesbeziehung. Beides sehe ich weder bei ihm, noch bei Dir. (Jemanden zu "klatschen" ist z.B. absolut respektlos.)
Abgesehen davon ist ein Typ, der wegen Dro. bereits vor Gericht war, sicher auch nicht der beste potentielle Freund für Dich.

Ihr tut Euch nicht gut und Ihr passt nicht zusammen. Einsehen kannst Du das aber nur selbst. Alles Reden von Außenstehenden wird da nix bringen.

10.02.2019 06:19 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag