Gedichte, Gedanken, Geschichten und Gefühle

Amazia

Amazia

17
3
6
Ich bin Autorin, was liegt da näher, ........
-------------------------------------------------------------------------------

Deine Träne.
Glitzernd im Winterlicht.
Erstarrende Oberfläche.
Ein See aus Eis.
Liegt an deinem Augenlid, wächst, fließt.
Gleitet über deine Wange, geführt von zarten Haaren.
Küsst deinen Mundwinkel, will erneut mit dir verschmelzen.
Rinnt doch weiter, tiefer und tiefer.
Sammelt sich am Kinn, …..... und fällt, …..... fällt tief, ….....

…... ins Grab des Vergessens.

14.10.2011 15:53 • #1


Amazia

Amazia


17
3
6
Winterlicht.
Hart, kalt, grau.
Eisige Luft.
Schneidend, wie mein Schmerz.
Tief, wie mein Schmerz.
Niemals wieder Frühling.
Endlose weiße Weite.
Taumelnd, frierend, einsam.
Wo bist du, warum bin ich allein.
Warum zerreißt mein Herz.
Gehe ich, bleibe ich stehen, wohin soll ich mich wenden.
Alles hart, kalt und grau.
Eisige Luft.
Ich bin allein.

14.10.2011 15:59 • #2


wolga99


1
Ehe - eine Reise mit unbekanntem Ziel - die Entdeckung, dass Menschen nicht nur teilen müssen, was sie voneinander nicht wissen, sondern auch, was sie von sich selbst nicht wissen.

02.12.2011 16:03 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag