Gemeinsame Ziele, Träume, Pläne, Hoffnungen

MonaLisa

MonaLisa

138
14
42
Nun bin ich seit 1Woche single und zu meiner Trennungsverarbeitung gehört das Thema oben in ganz großen dicken Buchstaben.
Was sind/waren Eure Gemeinsamkeiten in der letzten Beziehung und welche soll(t)en die für die Nächste Beziehung sein?
In unserem letzten Trennungsgespräch gab ich mir sehr viel Mühe nur in der IchForm zu sprechen und meine Gefühle zu schildern. U.a. viel der Satz "das ich uns als Paar nicht mehr sehen kann".

Wir klebten 2,5Jahre aufeinander, ohne Freiraum für jeden Einzelnen von uns, Zeit für die Beziehung hatten wir eigentlich nur nachts, Mittwochs an seinem freien Tag, Samstags den halben und Sonntags seiner Kinder wegen alle 2Wochen.

Oberstes Ziel war Schuldenabbau damit er endlich einen seiner 3Jobs aufgeben kann um mehr Zeit für sich und für uns zu haben. Aber war das wirklich ein gemeinsames und müsste es nicht seins alleine gewesen sein? Wie ist Eure Meinung dazu?

20.08.2014 11:39 • #1


bifi07

bifi07


4391
3
2522
Hallo MonaLisa,
ich würde sagen: Kompletter Neuanfang...aber man weiß ja nie, was die Zukunft bringt!

Ich lasse es auf mich zukommen und versuche diese Zeit so gut es geht eben zu bewältigen. Habe gemerkt, wie sehr ich mich auch verändert hatte und werde wieder selbstbewusster, was in keinem Fall schaden kann.
Das ist einer der Punkte, ich dich hoffentlich nie wieder vergessen werde...mich!

Liebs Grüßle,
bifi07

20.08.2014 12:01 • #2



Gemeinsame Ziele, Träume, Pläne, Hoffnungen

x 3


MonaLisa

MonaLisa


138
14
42
Zitat von bifi07:
Habe gemerkt, wie sehr ich mich auch verändert hatte und werde wieder selbstbewusster, was in keinem Fall schaden kann.
Das ist einer der Punkte, ich dich hoffentlich nie wieder vergessen werde...mich!

Liebs Grüßle,
bifi07


So gehts mir auch gerade! Es fühlt sich super an!

20.08.2014 12:30 • #3


Italiana


Hallo MonaLisa,

ich weiß ja eigentlich nix über Dich, Deinen Ex und Euer gemeinsames Leben...doch ich wäre froh, wenn ich das Thema mit den Schulden loswäre (wenn ich Dich richtig verstehe, ging es um seine Schulden?)! Ich meine, natürlich ist es schön, wenn man sowas als Paar schafft, aber das ist doch kein Ziel, dem ich nach ner Trennung nachweine. Hoffe, ich hab Dich auch richtig verstanden, Du hast ja nicht soo viel geschrieben

Wir hatten auch Pläne zusammen...Reisen für mindestens die nächsten drei Jahre, neue Hobbies zusammen ausprobieren, zusammenziehen, ich hätte mir auch Kinder vorstellen können. Lauter tolle Sachen eben und es ist natürlich nicht schön, all das aufzugeben. Tja...deshalb geb ichs einfach nicht auf Ich verreise allein und mit Freundinnen, gehe meinen Hobbies intensiver nach, probiere neue Sachen mit Freunden aus (soweit es zeitlich klappt) und finde irgendwann jemanden, mit dem ich alles weitere dann mal umsetze. Klar, es macht viel Spaß, zu zweit Pläne zu schmieden...aber solange keiner da ist, macht man eben allein weiter und sucht sich eigene Ziele.

Aber die Schuldennummer, das ist doch eher ein unschöner Aspekt...Ich versteh noch nicht so ganz, wo da jetzt das Problem ist?

Liebe Grüße und alles Gute!

21.08.2014 01:06 • #4


MonaLisa

MonaLisa


138
14
42
Zitat von Italiana:
Aber die Schuldennummer, das ist doch eher ein unschöner Aspekt...Ich versteh noch nicht so ganz, wo da jetzt das Problem ist?

Liebe Grüße und alles Gute!


Naja man gibt 15Monate alles dafür das er die abbauen kann, endlich einen Job weniger macht damit er nicht gesundheitlich zusammenbricht und dann meint er sich neue aufladen zu müssen indem er eine eigene Wohnung bezieht und die Trennung ausspricht. Dann fühlt sich die Vergangenheit sinnlos an und gemeinsame Zukunft ist somit auch Geschichte.
Aber so hab ich wenigstens endlich erkannt, dass seine Frage aller Fragen nicht ernstgemeint war, er sagte immer wir würden heiraten wenn seine Schulden weg seien, ich hatte mir das so sehr gewünscht.

21.08.2014 03:29 • #5


nopain


Da hast Du Dich ja richtig schön verarschen lassen, ML
ist Dir nie der Gedanke gekommen das er mit der eigenen Wohnung
die Trennung für sich schon vollzogen hat und bereits eine Neue hat?

21.08.2014 23:45 • #6


MonaLisa

MonaLisa


138
14
42
Zitat von nopain:
und bereits eine Neue hat?


erfahren hab ichs über Facebookbekanntschaften und es traf mich mit aller Wucht, hätte ich nie gedacht, hab mir immer eingebildet ich bin drauf vorbereitet
gezittert wie Espenlaub hab ich als ich seine Sachen und all die Erinnerungen eingepackt habe.
Nun holt er heute seine restlichen Sachen raus und dann hab ichs hoffentlich geschafft.
Wenn ich die 2 tagtäglich über mir zusammen höre und sehe ist das denk ich Selbstmord auf Raten, nun werd ich so schnell wie irgendmöglich hier ausziehen, schade wäre so gern geblieben.

23.08.2014 10:13 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag