36

Gesetz der Anziehung

GroßeHoffnung


Zitat von Arjuni:
Ich würde das an Deiner Stelle andersherum angehen: Wenn Du ein Mädchen kennenlernst - findest Du sie anziehend? Was an ihr findest Du anziehend? Wo spürst Du das? Wie fühlt sich das in Deinem Körper an? Findest Du sie interessant? Was an ihr interessiert Dich wirklich?

Spür in Deinen Körper und bleib präsent in dem, was Du fühlst.

Nichts ist uninteressanter, als ein Mann, der nur im außen ist und sich vor lauter Denken und Gefallen-wollen nicht mehr selber spürt.

Ich hab in mein Leben selten mit ein Mädchen geflirtet. Ich weiß gar nicht wie ich reagieren werde. Due Erfahrung mach ich aber gerne. Erst später erst. Erst will ich mich selbst finden.

26.12.2020 19:23 • x 2 #16


Tempi


2009
2
2481
Zitat von GroßeHoffnung:
Erst will ich mich selbst finden.

Eins, setzen.

Gut aufgepasst...

26.12.2020 19:27 • #17



Gesetz der Anziehung

x 3


GroßeHoffnung


Zitat von Tempi:
Eins, setzen.

Das hab ich nicht verstanden.
Zitat von Tempi:
Gut aufgepasst...

Ja :*

26.12.2020 19:44 • x 1 #18


Tempi


2009
2
2481
Ich musste so lachen vorhin, als Du musterschölermäßig schriebst, dass Du Dich erstmal selbst finden möchtest.
Jenes wird hier andauernd propagiert.

26.12.2020 19:48 • x 1 #19


GroßeHoffnung


Zitat von Tempi:
Ich musste so lachen vorhin, als Du musterschölermäßig schriebst, dass Du Dich erstmal selbst finden möchtest.
Jenes wird hier andauernd propagiert.

Das hab ich erkannt. Ich hab in der letzten Zeit vieles erkannt und ich bin froh darüber. Bisher lebte ich nicht und das wird sich jetzt ändern. Mich freut, dass ich dich zum Lachen gebracht hab

26.12.2020 19:50 • x 1 #20


Tempi


2009
2
2481
Danke für Dein Verständnis.
Ich hatte einen Kasper zum Abendessen.

Das bedeutet -hier- für mich meistens Gefahr.

Alles Gute!

26.12.2020 19:53 • #21


GroßeHoffnung


Zitat von Tempi:
Danke für Dein Verständnis.
Ich hatte einen Kasper zum Abendessen.

Das bedeutet -hier- für mich meistens Gefahr.

Alles Gute!

Ich find schön, dass ich mich allgemein locker mit dir unterhalten kann. Ich möchte nicht nur über Probleme reden. Dir auch alles gute!

26.12.2020 19:57 • x 1 #22


M5191


40
2
39
Werde SelbstBEWUSST, bekämpfe deine Zweifel, bleib du selbst und dann nimmt alles seinen lauf

26.12.2020 20:17 • x 1 #23


GroßeHoffnung


Zitat von M5191:
Werde SelbstBEWUSST, bekämpfe deine Zweifel, bleib du selbst und dann nimmt alles seinen lauf

Ich danke Dir für den Ratschlag. Das mache ich. Ich finde momentan viele neue Dinge über das Leben heraus. Mein Ziel ist, das Leben mehr zu fühlen und unabhängig von den anderen Menschen zu werden. Solange ich das Bedürfnis haben werde, jemanden zu kontaktieren, weil ich mich sonst nicht wohl fühle, liege ich falsch. Daran arbeite ich jetzt.

26.12.2020 20:22 • x 3 #24


kuddel7591

kuddel7591


9200
2
8048
Gesetz der Anziehung
Gesetz der Resonanz ("Spiegelgesetz")

...und für all das braucht es als Erstes ein Gegenüber?

Fängt das nicht bei einem selbst an - sich selbst anziehend zu finden, sich selbst zu resonieren,
sich selbst zu mögen, sich selbst zu lieben, erst DAS zu "erlernen", (um) sich erst mal selbst
(besser) kennenzulernen!?

Wird nicht - weil unbewusst/unbekannt - Anziehung und Resonanz an Anderen festgemacht - an
einem Gegenüber? Zieht das Gegenüber NICHT an, resoniert das Gegenüber NICHT - liegt das
dann (immer) (nur) am Gegenüber? Muss immer Anziehung bei Anderen gegeben sein? Habe
ich selbst IMMER eine Anziehung für/auf Andere? Wirke ICH stets anziehend? Resoniere ich
immer "auf Andere" - immer gleich, immer unterschiedlich - von mir ausgehend, auf Andere wirkend?

Das Leben "schmiedet". Das Schmieden wird nie aufhören. Lebenserfahrung kommt hinzu, Erkenntnisse aus diesen Erfahrungen heraus kommen hinzu. Was wurde einem aufgezeigt?
Was lehrt das Leben? Was versuchen Andere einen zu lehren - unbewusst natürlich? Was lernt
Frau/Mann selbst daraus?

Und nein.... nobody is perfect. Niemand hat den Stein der Weisen in sich/bei sich.

Jeder weiß etwas. Jeder weiß es ggf. anders - aber NIEMALS besser, wenn es um Lebenssituationen und -Probleme Anderer geht!

27.12.2020 10:20 • x 1 #25


Geheimnis

Geheimnis


396
727
Du musst gar nichts tun. Das Gesetz der Anziehung arbeitet so oder so.

Schau einfach was deine Themen sind dann hast du schon das womit du resonierst. Sätze und Wörter aus denen man Glaubenssätze bastelt helfen meiner Meinung nach nicht sondern nur Schmerz und der daraus folgende Wachstum.

Also ist das wichtigste Werkzeug Reflektionsfähigkeit und mit ganz viel Intelligenz werden Siebenmeilenstiefel draus.

27.12.2020 11:42 • x 1 #26


Arjuni

Arjuni


1214
3051
Zitat von GroßeHoffnung:
Ich hab in mein Leben selten mit ein Mädchen geflirtet.

Flirten als Begriff wird ja auch unterschiedlich interpretiert.
Für mich ist Flirten etwas leichtes, alltägliches - es geht gar nicht darum, irgendwen kennenzulernen oder so.
Es geht in meinen Augen eher darum, jemandem etwas zu schenken. Seine Freude am Leben zu teilen.
Zum Beispiel kannst Du einfach mal der Kassiererin, der Paketbotin etc. ein Kompliment machen. "Sie haben echt tolle Haare" oder "Sie haben aber ein schönes Lächeln" - also etwas, was Dir auffällt, wenn Du mal genau hinsiehst. Ganz locker und unverbindlich, ohne etwas zu erwarten. Einfach nur, weil Du ein kleines Geschenk machen möchtest. Über so etwas freut sich jeder.
Ich mache so etwas sehr oft. Sage Männern und Frauen unterwegs nette Sachen. Es macht einfach Spaß.
Und Du kannst für Dich so gut üben, leichter mit anderen in Kontakt zu kommen.

27.12.2020 12:05 • x 1 #27


GroßeHoffnung


Zitat von Arjuni:
Flirten als Begriff wird ja auch unterschiedlich interpretiert.
Für mich ist Flirten etwas leichtes, alltägliches - es geht gar nicht darum, irgendwen kennenzulernen oder so.
Es geht in meinen Augen eher darum, jemandem etwas zu schenken. Seine Freude am Leben zu teilen.
Zum Beispiel kannst Du einfach mal der Kassiererin, der Paketbotin etc. ein Kompliment machen. "Sie haben echt tolle Haare" oder "Sie haben aber ein schönes Lächeln" - also etwas, was Dir auffällt, wenn Du mal genau hinsiehst. Ganz locker und unverbindlich, ohne etwas zu erwarten. Einfach nur, weil Du ein kleines Geschenk machen möchtest. Über so etwas freut sich jeder.
Ich mache so etwas sehr oft. Sage Männern und Frauen unterwegs nette Sachen. Es macht einfach Spaß.
Und Du kannst für Dich so gut üben, leichter mit anderen in Kontakt zu kommen.

Du hast recht! Daran hatte ich gar nicht gedacht. Das werde ich zukünftig versuchen !

27.12.2020 13:49 • x 1 #28


Bumich

Bumich


591
8
578
Machs doch einfach wie alle anderen auch. Schauspielern. Setze ne tolle Maske auf und spiele den Superhelden- Alleskönner- Frauenversteher. Oder du verfährst nach dem Handicap-Prinzip. Du tust so als würde dein Handicap ein Vorteil sein.

Was aber gar nicht geht ist Authentizität. Das ist viel zu langweilig. Je unnatürlicher künstlicher, falscher, je besser.

01.01.2021 14:38 • #29



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag