Glücklich??

enjoy32


27
12
Hallo an alle...

....ich habe hier schon oft gepostet und will nun eben mal meinen neuen stand schildern.

Vor ca.einer Woche hat mein Mann mit mir wieder Kontakt aufgenommen.Wir schrieben uns sms und auf den abend hat er mivh eingeladen...es kam wie es kommen musste..wir haben miteinaner geschlafen...

Wir haben uns sehr lange über uns und die ehe unterhalten und sind nun seit 3 tagen wieder zusammen.
Ich weiss aber nicht so genau,ob es richtig ist...denn ich habe angst ihm zu vertrauen..habe einfach angst wieder durch den schmerz zu müssen.

Er hatte ja in der zeit als wir getrennt waren ne andere.Ich fand einen Brief in dem sie schrieb, das sie geschockt sei das er sie liebe....
Ja wie??? Er liebte sie und heute liebt er wieder mich???
Ich habe so das gefühl, das er sich sehr schnell in andre frauen verguckt.Ich will einfach net mehr durch diesen schmerz müssen, denn so einigermasen war ich schon drüber weg,hatte mein leben wieder geordnet..doch als ich ihn dann wieder sah,kam das gefühl wieder hoch.

Kann mir vielleicht jemand einen rat geben wie ich damit umgehen kann bzw.soll???

01.04.2003 12:18 • #1


lilia


15
8
5
Liebe Enjoy,

also, besonders glücklich hörst Du dich echt nicht an, und im Grunde weißt Du auch genau das es wieder schief laufen wird. Er ist bei der anderen Frau abgeblitzt und das einfachste war, wieder zu Dir zurückzukommen.
Die Frage ist warum lässt Du  dich so als Notnagel missbrauchen ?  >:(
Dein Selbstwertgefühl ist wohl ausgewandert ? Ist es wirklich  das was du Deinem Kind vorleben willst ? Du hattest es doch schon  geschafft ohne ihn klarzukommen !
Mach nur weiter so, Du weißt ja  auch schon was kommt. Beim nächsten mal wenn er Dich sitzenlässt,  wird es schon weniger weh tun.
Vielleicht ist die Zeit tatsächlich noch nicht reif …

Gruß Lilia

02.04.2003 17:34 • #2


Ghost-Wolf


7
2
Hallo enjoy32,

ich kann dir nur raten, da du schon dein Leben nach der Trennung im Griff hattest, schieck ihn in die Wüste.
Damit du in aller Ruhe dein Leben besser und auch neu gestalten kannst. Denn wenn du nun nachgibst, schwach wirst, was passiert dann, wenn er wider einer anderen nach jagt und nach einiger Zeit zurück kommt, du machst dich dabei nur kaputt und das ist nicht im Sinne einer Liebe.

LG

Ghost-Wolf

03.04.2003 21:22 • #3


enjoy32


27
12
Danke für eure Meinungen.Ich denke wirklich oft drüber nach,ob es  besser ist,mich zu trennen,denn ich merke,das es mir net mehr so gut geht.Ich bin wieder voll am nachdenken,was ist wenn......und das zieht mich sehr runter.

Mir ging es von der psyche her echt besser als ich allein war,war unbeschwerter....Ich denke auch oft drüber nach,was gewesen wäre,wenn sein leben so verlaufen wäre wie er es sich vorgestellt hat,als er ging,und wenn es mit seiner neuen besser gelaufen wäre,dann wäre er mit sicherheit net hier.
Im moment arbeitet er au  net,d.h.er lebt von dem kindergeld und dem UH der ersten 2 kinder mit,und irgentwo will ich das net einsehen,denn als er weg war,hat er keinen cent für sein kind bezahlt ode sich um uns gekümmert...

....oh mann warum ist nur alles immer sooo schwer???

04.04.2003 07:29 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag