10

Gute Freundin belügt mich

Akimi

5
1
1
Hi zusammen,
Ich brauche Rat. Es geht um folgendes: mein Freund und ich haben uns sehr auseinander gelebt und beschlossen, erstmal auf etwas Abstand zu gehen. Wir schreiben trotzdem jeden Tag friedlich und freundlich zusammen. Er meinte er hätte die Sache zwischen uns, also dass wir auf Abstand sind, niemandem erzählt. Wir haben gemeinsame Paarfreunde. Eine Freundin hat mir vorhin in WA geschrieben, dass sich morgen ihr Freund und mein Freund treffen und ich auch Lust hätte mitzukommen. Falls ich keine Lust habe, könnten wir uns alleine, also zu 2. ohne die jungs treffen. So weit so gut. Nach paar Minuten hat sie diese besagte Nachricht aber gelöscht, weil sie dachte ich hätte sie noch nicht gelesen. Ich habe mich dumm gestellt und gefragt was sie denn geschrieben hatte. Sie meinte die Nachricht wäre für eine andere gewesen und nicht für mich. Also hat sie mich einfach so mal angelogen.

Jetzt die Frage: Wärt ihr an meiner Stelle sauer? Dass sie mir sowas schreibt und dann die Nachricht löscht und dann noch sagt sie wollte die Nachricht an eine andere Freundin schreiben ?
Ich frag mich halt was sie mit ihrem Freund wohl beredet hat dass sie mich "ausladen"
Und von wegen mein Freund hätte das niemandem erzählt.
wie reagieren ?

01.01.2021 19:20 • #1


monchichi_82

monchichi_82


1452
2094
Zitat von Akimi:
Wärt ihr an meiner Stelle sauer?

Nein, ich sehe darin keinen Grund und würde nicht jedes Kinkerlitzchen auf die Goldwaage legen. Ich würde ehrlich gesagt schon gar nicht so blöde zurückfragen was sie denn geschrieben hat wenn du es eh weißt sondern sie ganz direkt darauf ansprechen.
Es ist oft so ein typisches Frauen Gehabe, dass alles hinten rum gehen muss, hinter jedem Busch eine Intrige vermutet wird anstatt Klartext zu reden dann wäre das in 2min aus der Welt.

01.01.2021 19:32 • x 4 #2



Gute Freundin belügt mich

x 3


Dediziert


1382
1
2059
Sauer wäre ich auf mich selbst, weil ich so einen Kindergarten veranstalte, anstatt zu sagen das ich die Nachricht gelesen habe.
Warum stellt sich das für dich als Problem dar?
Es ist eine Freundin von dir, da kannst du sicher einfach nachfragen bezüglich ihrer Nachricht, oder etwa nicht?

01.01.2021 19:34 • x 3 #3


Minumpel

Minumpel


623
5
1012
Freunde stehen bei solchen Geschichten auch immer zwischen den Stühlen und die Frage ist auch immer, wie eng ist die Freundschaft. Ich würde das Ganze mal beobachten und vielleicht mit den betreffenden Freunden drüber reden, wenn dann noch immer Dinge an dir vorbei gehen oder sie sich in die andere Richtung positionieren, dann ist der Begriff Freunde vielleicht falsch!

01.01.2021 19:40 • x 2 #4


Akimi


5
1
1
Ja ich weiß auch dass ich überreagiere, aber ich fühle mich einfach so "ausgeschlossen". Als würden sich jetzt schon 2 Fronten bilden... vielleicht spreche ich sie mal morgen darauf an. Danke für eure ehrlichen Meinungen

01.01.2021 19:50 • #5


Sevi

Sevi


820
1278
Vielleicht weiss sie auch wirklich nichts davon und wollte dir einfach die Option lassen, dass ihr euch ja auch nur als Mädls treffen könnt.

Ist das ungewöhnlich? Macht ihr das sonst nie?

Und vielleicht hat sie erst Bock auf ein Treffen gehabt und dann nicht mehr.
Kann man sich ja anders überlegt haben.
War vielleicht ein Schnellschuss.

Verabrede mich auch manchmal und hab dann kein Bock mehr drauf.

Allerdings ja, hätte sie dir auch sagen können.
Vielleicht wollte sie dich halt nicht verletzen

01.01.2021 19:57 • x 1 #6


Akimi


5
1
1
Ich vermute auch stark dass sie mich nicht verletzen wollte. Bin eher bisschen enttäuscht über meinen Freund .. naja

01.01.2021 20:24 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag