21

Freundin geht fremd und belügt mich permanent !

Alwin

5
1
Hallo zusammen,
- [ ] Ich (31) möchte meine Situation kurz schildern! Ich bin mit meiner Freundin ( 26 ) bzw jetzt Ex genau 10 Monate zusammen! Bei unserem ersten Date war es irgendwie Liebe auf den ersten Blick! Ich hatte zuvor eine sehr extreme Beziehung hinter mir gehabt, die genau 1 Jahr zurückgelegen hat. Bei unserem Date waren wir beide sofort auf einer Wellenlänge gewesen.Sie war auch genauso hin und weg von mir.Dann erzählte sie mir allerdings bei diesem ersten Date auch,das sie schonmal verheiratet war und ihrem damaligen Mann fremdgegangen ist! Wie sich Monate später rausstellte mit dem besten Freund ihres Mannes und einem weiteren Mann. Dieser weitere Mann,nennen wir ihn Jens,war dann das große Problem in unserer Beziehung! Nach der Trennung dann ihres Mannes,lief meine Freundin Jens 3 Jahre lang hinterher und dieser verarschte sie nach Strich und Faden! Er kam nie mit ihr zusammen.Meine Freundin war auch 2 Monate bevor wir uns kennengelernt haben in Psychischer Behandlung wegen diesem Typ. Beim ersten Date sagte sie mir auch das er in ihrem Freundeskreis ist und immer noch Kontakt dadurch zu ihm besteht! Meine Freundin selbst war die eifersüchtigste Frau die ich je kannte,was für mich nicht schlimm war.Kam mich Stalken wo es nur ging,aber schrieb selbst hinter meinem Rücken mit diesem Jens und weiteren Ex Männern. Irgendwann platzte mir dann auch der Kragen da ich selbst Eifersüchtig bin und bat sie auch,so wie ich es von Anfang an schon tat,den Kontakt zu Ex Partnern zu unterlassen.sie versprach es mir das sowas nicht mehr vorkommt. 6x musste ich in dieser Zeit die Beziehung beenden,da sie es einfach nicht lassen konnte! Sie lief mir immer hinterher und flehte mich an ihr eine weitere Chance zu geben ,denn ich muss auch sagen,das sie zu mir ein herzensguter Mensch war! Sie wollte mich jede Sekunde sehen, ihr war nichts Zuviel für mich und war eigentlich ansonsten die beste Frau die ich mir nur wünschen konnte ! Dann kam noch hinzu das sie mir obwohl ich ihr wieder eine Chance gegeben hatte,sie mich wieder belog! Sie sagte zu mir sie wäre zuhause,dabei war sie auf dem Geburtstag ihrer besten Freundin und dieser Jens wäre zufällig auch da gewesen! Wie sich später durch eigene Recherchen herausstellte haben die beiden vorher geschrieben das sie sich da treffen! Sie schrieb sogar während ich neben Jens mal in der Altstadt am Wochenende stand mit ihm! Sie schrieben hauptsächlich über mich und sogar unser S.! Als ich auch dies selbst herausgefunden habe mit extremen Nachdruck ihr gegenüber wurde mir das alles Zuviel und ich bat sie ,sich bei Facebook abzumelden,da das der letzte Kontaktweg der beiden war und sie tat es auch. 1-2 Monate hin es dann soweit gut, bis ich dann herausfinden musste das die beste Freundin meiner Freundin einen weiteren Ex Typ meiner Freundin angeschrieben hatte,im Beisein meiner Freundin taten sie das,an einem sogenannten Mädelsabend! Meine Freundin sagte mir das sie nix dafür kann und ihre beste Freundin daran schuld sei! Ich stellte sie zur Rede und fragte wieso sie ihre Freundin nicht gebremst hatte und sie schieb es immer auf Dummheit! in den Nachrichten stand auch das meine Freundin noch Interesse an ihm hätte und gerne wüsste wie es ihm geht und er sich bei ihr melden sollte! Diese Nachrichten schrieb allerdings die beste Freundin von ihr ,von ihrem Handy aus! Ich traute dem Braten nicht und Bad meine Freundin den Typ in meinem Beisein anzurufen! Sie tat es auch und was dann passierte war irgendwie ein abgekatertes Spiel der beiden gegen mich ! Ich wollte wissen wann die beiden zuletzt Kontakt hatten und das fragte meine Freundin in ihrem Namen dann auch! Er sagte das es über ein Jahr her ist und was sie denn will! Und das er nie mit ihrer besten Freundin geschrieben hätte! Meine Freundin verkaufte es mir dann auch noch so. 1 Monat später kam heraus das die beiden 3Wochen vor dem Telefonat noch geschrieben hatten,da ihre beste Freundin dem Typ die Nummer meiner Freundin gab und sogar ihre Adresse! (Wir beide wohnten in getrennten Wohnungen und verschiedenen Orten! Ich weis bis heute nicht ob der Typ bei ihr Zuhause war oder nicht ! Sie sagte immer nein,das kein anderer Mann da war,aber es stellte sich auch heraus das auch ein "guter Freund" wie sie ihn bezeichnete den sie auch von Lovoo kannte zu meiner Zeit in ihrer Wohnung war,der sogar *beep* von den Brüsten meiner Freundin auf dem Handy hatte! Nach all den Dingen würde es mir zu bunt und ich beendete die Beziehung ! Sie kam damit überhaupt nicht zurecht und bat wiederum um eine Chance! Diese gab ich ihr aber nicht so schnell! Ich liebte sie von Herzen und ich hätte niemals von ihr gedacht das sie solche Dinge tut,weil sie so auf mich fixiert war und immer wieder sagte das ich das beste bin was ihr passiert ist! Meine Freundin machte dann eine 8 Wöchige Therapie in der Psychiatrie,da sie mit alle dem was sie mir angetan hat nicht mehr klargekommen ist! Auch die Dinge mit ihrem damaligen Ehemann konnte sie sich nicht verzeihen ! Da ich sie liebte,stand ich die Therapie gemeinsam mit ihr durch und gab ihr ne Chance! Selbst während der Therapie belog sie mich und auch nach der Therapie ! Ich war so verzweifelt und habe gehofft das sich alles ändern würde! Zu Ex Männern hatte sie dann 4 Monate gar keinen Kontakt mehr,sie wechselte die Handynummer wiedereinmal und war bei Facebook abgemeldet ! Sie war voll und ganz auf mich fixiert und wollte mich jede Sekunde sehen! Es lief soweit alles gut zwischen uns,wir verbrachten einen gemeinsamen Urlaub und wie gesagt,ihr war nichts Zuviel für mich,sie bemühte sich täglich um mich,schickte mir Standorte per whattsapp wo sie ist usw und dann platzte die Bombe ! Letzten Donnerstag Abend sagte ich zu ihr das wenn sie noch was auf dem Herzen habe ,sie es mir bitte ehrlich sagen solle,was zu unserer Zeit noch alles passiert ist vordem ich nix weis! (Diese Gespräche führten wir Ca 17x in unserer Beziehung stundenlang) ! Immer kam wieder etwas mehr raus,natürlich auch durch extremes bohren von mir ! Sie sagte von Anfang an das kein Kerl in ihrer Wohnung war außer ich! ( die Wohnung hatte sie sich 4 Wochen nachdem wir uns kennengelernt haben geholt) ! Dann gestand sie mir,das dieser Jens nach einem Dorffest bei ihr geklingelt hatte und sie fragte ob die beiden noch einen bei ihr trinken würden,da sie auf dem Dorffest nichts gemeinsam getrunken hatten! Das Dorffest lag Ca 9 Monate zurück ! Wir hatten da 1 Monat was am Laufen gehabt ! Sie ließ Jens dann in ihre Wohnung und die beiden tranken gemeinsam was! Jens fragte meine Freundin ob er nicht bei ihr schlafen könne und sie sagte "ja" (Jens wohnt nur Ca 500m weg von ihr!) ! Ich fragte wo Jens geschlafen hatte und sie sagte ,bei mir im Bett! In dem Moment brach eine Welt für mich zusammen! Ich fragte und wie habt ihr geschlafen? Wir sind Arm in Arm eingeschlafen und Jens hatte mir einen gute Nacht Kuss auf den Mund gegeben! Das schlimme ist das ich keine 24 h zuvor noch arm in arm in diesem Bett neben ihr lag und keine 24h nach Jens wieder in diesem Bett bei ihr lag! Ich schaute in meinem Whattsapp Verlauf nach und scrolle die 9 Monate zurück ! Meine Freundin schrieb mir an dem Abend das sie alleine zuhause ist und ins Bett geht und nichts mit anderen Männern war auf dem Dorffest! Den nächsten morgen schrieb sie mir dann "guten Morgen mein Schatz, ich habe dich die letzte Nacht neben mir vermisst und dich sogar noch gesucht im Bett! Dabei lag er neben ihr ! Sie beteuerte die ganze Zeit das s.uell nichts gelaufen ist und sie auch vor meiner Zeit zusammen in einem Bett gelegen haben und dieser Jens für sie nur noch ein Normaler Freund war ! Und das sie sich immer einen gute Nacht Kuss auf den Mund gegeben haben ohne Bedeutung ! Ich fragte sie immer in der Beziehung ob sie einen anderen Mann während unserer Zeit schonmal geküsst hatte und sie versprach auf mein Leben das sie niemals einen geküsst hatte! Für mich war das da Fremdgehen ! Sie sagte das sie mir garnicht richtig fremd gegangen wäre und das ich ihr bitte verzeihen soll und sie ohne mich garnicht klarkommt und ihr der Sinn ihres Lebens fehlt ! Ich bin jetzt seid einer Woche am grübeln ob dies die richtige Entscheidung war,denn ich liebe diese Frau ,auch wenn sie permanent lügt und ich nicht weis was noch alles war,eine der besten Frauen war die ich je hatte! Sie tat alles für mich,war immer für mich da, jede Sekunde wollte sie mit mir verbringen usw. Das Jens mit ihr im Bett gelegen hatte ist bereits 9 Monate her und seid 4 Monaten habe ich ja permanenten Einblick in ihr Handy ,sie hatte mit den ganzen Leuten und ihrer besten Freundin nichts mehr zu tun usw.Deswegen bin ich am grübeln ob ich ihr noch eine Chance geben soll. Sie hat das da halt bei jedem Mann bereits gemacht gehabt,nur sie sagte ich habe noch nie für einen das alles aufgegeben und alles gelöscht und das ich ihr Traummann bin und die Liebe ihres Lebens !
Wie ist eure Meinung dazu ?

05.08.2016 13:54 • #1


Hase87

Hase87


212
8
72
Hey Alwin,

ich gebe dir den Rat ein paar Absätze zu machen. So ist das ganze sehr schwer und anstrengend zu lesen.
Ich hab es trotzdem mal getan.

Ich würde ihr keine weitere Chance geben. Sie hat dich zu oft belogen und es wird Zeit dass du dir selbst mehr wert bist. Ihre Chance(n) hat sie gehabt.
Du würdest nie Gewissheit haben dass sie die Wahrheit sagt.

Alles Gute

05.08.2016 14:26 • x 2 #2



Freundin geht fremd und belügt mich permanent !

x 3


Vegetari

Vegetari


6928
3
5573
Zitat:
war eigentlich ansonsten die beste Frau die ich mir nur wünschen konnte ! Dann kam noch hinzu das sie mir obwohl ich ihr wieder eine Chance gegeben hatte,sie mich wieder belog! ....
"sie hat das halt mit jedem Mnn gemacht.".!


Bei dem Thema wiederhotes Fremdgehen, Eifersucht , Große Liebesgeschmalze ( von beiden ) und doch im Alltag nicht dauerhaft beziehungs- und bindungsfähig faällt mir nur eine kompetente Hilfe für euch ein : Psychotherapie!
Da sie ein wiederholtes , ich vermute stark, krankes Verhaltensmuster hat, nützt Dir auch dieses ewige Hin und Her und Liebesschwüre nichts : Da hat sie wohl noch hart an sich zu arbeiten, ob sie später für Dich annehmbar wird...bezweifle ich bei dieser Vorgeschichte.
Du müsstest wohl lernen , Dich vor Verletzungen besser abzugrenzen, besser mit Psychotherapie!
Frag Dich mal selbst , was für Dich eine gute Paarbeziehung ist und ob diese Art Biehung dafür tauglich ist!?

05.08.2016 14:28 • x 2 #3


Fuchs


Hallo.
Ja also es macht den Eindruck als ob deine Freundin ein ganz großes Paket mit sich trägt. Deswegen hat sie sich auch professionelle Hilfe gesucht.
Nichts desto trotz musd man für seine Fehler gerade stehen. Das tut sie offenbar nicht. Sie kann nicht alleine sein und sucht verzweifelt nach liebe. ... so mein Eindruck es hätte auch ein anderer mann da sein können , dem hätte sie ebenfalls in die Beziehung verankert

Da ihre Probleme aber die betreffen und verletzen musst du für dich entscheiden ob du dass noch möchtest. Ich denke du solltest dir da selbst wichtig sein.mach ihre Probleme nicht zu deinen , besonders wenn die ersten Chancen nichts genutzt haben. Ich denke aufgrund eurer jetzigen Situation ist eine harmonische Beziehung auf Augenhöhe nicht mehr möglich.

Viel Glück und Kraft

05.08.2016 14:48 • x 1 #4


Joyce


Zitat von Fuchs:
Hallo.
Ja also es macht den Eindruck als ob deine Freundin ein ganz großes Paket mit sich trägt. Deswegen hat sie sich auch professionelle Hilfe gesucht.
Nichts desto trotz musd man für seine Fehler gerade stehen. Das tut sie offenbar nicht. Sie kann nicht alleine sein und sucht verzweifelt nach liebe. ... so mein Eindruck es hätte auch ein anderer mann da sein können , dem hätte sie ebenfalls in die Beziehung verankert

Da ihre Probleme aber die betreffen und verletzen musst du für dich entscheiden ob du dass noch möchtest. Ich denke du solltest dir da selbst wichtig sein.mach ihre Probleme nicht zu deinen , besonders wenn die ersten Chancen nichts genutzt haben. Ich denke aufgrund eurer jetzigen Situation ist eine harmonische Beziehung auf Augenhöhe nicht mehr möglich.

Viel Glück und Kraft



Nur in umgekehrter Version handhabe ich es genauso! Es hat mitr solchen Menschen ob Mann oder Frau einfach keinen Sinn, die ändern sich nie!

05.08.2016 15:09 • x 2 #5


Joyce


Zitat von Vegetari:
Zitat:
war eigentlich ansonsten die beste Frau die ich mir nur wünschen konnte ! Dann kam noch hinzu das sie mir obwohl ich ihr wieder eine Chance gegeben hatte,sie mich wieder belog! ....
"sie hat das halt mit jedem Mnn gemacht.".!


Bei dem Thema wiederhotes Fremdgehen, Eifersucht , Große Liebesgeschmalze ( von beiden ) und doch im Alltag nicht dauerhaft beziehungs- und bindungsfähig faällt mir nur eine kompetente Hilfe für euch ein : Psychotherapie!
Da sie ein wiederholtes , ich vermute stark, krankes Verhaltensmuster hat, nützt Dir auch dieses ewige Hin und Her und Liebesschwüre nichts : Da hat sie wohl noch hart an sich zu arbeiten, ob sie später für Dich annehmbar wird...bezweifle ich bei dieser Vorgeschichte.
Du müsstest wohl lernen , Dich vor Verletzungen besser abzugrenzen, besser mit Psychotherapie!
Frag Dich mal selbst , was für Dich eine gute Paarbeziehung ist und ob diese Art Biehung dafür tauglich ist!?


Sowas habe ich mehr als genug mit meinem Ex durch. Ich will das nicht mehr!

05.08.2016 15:11 • #6


lina3


44
4
16
Das klingt teilweise sehr ähnlich wie bei mir. Auch wenn du denkst, dass zurzeit alles gut sei, weil du meinst, du hast ja Einblick in alles. Sie wird weiter lügen und wenn sie dich betrügen will, tut sie es. Ich bin vielleicht ein schlechter Ratgeber, weil ich zur Zeit selbst etwas Ähnliches verarbeiten muss und auch immer noch liebe. Aber ich weiß ganz sicher, dass wir ohne solche Menschen auf Dauer glücklicher, ruhiger, lebensfroher sein werden. Du wirst dich immer fragen, ob sie wohl die Wahrheit sagt und du wirst dich immer erinnern, an die Dinge, die sie dir schmerzlich angetan hat. Ich rate dir, zu gehen. Auch wenn es sehr schwer fällt.

05.08.2016 15:32 • x 3 #7


Beltaine


Hallo Alwin, hatte so etwas sehr ähnliches durch.
Ich war mit einem pathologischen Lügner zusammen.
Du gehst nur daran zu Grunde. Sie wird höchstwahrscheinlich immer weiter Lügen.
Selbst wenn sie mit Besserung ankommt, es scheint mir bei solchen Menschen so tief verankert, dass sie es nicht ablegen können. Das meiste ist bei solch einem Menschen eine Illusion.
Begrabe die Hoffnung, selbst wenn du das Gefühl hast sie habe sich geändert. Solche Menschen sind meist sehr manipulativ und wissen was du hören möchtest.
Vertrauen wirst du zu so einem Menschen nicht aufbauen können. Wie auch?
Du verlierst die Leichtigkeit und Freude im Leben.
Solche Menschen verstehen nicht annähernd was sie damit bewirken.
Meiner Meinung nach sind sie sehr krank.
Nutze deine Energie für dein Leben. Was bringen ein paar schöne Momente mit der Illusion dass es echt sein könnte, wenn der Rest dich tief unglücklich macht und schlimmstenfalls auch noch verrückt werden lässt?
Es wird schwer aber die Aussicht auf ein glückliches Leben ist ohne sie an deiner Seite größer.

05.08.2016 15:35 • x 3 #8


Joyce


Genau, meiner wusste auch genau wie er mich manipulieren und belügen konnte. Wusste genau die Knöpfe bei mir zu drücken, wie Er ja auch mal gegenüber meiner Familie mal äusserte.

05.08.2016 15:37 • #9


Joyce


Zitat von Beltaine:
Hallo Alwin, hatte so etwas sehr ähnliches durch.
Ich war mit einem pathologischen Lügner zusammen.
Du gehst nur daran zu Grunde. Sie wird höchstwahrscheinlich immer weiter Lügen.
Selbst wenn sie mit Besserung ankommt, es scheint mir bei solchen Menschen so tief verankert, dass sie es nicht ablegen können. Das meiste ist bei solch einem Menschen eine Illusion.
Begrabe die Hoffnung, selbst wenn du das Gefühl hast sie habe sich geändert. Solche Menschen sind meist sehr manipulativ und wissen was du hören möchtest.
Vertrauen wirst du zu so einem Menschen nicht aufbauen können. Wie auch?
Du verlierst die Leichtigkeit und Freude im Leben.
Solche Menschen verstehen nicht annähernd was sie damit bewirken.
Meiner Meinung nach sind sie sehr krank.
Nutze deine Energie für dein Leben. Was bringen ein paar schöne Momente mit der Illusion dass es echt sein könnte, wenn der Rest dich tief unglücklich macht und schlimmstenfalls auch noch verrückt werden lässt?
Es wird schwer aber die Aussicht auf ein glückliches Leben ist ohne sie an deiner Seite größer.


Bevor wir es wieder erneut versuchten, hatte ich meine Lebensfreude wieder und siehe da nach 2,5 Monaten war nichts mehr davon da nach dem x`ten Versuch!
Da zog ich die Reissleine, weil Er wieder Tedenzen zeige, das eine andere nebenher vorhanden ist!

Auch wusste meiner genau wie er mich manipulieren und belügen konnte. Mein Bauchgefühl sagte aber was anderes, wo Er immer meinte ich Bilde mir es nur ein! Wusste genau die Knöpfe bei mir zu drücken, wie Er ja auch mal gegenüber meiner Familie mal äusserte.

Aber immer sind ja die anderen Krank oder die Blender! Alle die nur was gegen Ihn hätten! Das was ich von der Beziehung zu Ihm über 7 Jahre mit On/Offzeiten davon trug und auch noch vorhanden ist,
kann ich Ihm nicht dankbar sein!

Wohl aber dafür, das ich Erfahren durfte, wie tief man für jemanden Empfinden kann!

05.08.2016 15:46 • x 1 #10


Alwin


5
1
Die Meinungen gehen hier doch alle Stark in die Richtung in die auch die Meinung meines Kopfes und Verstandes geht, nur was das Herz fühlt ist dann meistens was anderes !
Aber eigentlich ist da nichts mehr zu machen oder ? Weil die grundlegenden Dinge die eine Beziehung ausmachen schon zerstört sind ! Auch wenn meine Ex eine neue Handynummer hat,in keinem sozialen Netzwerk mehr angemeldet ist und sogar bei mir zuhause bleibt,damit ich mir keine Sorgen machen muss wie sie sagt,ist das keine Grundlage oder wie seht ihr das ? Sie hat mir sogar ihre Zugangsdaten gegeben das ich ihr IPhone orten kann und sie schickt mir permanent Bilder wo sie ist und ich habe kompletten Einblick in ihr Handy und seid 4 Monaten war schon rein garnichts mehr passiert gewesen!
Mein Problem ist halt das ich gerne einen Neuanfang versucht hätte,aber ich die Dinge niemals aus dem Kopf bekomme die passiert sind ! Ich muss immer dran denken wie ihr Ex sie im Arm hielt und die beiden zusammen eingeschlafen sind und sich geküsst haben und wie sie mir immer in den Rücken gefallen ist ! Sie ist von Beruf Friseuse und ich habe sogar schon Angst das sie einem Mann die Haare schneidet und sich daraus was entwickeln kann! Allerdings übte sie den Beruf bereits 10 Jahre aus und da passierte nie was .

05.08.2016 17:31 • #11


lina3


44
4
16
Es klingt blöd, aber du kannst keine 24h Kontrolle führen. Mein Ex hat heftig mit anderen Frauen geflirtet als er bei mir zu hause saß und während ich auf der Arbeit war. Er war auf einer Party und sagte mir er würde arbeiten. Es wird sich wirklich immer eine Möglichkeit finden, zu hintergehen! Die Frage ist auch, willst du diese extreme Kontrolle über sie? Was bringt dir das? Das macht dich selbst kaputt.

05.08.2016 17:36 • x 2 #12


Bine-365

Bine-365


14
9
Lieber Alwin, kann Dich gut verstehen, aber überlege doch mal, ist das denn normal, so eine kontrolle, das ist doch schrecklich, immer wieder musst du dich fragen, was macht sie gerade oder geht sie mir fremd oder küsst sie einen ihrer ex (en), oder lernt sie gerade einen neuen beim haareschneiden kennen, du kannst ihr doch nie vertrauen man wird selbst verrückt in so einer beziehung, auch wenn sie jetzt zu hause bleibt und dir alles offen legt, was sie tut und macht, das kanns aber doch auch nicht auf dauer sein, ich sehe das auch so, dass sie wirklich krank ist, also dass das lügen und betrügen pathologisch ist und ich kann dir nur raten, auch wenn du sie liebst, ein ende zu machen, denn ich habe die befürchtung, dass sie dich mit in ihren sog zieht und du dann auch bald psychologische hilfe brauchst, das kann es doch nicht sein, auch wenn du schreibst, sie tut alles für dich und will jede sekunde mit dir sein (also normal is das auch nicht, sorry) sie hat ja gar kein selbstwertgefühl und muss sich wahrscheinlich immer wieder aufs neue über männer definieren........willst du so eine frau wirklich? ich denke, du könntest was besseres bekommen als eine psychisch kranke, die professionelle hilfe brauchen wird, denn das kannst du nicht stemmen, klingt jetzt vielleicht gemein, aber ich weiß wovon ich rede, ich habe 10 jahre lang mit einem psycho gelebt und er gibt immer noch keine ruhe und ja, ich liebe ihn auch immer noch, aber so schafft man sich seine eigene hölle

05.08.2016 17:58 • x 1 #13


Alwin


5
1
Meine Angst ist auch einfach das dieser Jens,bzw irgend ein anderer Ex ihr mal über den Weg läuft,beim Einkaufen,Tanken usw und sie es mir wieder nicht sagen wird und sich dadurch wieder etwas entwickelt ! Meine Freundin arbeitete damals nebenbei in einer Pizzaria und dieser Jens kam auf einmal regelmäßig dahin ! Sie sagte mir das nicht ,obwohl ich sie fragte ob er mal da war antwortete sie mit "nein" ! sie kündigte ihren Nebenjob auf einmal in der Pizzaria und es stellte sich heraus das der Jens da vorbeigekommen ist und das dies der Grund war wieso sie da kündigte ! Sind das für euch Zeichen der Besserung das sie sich geändert hat ?

05.08.2016 18:05 • #14


Alwin


5
1
Zitat von Bine-365:
Lieber Alwin, kann Dich gut verstehen, aber überlege doch mal, ist das denn normal, so eine kontrolle, das ist doch schrecklich, immer wieder musst du dich fragen, was macht sie gerade oder geht sie mir fremd oder küsst sie einen ihrer ex (en), oder lernt sie gerade einen neuen beim haareschneiden kennen, du kannst ihr doch nie vertrauen man wird selbst verrückt in so einer beziehung, auch wenn sie jetzt zu hause bleibt und dir alles offen legt, was sie tut und macht, das kanns aber doch auch nicht auf dauer sein, ich sehe das auch so, dass sie wirklich krank ist, also dass das lügen und betrügen pathologisch ist und ich kann dir nur raten, auch wenn du sie liebst, ein ende zu machen, denn ich habe die befürchtung, dass sie dich mit in ihren sog zieht und du dann auch bald psychologische hilfe brauchst, das kann es doch nicht sein, auch wenn du schreibst, sie tut alles für dich und will jede sekunde mit dir sein (also normal is das auch nicht, sorry) sie hat ja gar kein selbstwertgefühl und muss sich wahrscheinlich immer wieder aufs neue über männer definieren........willst du so eine frau wirklich? ich denke, du könntest was besseres bekommen als eine psychisch kranke, die professionelle hilfe brauchen wird, denn das kannst du nicht stemmen, klingt jetzt vielleicht gemein, aber ich weiß wovon ich rede, ich habe 10 jahre lang mit einem psycho gelebt und er gibt immer noch keine ruhe und ja, ich liebe ihn auch immer noch, aber so schafft man sich seine eigene hölle


Toller Text und das ist auch das was mein Verstand mir genauso sagt! Es kostet einfach Unmengen an Kraft und mein Leben besteht nur noch aus Nervosität und Kontrolle ! Normalerweise müsste es nach allem was sie mir angetan hat einfach sein zu sagen "schei. drauf" ! Nur wieso ist das nicht so ?:(

05.08.2016 18:09 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag