Hatte ONS - verliebt in Nachbar

Alma07

2
1
Hallo,

vor einigen Wochen hat mein Nachbar mich angesprochen, naja wir kamen in Kontakt etc. Er zeigte schon deutlich sein Interesse, er war mir ebenfalls sympathisch. Wir trafen uns , aber immer kurz, naja vor 2/3 Wochen bzw Anfang November hatten wir einen ONS, er ist danach direkt gegangen und ich habe mich danach so schlecht gefühlt. Noch 2 Wichen später.

Eine Woche danach habe ich ihm gesagt, dass ich es bereue und ich gerne mit ihm gesprochen hätte. Weil es war mein erster ONS, es ist nicht meine Art sowas zu machen, aber irgendwie die Anziehung war so stark. Es ist halt passiert. Er schrieb daraufhin, dass er es auch irgendwie bereut, weil es jetzt total komisch ist mir gegenüber etc und ihm das leid täte, er hätte mich nicht verletzen wollen usw. Naja irgendwie weiß ich nicht ob ich in ihn verliebt bin oder mich einfach nur so schlecht fühle, weil er sich so blöd benommen hat, danach. Aber ich kann ihn z b nicht mehr ansehen, oder noch nicht mal Grüßen. Dann kommen gleich wieder die Schamgefühle in mir hoch! Was soll ich bloß machen?! Ich hatte von ihm wirklich eine andere Meinung. Vielen Dank fürs lesen. Es fällt mir schwer ihn loszulassen

Es ist auch so schwer, weil ich jeden Tag erinnert werde, ihm begegne etc. :/

28.11.2015 22:57 • #1


gast3


Hi!

Das tut mir leid für dich was du gerade erlebst, aber jetzt weißt warum es heißt 'kein Nachbar'.

Ist bei mir nicht anders, außer das es bei mir nicht bis ins Bett ging, wir aber beide ne intensive zeit hatten + kuss usw, wir uns beide verliebt haben, sie sich aber schlussendlich für ihren Freund entschieden hat.
Das ist aber jetzt schon ne Zeit her. Bissi schwer tu ich mir noch damit, nur wir treffen uns auch selten (obwohl wir einen Garten teilen). Sie geht mir aus dem Weg das ist auch gut so. ...

Was ich daraus gelernt hab, die Nachbarin nicht! Auch wenn man sich verguckt.

Du hast mit ihm halt geschlafen und er wollt nur das.
Is so, steh dazu was du gemacht hast (war ja auch sicherlich schön) und stelle ihm eine selbstbewusste Frau entgegen, dis zu allem steht was ist. Und alles wirst von der Nacht ja sicher nicht bereuen . Steh dazu und zeig ihm Stärke!

Alles gute

28.11.2015 23:33 • #2


Alma07


2
1
Ja das würde ich gerne! Ich steh ja dazu, trotzdem ist es mir unangenehm. Weil ich auch etwas getrunken hatte, und ich finde auch er hätte mir das einfach sagen können. Aber anfangs hat er noch Pläne gemacht etc. Das war nicht sehr geschickt von ihm. Ich hatte ihm gesagt, dass ich mich schäme dafür etc. Meinste es war nicht gut? Naja es geht halt gegen meine Moral Vorstellungen und ONS sind jetzt nach der Erfahrung nicht so toll, ich finde da gehört mehr dazu. Nur das ich Gefühle harte bzw habe nur er nicht. Wenn ich ihn sehe, kommt alles hoch, wir können uns ins Wohnzimmer schauen. Es ist schwer sich aus dem Weg zu gehen hier. :/ aber danke Ich glaube, ich hätte ihn niemals angesprochen, wenn er das nicht getan hätte.

29.11.2015 10:36 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag