Hilfe! er liebt mich plötzlich nicht mehr

Madleine0211

4
2
Hallo.. ich brauche einfach eure Meinung..
ich war 11 Monate mit meinem Freund zusammen, er musste 5 Monate darum kaempfen bis ich mich mal auf ihn eingelassen habe, da ich einfach schlechte Erfahrungen in meiner frueheren Beziehung hatte.
Er nannte mich nach einiger Zeit seine Traumfrau,das ich ihm das wichtigste bin und er alles fuer mich tut und genau das Gefuehl gab er mir auch.. Ich habe einen Menschen noch nie so sehr geliebt.
Im Juni 2014 verguckte er sich in seine beste Freundin ( die wiederum die Freundin meines Bruders ist) bis dahin wohnten die drei noch als eine Art Wohngemeinschaft zusammen.. als ihm klar wurde das er sich in sie wieder verliebt, weil die sich so oft gesehen haben usw.. zog er da as weil er mich nich verlieren wollte aber auch weil er ja wusste das sie mit meinem Bruder zusammen ist seit 5jahren.
Ich habe ihm das verziehen und uns nochmal eine Chance gegeben, klar hatte ich teilweise wirklich meine Probleme damit wenn er was mit ihr machte oder so.. einfach aus Angst. Aber es war nie was, wir haben uns oft deshalb gestritten aber alles ueberwunden.
Seit Oktober 2014 ist mein Bruder nun im Einsatz in Afghanistan.. und da die freundin von ihm kein engel ist und meinen bruder auch schon 2 oder 3 mal betrogen hat war mein allergroesster Alptraum, dass sie sich an meinen freund ranschmeisst wenn sie sehensucht nach Naehe und so hat.. und mein freund dann von ihr geblendet ist und drauf eingeht..
ich glaube genau das ist passiert ! Wir sind gemeinsam in das Jahr gestartet waren auch bis mitte januar beieinander.. danach kam er das wochenende zu mir.. und ist extra ein tag spaeter nach hause mit taxi gefahren weil er ejnfach nicht gehen wollte, das war vor 2 Wochen und alles war wie immer alles war super und wir haben miteinander gelacht und waren einfach gluecklich..
letzte Woche war er aufeinmal so komisch.. etwas abweisend, ich dachte es kam wegen seiner Op die bevorstand. Montagmorgen schrieb ewieder ganz normal und schrieb noch etwas davon das er mich so sehr liebt wie er nie gedacht hat das man eine frau so sehr lieben kann und das er eine perfekte zukunft mit mir will.. dienstagund Donnerstag war er bei mir, alles kuesse usw kamen von ihm, er wollte abends nie wieder gehen und am liebszen bei mir bleiben, und er schenkte mir noch eine Kette die Zusammengehoerigkeit symbolisiert.
Am freitag war auch alles gut.. und von einem auf den anderen moment war er total seltsam meinte er will niemanden sehen und liebe mich nicht mehr und hat eine andere kennengelernt.. sogar als ich zu ihm gefahren bin weil ich reden wollte ist er abgehauen weil er absolut nich mit mir sprechen will. Am Samstag war ich dann feiern um mich abzulenken und er war auch dort .. mit seiner besten freundin, die auf seinem schoß saß.. ich hielt mich immer woanders auf aber meine beste freundin sagte mir sie haette die beiden mal bisschen beobachtet und das sie immer auf seinem schoß situt und die beiden kuscheln..
beide streiten das natuerlich ab.. aber es passen so viele sachen mein ex sagt er faehet zum kumpel nach timbuktu und sie schreibt mir zu der zeit aus timbuktu die beiden wihnen nur 50m voneinander weg ( under meinte zu mir das er jemanden brauch der naehe bei ihm wihnt und den er oefter sehen kann.. dabei war das noch nie ein problem das ich 90km weiter weg wohne.. war sogar genug wochenlang da und haben uns oft genugvgehsen) . beide sind jeweils seit 1-2 wochen seltsam zu mir und meinem bruder.. seit dem 28. Januar haben die beiden auch wieder mehr zeit miteinander verbracht.. was mich vermuten laesst das er sich wieder in sie verguckt hat und ihr das ganz gut passr da sie ja grad von meinem bruder keine naehe und zaertlichkeiten kriegen kann..
Ich finde die Aussagen meines Ex' passen mit den Worten und Taten der lezzten Zeit nicjt zusammen.. das widerspricht sich alles.. er will es aber einfach nich einsehen, er beisst sich so an seiner meinung mich nich mehr zu lieben fest.. und fuer mich ist ea unvorstellbar das seine Liebe innerhalb von 1-2 wochen verschwindet.. und denke das er einfach von ihr geblendet ist.
ich wuerd einfach gern wissen wie ihr darueber so denkt

09.02.2015 16:03 • #1


Lischen


Hi. Puh schwierige Situation. Ich gehe jetzt einfach mal von dem aus was du geschrieben hast. Ja es wirkt auf mich als hätten die Beiden etwas. Oder aber dein Exfreund erhofft sich etwas. Ob geblendet oder nicht er hat dich verlassen weil er dich nicht mehr liebt. Willst du so jemanden zurück? Was bringt es dir? Ihr seid kurz getrennt und schon gleich schmust er mit jemanden anderen vor deinen Augen in der Öffentlichkeit rum. Taktgefühl sieht anders aus. Selbst wenn die beiden was am Laufen hätten ist es auch egal. Was willst du mit einem Typen der seine Liebe nachdem Wind richtet? Meiner Ansicht nach und da kann ich mich auch täuschen aber auf mich wirkt es so, dass er sie die ganze Zeit toll fand und nur auf eine Gelegenheit gewartet hat sich ihr zu nähern. Dann hat er sich versucht sich mit dir Abzulenken weil er gemerkt hat das er keine Chance hatte. Jetzt wo er meint sie bekommen zu können hat er dich einfach in den Wind geschossen. Lass dich nicht verarschen. Das ist ganz großes Kindergartenverhalten. Was sie betrifft kann ich nicht sagen, vielleicht genießt sie einfach nur die Aufmerksamkeit oder hat auch Gefühle. Deinem Bruder ggü ist das auch nicht freundlich. Ich denke du solltest ihn ganz schnell abhaken und ihn sehen als das was er ist ein egoistischer Kerl. Willst du mit so jemanden noch mal was anfangen? Für wirkt es als hätte er dich verarscht und für sein Ego gebraucht. Tut mir leid für die harten Worte. Auf so einen Deppen kannst du getrost verzichten. Sowas musst du dir nicht antun und auch nicht bieten lassen. Was hält dein Bruder davon? Sind die beiden überhaupt noch zusammen. Warum lässt er sich dass bieten wenn sie ihn schon mehrmals betrogen hat?

Liebe Grüße.

09.02.2015 17:40 • #2


Madleine0211


4
2
Naja.. ich sag mal so, er ist der Erste den ich wirklich liebe.. und er hat mir auch nie das Gefuehl gegeben ein Ersatz zu sein..
Es gab Momente da hat er mich fuer sie sitzen lassen.. und ich weiss das es von ihm so falsch war. Ich denke ich liebe ihn einfach zu sehr.. vorallem aber weil er mich immer seine Traumfrau nannte und alles..
Und das mit dem Lieben ist es ja.. es faellt mir einfach so schwer zu glauben das man eine Frau die man Traumfrau nannte und fuer die man alles getan und 5 Monate um sie gekaempft hat.. innerhalb einer woche nicht mehr liebt, das ging alles so ploetzlich.. und ich verstehe auch nicht wieso er einfach nicht mit mir reden moechte.. wieso er sich, wie er sagt nicht dazu in der Lage fuehlt.
Naja mein Bruder .. er ist einfach zu gutmuetig.. wir sind in dem Thema ziemlich gleich, sie ist auch seine erste große Liebe.. er glaubt ihr das da nix war.. obwohl sie erst sagte, da war nix, dann saß sie nur da weil mein ex ihr was erzaehlt hat und spaeter hat sie es dann doch zugegeben.. und nun meint sie wieder sie saß auf niemanden schoß'
Und ich muss ehrlich sagen, das ich mir so sehr wuenschedas wenn mein bruder wieder da ist naechsten Monat.. sie wieder zu ihm geht, und mein ex sich drüber aergert mich hat gehen zu lassen..

09.02.2015 18:40 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag