Hilfe! Will er mich nur warmhalten oder liebt er mich?

tr19

1
1
Hallo liebe Leute, ich brauche dringend euren Rat. Zuerst möchte ich euch mal die Geschichte mit meinem Ex erläutern, damit ihr es besser nachvollziehen könnt.
Ich kenne meinen Exfreund schon etwas länger, wir hatten denselben besten Freund. Aber richtigen Kontakt hatten wir nie. Jedenfalls nachdem wir Kontakt aufgebaut hatten, ging alles so schnell. Nach einem Monat durchgehenden Kontakts sind wir ein Pärchen geworden. Wir haben auf Wolke 7 geschwebt und waren sehr verliebt. Das hat er mir auch gezeigt. Ich bin seine zweite Freundin gewesen, wobei er meint meine Vorgängerin war keine richtige Beziehung das war nur zwei Wochen Kennenlernphase gefolgt mit Kontaktabbruch seinerseits. Er sagte ich wäre seine erste große Liebe. Ich erinnere mich, wie er mal die ganze Nacht vor meiner Haustür im Auto saß, weil ich sauer auf ihn war. Nach 10 Monaten Beziehung verpasste er mir aber den ersten Schock und er betrog mit mit einer Prost.. Ich wollte ihn nicht verlieren, wollte ihm eine chance geben und suchte die Schuld auch bei mir weil ich nicht bereit war mit ihm zu schlafen. Drei Monate darauf fing er an sich zu distanzieren. War nicht mehr so Aufmerksam usw. Ein weiteres mal betrügen gab es nicht und er hatte auch keine weiblichen Kontakte. Sicher bin ich mir nicht aber ich hatte Zugang zu seinem Handy und Facebook. Deshalb denke ich das es da keine andere gab. Im Anschluss kam dann die Trennung. Er trennte sich von mir und meinte er will mich nicht weiter unglücklich machen. Er hatte keine Gefühle mehr für mich. Jedenfalls keine genügenden sodass er sich keine Zukunft vorstellen kann. Wir trennten uns, sprachen uns aus und ich akzeptierte alles. Nach der Trennung meldete er sich hin und wieder. er wollte wissen wie es mir geht. Irgendwann bin ich geplatzt und wollte das er sich von mir fernhält. Dann aber kam noch eine Nachricht von ihm, er wollte ein Treffen. Bei diesem sagte er das er wieder starke Gefühle für mich hat. Er würde mich lieben und will mich heiraten. ABER noch nicht jetzt. Und er möchte auch keine Beziehung eingehen. Er wolle keine Bindung eingehen. Will auch keinen Kontakt. Sein Vorschlag war es einmal im Monat auf einen Kaffe treffen und nach paar Jahren will er mich heiraten.

Ich breche nun den Kontakt zu ihm ab. Ich würde ihm so gern glauben das er mich liebt. Aber wieso sollte jemand der liebt so verhalten? Bitte helft mir.

21.03.2015 10:33 • #1


Mila79

Hallo!
Einmal im monat treffen mit der Aussicht auf Heirat? :shock:
Was raucht der denn so, wenn der tag lang ist?
Vergiss den bloß, der ist ja mehr als offenkundig schwerst bindungsgestoert!
Lg, mila

21.03.2015 10:43 • #2


Mila79

Du tust das richtige!

21.03.2015 10:44 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag