3

Hilfe - Warum erzählt er mir das?

hexy123

3
1
Hallo liebe Leidensgenossen,

ich bräuchte dringend mal eine "neutrale" Meinung.

Mein ex und ich haben uns von einem halben jahr getrennt (waren 4 jahre zusammen), weil er eine andere hatte, mir das aberverschieg und mich belog. Wir sind seitdem in freundschaftlichem kontakt geblieben, von dieser anderen hat er sich inzwischen schon wieder getrennt. In den letzten wochen suchte er wieder sehr häufig den kontakt zu mir, letztes wochenende flirtete er mit mir rpersms auf teufel komm raus usw., aber so richtig ging in nicht darauf ein, obwohl es mich freute und ich wieder hoffnung hatte.

Am montag teilte ermir dann plötzlich mit, dass er sich unsterblich verliebt hätte, und sich nun auf diese neue konzentrieren möchte. Gleichzeitig schwärmte er aber von unserer vergangenen beziehung, wie toll das war, und dass er nun erst weiss, was er verloren hat. Er möchte sich auch unbedingt mit mir treffen, weil er sich immer noch so sehr von mir angezogen fühlt.

Ich versteh das alles nicht, was bezweckt er, verarscht er mit? Warum erzählt er mir plötzlich von der neuen so offen?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!?!?

LG hexy

03.04.2011 10:09 • #1


Kaefer

Kaefer


113
2
18
Hallo Hexy,

hat er von einer neuen gepsrochen, oder hat er nur gesagt, dass er sich verliebt hat? Ist er schon in einer neuen Beziehung, oder nur verliebt?

So wie es hier aussieht, könnte es durchaus sein, dass du es bist, in den er sich wieder verliebt hat und sich fortan nun auf dich konzentrieren möchte. Möglicherweise hat er dir "durch die Blume" gesagt, dass er wieder zurück möchte.

Ich will dir nicht allzuviele Hoffnungen machen, das ist nur eine Vermutung - aber die liegt nahe. Das ist in meinen Augen der einzige vernünftige Grund, dir von seiner "neuen Liebe" zu erzählen.

Halt uns doch mal auf dem Laufenden.

Grüße

Käfer

03.04.2011 12:34 • x 1 #2


bea68


408
2
93
Hallo hexy....

sorry.. aber wenn da wieder noch eine im spiel ist:

VERGISS IHN ! dann ist es verarsche...


hat er von dir gesprochen, hmmm.. ich weiß nicht ob du wieder glücklich werden würdest mit ihm... wie sieht es mit deinem vertrauen zu ihm aus? nachdem er dich so hintergangen hat, wird es schwer...

laß dir zeit jetzt... ganz wichtig.. hör in dich hinein..!

ok ?

03.04.2011 13:02 • x 1 #3


hexy123


3
1
Vielen Dank für Eure Antworten. Als ich mit einer freundin darüber gesprochen habe, meinte sie auch, dass er vielleicht mich meinte, denn warum sollte er mir das sonst erzählen?! Aber ich bin vorsichtig geworden!
Voraus ging dem ganzen eigentlich, dass ich ihm mitteilte, dass in nächster zeit einiges auf mich zukommen wird, was mit ihm überhaupt nichts zu tun. Aber vielleicht dachte er dadurch, dass ich mich nur zurückziehen möchte oder so. Daraufhin knallte er mir dann um die ohren, dass er sich so furchtbar verliebt hat, und sich nun auf seine neue situation konzentrieren möchte usw. Aber gleich dazu auch, dass er mich (nochmal)sehen möchte, weil ihm das fehlt... Von einer beziehung mit seiner "neuen" sprach er nicht.
Er versuchte dann, nachdem ich von einem treffen nicht so begeistert war, mich zu "überreden".
Ich weiss im moment wirklich nicht was ich denken oder machen soll, mich mit ihm wirklich (nochmal) treffen, oder das ganze abhaken und nicht drauf ein gehen?
Für mich ist das alles unlogisch, wenn er so starke gefühle für eine andere hat, warum will er mich dann unbedingt treffen? Das passt irgendwie nicht zusammen und auch nicht zu seinem bisherigen verhalten.
Wenn er wirklich eine neue hat, dann stellt sich die frage für mich nicht mehr, ob ich ihm noch vertrauen kann oder will, denn dann ist er für mich kein thema mehr. Nur - wie find ich raus, was wirklich sache ist?

03.04.2011 13:50 • #4


bea68


408
2
93
hmm..

blöde spielchen .. fiel mir gerade dazu ein.... wenn er dich meint, warum spielt er dann so blöd rum... eine offene ausspache seinerseits wäre angemessen...

vll prüft er zur zeit deine reaktion, aber damit hält er sich auch wieder eine hintertür auf.. find ich nicht gut... wenn er dich will muß er shcon was riskieren.. findeste nicht auch?

03.04.2011 14:49 • x 1 #5


hexy123


3
1
Das stimmt, geb dir voll recht!
Als wir uns trennten,hab ich ihm deutlich gesagt, dass ich mich nicht auf mehr auf ihn einlassen werde nachdem er mich so angelogen hat. Ich denke, dass er vielleicht auch sehr unsicher ist, ob ich an ihm wirklich noch interesse habe oder nicht, und abchecken wollte. Er muss ja damit rechnen, dass ich obwohl wir geflirtet haben, ich nichts mehr von ihm will. Das wäre wohl eine herbe niederlage, die kein mann einstecken will.
Versteh einer die männer!

03.04.2011 14:54 • #6


carlos


er bezweckt überhaupt nichts. Er spielt auch nicht. er ist einfach gedankenlos. Er hat keine Gefühle für dich. er ist einfach frei und tippt durch die gegend. vielleicht ergibt sich hier was..oder da...wenn du noch an ihm hängst, dann melde dich nicht....alles andere führt dich in die Trauer!

03.04.2011 15:28 • #7


Heike


12
22
Hei Hexlein,

Männer reagieren da meist anders. Du möchtest Klarheit? Das kannst du nur dann kriegen, wenn du ihn explizit danach fragst.

Verliere Dich nicht in Spekulationen. Frage ihn direkt: "Wen meinst Du - in wen hast Du Dich verliebt? Meinst Du mich damit?"

Nur so bekommst Du DEINEN SEELENFRIEDEN. Hexi, es geht um Dich, um Dein Herz - um Deine Gefühle. Einmal hat er Dich böse verarscht - laß das kein zweites Mal zu. Wenn er nicht klar antwortet, noch einmal nachfragen. Wenn dann immer noch nichts kommt - denk an Deine vier Jahre, die Du stolz und frei mit Dir selber verbringen konntest.
Du bist wertvoll, und eine ehrliche Antwort ist er Dir mehr als schuldig !

04.04.2011 07:37 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag