Ich liebe Ihn und er mich auch aber

murmelchen

Also ich habe mich gestern von meinem Freund nach 2 Jahren getrennt ,grund waren meine Kinder zu denen er einfach keine beziehung aufbauen kann ,er sagt es liegt daran das es nicht seine sind ,zwischen meinem sohn und ihm gab es immer nur krach und streit und ich muste ständig vermitteln unddas kann auf dauer nicht gut sein also habe ich mich gegen die Liebe und für meine Kinder entschieden.Das schlimme ist jetzt nur das er total verständnissvoll reagiert hat und mir weiterhin bei allem helfen will (ich hatte vor 2 wochen einen leichten schlaganfall aber ohne folgeschäden gott sei dank aber trotzdem ist der alltag ziemlich schwer seit dem das passiert ist weil man schneller als gewohnt down ist .Nun ja das er so verständnissvoll reagiert hat ,hat mich total fertig gemacht und mir geht es jetzt sehr schlecht ich fühle mich als wenn ich verlassen wurde und unter meinen füßen ein riesenloch aufgegangen ist aus dem ich nicht rauskommen ich frag mich die ganze zeit warum kann er nicht eine bindung zu den kindern finden aber er sagt ich kann mich nicht änder ich bin halt so und ich werde nie mit den Kindern umgehen können und das geht ja auch nich er kann mich nicht allein haben ,aber das hätte er gerne er sagt er liebt mich aber kommt einfach nicht mit den kindern klar ich sitze jetzt hier im jammertal bin am ende meiner kräfte ich kann nicht schlafen nicht essen ich bin nur am weinen weil ich ihn liebe und er mich auch nur soll es wohl nicht sein leider

26.10.2011 19:43 • #1