Ich möchte leiden dürfen

Liebesperlchen

Ich bin von Wolke 7 auf den Beton geknallt. Mitten im Urlaub haben wir uns gestritten und er ist heimgeflogen und hat mich zurückgelassen. Alle Versuche mit ihm zu sprechen wurden abgeblockt. In meiner grenzenlosen Verzweiflung habe ich ihn zuhause angekommen mit SMS bombardiert, einer Mischung aus Liebeserklärungen, Beschuldigungen und Entschuldigungen. Ein verzweifelter Kampf erhört zu werden. Gestern hat er alle Kontakte geblockt und ist nicht mehr für mich erreichbar. Vorher hat er noch geschrieben, dass er meine Beschuldigungen nicht braucht und mein Verhalten keine Basis für eine Freundschaft sei. Ich sitze seit 24 Stunden im Bett und heule, hab mich heute krankgemeldet, gehe nicht vor die Tür. Meine Freundinnen kommen nur mit Sprüchen wie: Liebe Dich selbst, dann ist egal von wem Du geliebt wirst. Vergiss den Typen, der tritt dich mit Füßen. Heute morgen hat meine beste Freundin gesagt, dass sie mit mir nicht mehr über dieses Thema sprechen möchte, weil ich ja sowieso nichts annehmen will und mir lieber selbst leid tue. JA VERDAMMT nochmal, ich habe LIEBESKUMMER dass es mir das Herz zerreißt, ich bilde mir meine Schmerzen nicht ein, sie sind da! Ich will ihn zurück. Ich könnte schreien. Nein, ich möchte nicht zum Sport gehen, ich möchte auch nicht so tun als wäre nichts. Nein, ich will auch nicht lachen. Mir ist zum Heulen und das will ich jetzt auch, bis keine Tränen mehr da sind. Ich möchte diese Glücksmomente, die gerade mal 6 Wochen her sind und diesen Alptraum, der darauf folgte immer und immer wieder gedanklich durchgehen. Ich will trauern, ich will in den Arm genommen werden und nicht so tun als wäre nichts. Ich hatte nach 4 Jahren Singlezeit endlich meine große Liebe gefunden, war im siebten Himmel und liege jetzt zerschlagen auf dem Beton.

12.04.2017 09:16 • #1


Trauerstern


1135
2
1113
Das tut mir sehr leid. Wie lange wart ihr denn zusammen?

12.04.2017 09:40 • #2


_Tara_

_Tara_


5953
5
7194
Du hast jedes Recht, zu trauern und zu leiden, so viel, so intensiv und so lange Du das willst und brauchst!
Ich nehme Dich 'mal virtuell in den Arm!

Magst Du ein bisschen mehr erzählen? Gab es schon vor diesem letzten Streit öfter Meinungsverschiedenheiten?

12.04.2017 09:49 • #3


Kitty-70


231
4
51
Du darfst leiden. Auch wenn Du es jetzt auch nicht hören magst. Es wird besser. Bei mir sind es inzwischen 7 Monate und es wird. Ich hänge manchmal zwischen er fehlt mir ich mag Ihn verstehen und Ar..

Warum habt Ihr euch denn gestritten? Und noch eine Frage auch wenn Sie hart klingen mag. Was ist denn das für eine "beste" Freundin.

Das habe ich jetzt gemerkt. ich kann so dankbar sein das meine Mädels sich meinen Müll immernoch anhören.

12.04.2017 09:53 • #4


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5612
3
9967
Klar darfst Du leiden, das tut man ja nun mal, wenn eine Beziehung in die Brüche geht. Man darf sich auch selber bemitleiden und furchtbar traurig sein.

ABER

Ein wenig solltest Du auch offen sein für das, was Deine Freundinnen Dir dazu sagen. Sie haben vielleicht einen viel klareren Blick auf diese Beziehung als Du selber hast. Und es sind entweder keine guten Freundinnen oder sie haben schon zuviel Drama um diesen Mann miterlebt, wenn sie mit Dir nicht mehr über ihn reden wollen.

Ich finde es schon heftig, dass er den Urlaub einfach abgebrochen und Dich da alleine sitzengelassen hat. Entweder waren Eure Streitigkeiten so unerträglich (worüber eigentlich?) oder er ist jemand, der strikt seinen Stiefel durchzieht, ohne Rücksicht auf Verluste. Beides ist nicht gut.

Du schreibst zu wenig zu Deiner Geschichte, als dass ich da etwas beurteilen könnte. Ich interpretier das jetzt mal so, dass Ihr Euch noch nicht so lange kanntet?

Auf jeden Fall hört es sich leider nicht gut an. Er will ganz offensichtlich (im Moment?) keinen Kontakt mehr. Wenn Du noch irgendwie wieder Boden wettmachen willst, dann solltest Du das akzeptieren und respektieren, auch wenn es schwer fällt. Alles andere ist meiner Erfahrung nach kontraproduktiv.

12.04.2017 09:54 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag