45

Ich wurde betrogen und ich gehe zugrunde daran

Kathy33


6
1
10
Zitat von nilreben:
Liebe Kathy,
er hat also auch in Bezug auf die Erpressung gelogen?
Wie lang ging der Kontakt?

Ich denke, dass er z├╝gige Trennung nicht sinnvoll ist. Es ist schwer, dass du Zeit f├╝r dich hast, da ihr neben dem kleinen Sonnenschein auch noch das gemeinsame Gesch├Ąft habt. Oje.

Ich habe auch einen Account auf einer dubiosen Seite. Ich habe diesen meinem Freund am Anfang der Beziehung gezeigt und schaue da alle 1- 2 Monate mal rein.
Allerdings suche ich dort keine Kontakte.

Dein Mann ist weiter gegangen.
Auch virtuelles Fremdgehen schmerzt. Leider ist es technisch heute so einfach m├Âglich.
Ich w├╝nsche dir Zeit und euch Hilfe von aussen.
Du erscheinst mir sehr gradlinig, ich mag das.


Ja genau, auch in Bezug darauf hat er (wahrscheinlich) gelogen, wobei er seit gestern wieder sagt das dies nicht gelogen w├Ąre, letzte woche hat er die Erpressung aber revidiert. Ich weiss es also nicht Er hat gesagt das sie ihm das FB Profil von mir geschickt hat und ihm gesagt hat das er sofort weiter machen soll ihr diese Sachen zu schreiben und wenn nicht dann sagt sie mir alles...

Zeit f├╝r mich habe ich nicht. Ich will mein Kind nicht abschieben, das schaffe ich nicht weil ich sonst denke das ich ihm nicht gerecht werde und dazu kommt das ich ihn nicht mal einfach so abgeben kann weil ich dazu lange (1h) fahren muss.

Darf ich fragen warum du diesen Account hast und was du dort machst wenn du keine Kontakte suchst? Will es gern verstehen

17.11.2020 21:04 • x 2 #16


Isely

Isely


7346
2
12750
Zitat von Kathy33:
Er hat gesagt das sie ihm das FB Profil von mir geschickt hat und ihm gesagt hat das er sofort weiter machen soll ihr diese Sachen zu schreiben und wenn nicht dann sagt sie mir alles...


Sagt er... Beweise ? Gibts keine...

Dein lieber feiger Ehemann versucht seinen Hintern zu retten und darum tischt er dir diesen Mist auf.
Solch eine primitive Frau findet noch immer Ersatz f├╝r ihre komischen Online 6 Dings.
Ganz dicht sind solche doch auch nicht.

Den Schrott sollten sie echt abknipsen...

Entweder geht man richtig in den P. oder kauft sich ein entsprechendes Heftchen.

Kein Wunder haben viele schon mit 34 Jahren Pot.- Probleme....

17.11.2020 21:32 • x 2 #17



Ich wurde betrogen und ich gehe zugrunde daran

x 3


Freundin

Freundin


361
1
765
Hallo Kathy
Ich kann dir nur sagen viele M├Ąnner melden sich bei Markt de an. Da gibt es f├╝r jede Stadt 6Date- M├Âglichkeiten. Parkplatztreffs usw...
Rubriken
Er sucht sie
Sie sucht ihn
Taschengeldladies welche selbst in corona Zeiten alles anbieten.
Man braucht f├╝r die Anmeldung dort nur eine l├Ąppische gmxadresse oder eine web.de Adresse.
Die meisten M├Ąnner dort sind vergeben. Woher ich das weiss , ich musste Lockvogel spielen f├╝r eine Freundin! Die meisten M├Ąnner welche sich in diesen Portalen tummeln sind heiss auf Bilder und Treffen, unaufgefordert werden dicpics zugesendet . Auch sind die Meisten dort mit Anfang 20 angefixt worden. Die Suche nach neu angemeldeten Frauen ist auch f├╝r viele zur Sucht geworden. Einfach mal dort fremde Frauenk├Ârper ansehen , sehr seltsame Typen sind dort zu finden. Fusslecker, Skla. , Exhibitionisten und ganz normalo Fremdg├Ąnger. Es tut sich hier eine Welt auf , welche man als anst├Ąndige Frau nie suchen w├╝rde.
Zu deiner Geschichte Kathy , dein mann hat jetzt seit 2015/16 nix mehr schlimmes gemacht? LG Chrissy

17.11.2020 22:00 • #18


nilreben

nilreben


17
22
Zitat von Kathy33:

Darf ich fragen warum du diesen Account hast und was du dort machst wenn du keine Kontakte suchst? Will es gern verstehen


Das ist eine sehr gute Frage. Ich hatte den Account schon bevor ich meine Freund kennenlernte. Ich bin interessiert, was andere umtreibt.
Es geht hier um einen Account bei joyclub.

Ich vermute, dass digital leicht eine Grenze ├╝berschritten werden kann. Er hat nicht rechtzeitig aufgeh├Ârt.
Ich bin ganz bei dir und w├╝rde gedanklich routieren.

Dennoch denke ich, dass es f├╝r ihn eher fiktiv war. Mehr als einen por no konsumieren, jedoch deutlich weniger als k├Ârperliche N├Ąhe /6.

Anscheinend kam es ja auch zum Stillstand bevor du es entdeckt hast.

Er hat dir den Grund bereits genannt. Ich denke, dass der Grund stimmt. Probleme kompensieren durch eine gedankliche Flucht.

Du st├╝rzt grad ins bodenlose, da du so etwas nicht im Ansatz erwogen hast.

Hier im Forum gibt es zu Hauf drastischere Geschichten. Dein leid will ich damit nicht relativieren. Es ist da. Punkt. Jedoch sehe ich keineswegs schwarz, dass ihr das nicht schafft. Es kostet kraft. Eine trennung allerdings auch.

Vieles hat an dem Mann gepasst. Versuche es bitte mit externen hilfen. Die Option Trennung hast du immer.

17.11.2020 22:41 • x 1 #19


Butterblume63


2182
1
4909
Liebe Kathy!
Also seit 2013 treibt er seine Internetspielchen. Und da diese eine Frau wei├č, dass ihr einen Sohn habt war er zumindest bis vor kurzem noch sehr aktiv.
Also viele Jahre wo er dich hintergeht,dich heiratete und ein Kind zeugt.
Mehr als harter Tobak.

17.11.2020 22:45 • x 1 #20


PuMa

PuMa


996
1
2223
Zitat von Kathy33:
Ja, er beteuert mich nie k├Ârperlich betrogen haben und das wenigstens glaube ich ihm. Daf├╝r ist er nicht der Typ und zu sch├╝chtern.


Sagen sie alle...

Zitat von Kathy33:
So ein ONS ist ja nochmal was anderes.


Sehe ich auch so. Ich glaube damit k├Ânnte auch ich sogar besser umgehen.

Zitat von Kathy33:
Ich weiss nicht was ich m├Âchte. Dumm gesagt, mein altes Leben von vor 5 Wochen zur├╝ck. Aber das geht ja nicht


Ja, dass verstehe ich gut.
Aber jetzt gerade ist das nicht m├Âglich.

Wie alt ist euer Kind? Geht euer Kind schon in die Kita?
Denk nicht du w├╝rdest dein Kind abschieben, dass ist Unsinn. Komm mal von den Gedanken weg. Ich wei├č, wir Frauen neigen dazu immer alles perfekt haben zu wollen f├╝r unsere Kinder. Aber deinem Kind geht es vor allem gut, wenn es dir gut geht.

Also, achte auf dich. Voll dir Hilfe wenn du ersch├Âpft bist. Dass ist in Ordnung und niemand wird dich daf├╝r verurteilen.

18.11.2020 09:50 • #21


Nachtlicht

Nachtlicht


1416
3358
Zitat von Kathy33:
Ich sehe einfach keine Zukunft mehr obwohl ich eigentlich nur mein altes Leben zur├╝ck will vor 5 Wochen wo dies alles zumindest mir unbekannt war.


Als du das noch nicht wusstest (und es ja trotzdem schon Realit├Ąt war), war f├╝r dich alles in Ordnung.

Der einzige Unterschied zwischen dann und jetzt ist, dass du es wei├čt.

Ohne das Wissen war deine Partnerschaft f├╝r dich gut, so gut, dass du sie jetzt sehnlich in diesem Zustand zur├╝ck willst. Mit dem Wissen um das, was damals schon real aber dir nicht bekannt war, ist die gleiche Partnerschaft f├╝r dich unertr├Ąglich.

Vielleicht hilft dir so eine Betrachtung ein wenig, das ganze mal etwas auf innere Distanz zu bringen und deinen Schmerz ├╝ber den Betrug etwas in Relation dazu zu setzen, dass er eben auch dadurch mitbestimmt wird, wie du die Situation f├╝r dich beurteilst (frei nach Epiktet, es sind nicht die Dinge selbst die uns beunruhigen, sondern unsere Meinung ├╝ber diese Dinge). Mir hat es schon mehrmals geholfen, auf diese Weise etwas inneren Abstand zum Geschehen zu bekommen.

Ehrlich gesagt, halte ich euren Umgang miteinander in den Konflikten f├╝r die schlimmere Baustelle. Eine Trennungs-Mediation w├Ąre sicher eine hilfreiche Unterst├╝tzung, um euch vor weiteren Sch├Ąden und Komplikationen zu sch├╝tzen.

18.11.2020 19:46 • x 2 #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag