1

Ist er überfordert weil ich älter bin als er ?

Magda888

Hallo , habe einen netten Mann kennengelernt der aber um einiges jünger ist als ich ( er 20, ich 33) . Er schien bei unserem Date aber überhaupt kein Problem mit dem Altersunterschied zu haben. Waren auf gleicher Wellenlänge und es war sehr schön mit ihm. Nun aber , eine Woche später, schreibt er immer seltener bzw reagiert nun nichtmal auf die Frage wann wir uns wiedersehen. Er war erst so fasziniert von mir . Was ist los? Hat er Angst sich an eine ältere Partnerin zu binden ? Spielt es für Männer eine große Rolle, was seine Freunde dazu raten ? Wird noch was kommen oder soll ich ihn abschreiben ?

30.05.2016 23:06 • #1


Regenbogen1

Regenbogen1


71
6
31
Ich denke, mit 20 spielt das Alter noch eine Rolle. Mein Sohn ist zwanzig. Wärt ihr beide jeweils zehn Jahre älter, wäre es wahrscheinlich egal

30.05.2016 23:09 • #2


DerTypderwo40is.


Zitat:
Spielt es für Männer eine große Rolle, was seine Freunde dazu raten ?


Bei 20jährigen? Nicht nur eine große Rolle, da ist das noch Ausschlusskriterium.

Zitat:
Wird noch was kommen oder soll ich ihn abschreiben ?


Vergiss ihn. Irgendwie scheinst Du zu übersehen, dass ein 20 Jähriger gerade mal das Elternhaus verlassen hat. Der ist noch halbwegs in der Pubertät. Was willst mit dem?

Ein bisschen Spass - okay, aber darüber hinaus geht da gar nichts.

30.05.2016 23:12 • #3


Regenbogen1

Regenbogen1


71
6
31
@DerTypderwo40ist
sehe ich genauso. In dem Alter ist die Meinung der Kumpels ausschlaggebend.

30.05.2016 23:15 • #4


Magda888


Kann man das aufgrund seines Alters verallgemeinen ? Er wirkt sehr reif. Ich habe eine kleine Tochter, das wusste er von vornherein und betonte ungefragt, das er damit kein Problem hätte und Kinder ganz toll finde. Ob es tatsächlich anders wäre wenn wir beide um 10 Jahre weiter wären...wer weiss das schon. Ausserdem machen die Stars es uns doch vor, das "reifere" Frauen sich auch ganz junge Typen als Partner nehmen und umgekehrt.

30.05.2016 23:23 • #5


DerTypderwo40is.


Zitat:
Er wirkt sehr reif.


Meiner ist 20.
Der wirkt auch sehr reif. Wirkt. Aber er plappert mir nur nach. Das ist auch in Ordnung, wo soll er mit 20 denn eigene Erfahrungen die für Reife nötig sind her haben?

Zitat:
Ausserdem machen die Stars es uns doch vor, das "reifere" Frauen sich auch ganz junge Typen als Partner nehmen und umgekehrt.


Ja und? Soll er sich dann als Star fühlen?

Wenn er mit Dir bei seinen Freunden auftaucht, lachen die über ihn und er ist seine Freunde los.

Das mag hart sein und Dir weh tun, aber deswegen ist es dennoch so.

Ein bisschen naiv bist Du auch, oder?

Der weiss doch gar nicht wovon er spricht wenn er sagt, er findet Kinder toll. Klar findet er die toll. Um mal mit ihnen in den Zoo zu gehen. Aber doch nicht um für sie zu sorgen, der weiss ger nicht was das ist. Er wird nicht verstehen, dass Du nicht rund um die Uhr Zeit hast und er Dich teilen muss.

Nochmal - was willst Du mit einem so jungen Typ? Schiss vor Gleichaltrigen?

30.05.2016 23:30 • #6


Magda888


Nein , Schiss vor Gleichaltrigen ganz sicher nicht. Hatte auch schon ältere Männer, darum geht es nicht. Wenn dir jemand den Kopf verdeht spielt Alter keine Rolle- jedenfalls habe ich mich so in den letzten Wochen gefühlt. Amor fragt nicht wohin er den Pfeil schiessen soll- er tut es einfach ... Es tut halt weh, und man ist so im Ungewissen weil man eben nicht weiss ob er es sich anders überlegt hat oder sich von anderen verunsichern lässt etc etc ...

30.05.2016 23:36 • #7


DerTypderwo40is.


Zitat:
Amor fragt nicht wohin er den Pfeil schiessen soll- er tut es einfach


Wohl wahr.

Zitat:
Es tut halt weh, und man ist so im Ungewissen weil man eben nicht weiss ob er es sich anders überlegt hat oder sich von anderen verunsichern lässt


Sicher tut es das, ich will Dir das ja nicht wegnehmen. Nur bringt es Dir mehr für Dich selbst einen klaren Cut zu amchen und die Sache abzuhaken. Es wäre sowieso nicht gut gegangen.

30.05.2016 23:44 • #8


lucky123


Liebe Magda888,

wer ist der Vater Deiner Tochter?,
und woran ist die Beziehung gescheitert?

Und spielt eine Rolle, dass Du Dich überlegen fühlst und meinst, das wäre eine sicherere Sache?, denn so kommt es mir bei den Stars vor, die
Du erwähnst.

Alles Liebe ...

30.05.2016 23:56 • #9


Magda888


Ich war mit dem Vater 5 Jahre zusammen wir waren fast gleichalt und die bez. hat sich auseinander gelebt . Er ist ausgezogen . Der Vergleich mit den Stars habe ich mir als eigene Antwort darauf genommen das es trotz großem Altersunterschied passen könnte . Das letzte übrigens was wir getextet haben war , das ich ihm meine Gefühle für ihn mitgeteilt habe . Er hat dies sofort erwidert . Als ich dann aber fragte wann wir uns Wiedersehen kam keine Antwort mehr .

31.05.2016 00:13 • #10


DerTypderwo40is.


Na da hat dann wieder das Denken eingesetzt. Genau deswegen funktioniert es nicht. Ein erwachsener Kerl kann Bedenken oder äussere Einflüsse überwinden weil er weiss, er kriegt das schon gewuppt. Da sieht es bei ihm anders aus. Das ist nunmal seiner Jugend geschuldet.

Ist auch vielsagend für Dich selbst, dass Du diese Starallüren die der Selbstinszenierung dienen beschwören musst um Dir das selbst ein bisschen zurecht zu legen. So ganz wohl fühlst Du Dich ja dann doch nicht damit wenn Du 'n Verstärker brauchst.

31.05.2016 00:19 • #11


ysabell


vielleicht hat es gar nichts mit dem Alter zu tun. Vielleicht warst Du zu offensiv ihm gleich von Deinen Gefühlen zu erzählen...Oder es hat andere Gründe. Es gibt doch tausend Möglichkeiten, weshalb das Interesse abnehmen kann.
Aber an diesem Punkt siehst Du schon die poetentielle Problematik einer Beziehung mit diesem Altersunterschied: jetzt schon denkst Du, dass sein Desinteresse mit Deinem Alter zusammenhängt.

Meine Erfahrung: Männer um die 20. finden Frauen 30+ und älter (ero.) total aufregend. Dann irgendwann wendet sich das Blatt und wenn die Männer älter werden, finden sie tendenziell jüngere aufregend. Ist kein Gesetz, nur so eine Tendenz.

Zitat:
Vergiss ihn. Irgendwie scheinst Du zu übersehen, dass ein 20 Jähriger gerade mal das Elternhaus verlassen hat. Der ist noch halbwegs in der Pubertät. Was willst mit dem?


Das sehe ich allerdings ähnlich, auch wenn es gaaanz seltene Ausnahmen geben mag.

31.05.2016 00:31 • #12


UnglücklicherXX.


381
2
320
Also meine Erfahrung als Mann ist, dass Jungs um die 20 "ältere" Frauen teilweise aufregend finden, weil sie sich davon neue Erfahrungen und weniger Kompliziertheit versprechen. Voraussetzung ist nur, dass sie die Frau auch irgendwie anziehend finden. Ob das dann für eine dauerhafte Beziehung reicht, kann ich aber nicht sagen.

Wenn er sich dagegen rar macht, kann das an vielen Gründen liegen.

27.04.2018 13:32 • #13


artemisia


naja, da glaubt eine erwachsene Frau, Mutter einer kleinen Tochter, ein junger Mann 20 Jahre alt, könnte sich eine Beziehung mit ihr vorstellen?
das grenzt an Wahrnehmungsstörungen

27.04.2018 13:54 • #14


Ricky

Ricky


5979
6426
Und warum erzählt ihr das einem 2 Jahre alten Thread?

27.04.2018 13:56 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag