3

Ist es zu spät ihn zurückzugewinnen?

Michèle

1
1
Hallo liebes Forum

Ich bin neu hier und benötige euren Rat und eure Meinung. Ich probiere die Geschichte so kurz wie möglich zu halten.

Mein Ex-Freund und ich sind seit Juni dieses Jahres nach acht Jahren Beziehung getrennt. Die Trennung ging etwas überraschend von ihm aus. Die Gründe waren fehlende Gefühle seinerseits zudem waren wir beide beruflich ziemlich eingespannt. Mein Vater starb im Nov. 2020 und ich habe unser Familienbetrieb übernommen in dem meine Ex-Freund drei Tage in der Woche auch arbeitet. Den Rest der Woche arbeitet er auf dem Bauernhof seiner Eltern, welcher er auch übernehmen will.

Dazu muss ich sagen, dass ich ihm Überstützung versprochen habe und diese dann nicht eingehalten habe, weil nicht konnte oder ehrlicherweise zu dem Zeitpunkt auch nicht wollte. Musste erst mal einen Weg finden, alles unter einen Hut zu bringen. Den hätte ich nun und habe ihn dies auch gesagt.

Ca. 14 Tage nach der Trennung haben wir uns nochmals getroffen um zu reden. Da bat er mich, ihm Zeit zu geben da er im Moment nicht weiss was er will und auch "leer"sei. Hier muss auch erwähnt sein, dass er Druck von seinen Eltern hat berteffend dem Hof hat.

Anfang August hatten wir nochmals ein Gespräch. Da hat er mif dann mitgeteilt, dass er vor ein paar Tagen jemanden kennengelernt hat uns seitdem sind die beiden ein Paar. Also etwas mehr als einen Monat nach der Trennung hat er bereits jemand neues. Denkt ihr das ist was Ernstes? Sie macht all das ich leider nicht für ihn gemacht habe.

Da wir immer noch zusammenarbeiten ist der Kontakt immer noch vorhanden. Seit einiger Zeit sogar ganz gut. Habe ihn nur gebeten, nicht bei jeder Gelegenheit seine neue Freundin zu erwähnen. Da hat er positiv reagiert und gesagt dass er mich auch nicht verletzen will. Er erwähnt sie aber auch nur inden Bereichen, in denen es bei uns nicht so gut lief. Denke er provoziert mich auch ein wenig.Oder was denkt ihr?

Denkt ihr wir haben noch eine Chance? Denn ich habe das Gefühl wenn er seine neue Freundin nicht hätte, wäre eine zweite Chance durchaus realistisch.

Schon mal recht herzlichen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüsse
Michèle

17.09.2021 17:26 • #1


Singlelady


11
1
5
Er hat eine neue Freundin, so lange er die hat, wird er keine Augen für dich haben. Da die Trennung von ihm ausging, kannst du dir sicher denken, dass er auch emotional schon weiter von dir weg ist als du von ihm.
Du kannst jetzt leider nur abwarten. Oftmals ist es bestimmt so, dass es nur eine Übergangslösung ist, aber manchmal halt auch nicht.

17.09.2021 17:34 • x 1 #2



Ist es zu spät ihn zurückzugewinnen?

x 3


Pinkstar

Pinkstar


6054
2
8250
Zitat von Michèle:
Denkt ihr wir haben noch eine Chance? Denn ich habe das Gefühl wenn er seine neue Freundin nicht hätte, wäre eine zweite Chance durchaus realistisch.

Hallo Michéle,

auch ich rate dir, ihn in Ruhe zu lassen. Er hat eine neue Freundin und das solltest du akzeptieren.

L G Pinkstar

17.09.2021 17:43 • x 1 #3


Mienchen

Mienchen


1962
7
2898
Zitat von Michèle:
Hallo liebes Forum Ich bin neu hier und benötige euren Rat und eure Meinung. Ich probiere die Geschichte so kurz wie möglich zu halten. Mein ...


Das tut mir leid für euch, liebe TE. Ich denke, ihr habt zur falschen Zeit am falschen Ort geliebt.

Versuche abzuschließen und lass ihn machen. Du findest auch einen Partner, der zu dir passt

17.09.2021 18:00 • x 1 #4


Owlisa


141
1
92
So ähnlich is es auch bei mir. Obwohl ich nicht weiß ob mein ex eine neue hat oder nicht...

Ich bin auch immer fürs kämpfen und nicht aufgeben. Jede Bezeichnung, wenn es nicht die Hölle auf Erden war, hat eine neue Chance verdient. Davon bin ich überzeugt.
Aber da er eine neue hat würde ich an deiner Stelle auch den Rücktritt erstmal machen. Mich nicht mehr melden.

Ich finde auf Nachrichten NICHT zu antworten mega unhöflich, aber sollte er sich melden dann lass dir zeit beim antworten und dann vielleicht erstmal kurz und knapp wenigstens aus Höflichkeit antworten? Aber bin da auch kein Experte :-/ aber ich denke da würde ich mein eigenes Wohl erstmal an erste Stelle setzten und Abstand gewinnen. Sowas tut nur weh und reißt die Wunden immer mehr auf. Du musst das ja auch erstmal verdauen. Ihm geht's ja soweit offenbar gut. Dann bist du jetzt erstmal an der Reihe.

18.09.2021 16:52 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag