2

Jugendliebe wieder getroffen

henna

3
1
Hallo ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe meine Jugendliebe nach 18 Jahren wieder getroffen. Ich wurde drei Wochen vorher von meinem Partner verlassen. Ich war eigentlich noch in Trauer aber auch gleichzeitig ganz gut drauf weil ich durch das Wiedersehen sehr abgelenkt war von der eigentlichen Situation. Ich habe diese Geschichte sehr geheim gehalten. Es wussten nur zwei Freundinnen davon. Ich habe mich immer wenn die Zeit es zuließ mich mit ihm getroffen. Da er aber gerne eine Beziehung mit mir führen wollte und ich aber nicht gab es ständig Gespräche und das wurde alles zuviel für mich. Es ist echt eigenartig er tut alles für mich und ist lieb und zuvorkommend aber ich kann mir keine feste Beziehung vorstellen. Um so lieber er zu mir ist um so mehr rücke ich weg. Verstehe es selber nicht aber es ist so. Habe mich jetzt entschieden ihm zu sagen das wir uns nicht mehr sehen können weil ich es einfach nicht mehr aushalte. Warum ist er immer noch so nett zu mir obwohl ich ihn immer mehr ablehne? Bin ich krank weil ich es nicht zulasse oder er weil er es sich alles gefallen lässt? Henna

15.04.2013 21:05 • #1


lilly33


102
35
Hallo Henna,
Ich denke, er merkt, dass etwas nicht stimmt, und rückt deshalb immer näher - und DAS wird dir zuviel.
Er hat dir gut getan, als es dir wegen der trennung schlecht ging, die du ja viell. auch nie richtig verarbeitet hast?
Wenn du die "Beziehung" geheim gehalten hast, war dir wohl schon früh klar, dass er nicht "DER" ist, kann das sein?

Geht er davon aus, dass du eine feste Beziehung mit ihm wolltest?
LG Lilly

15.04.2013 21:31 • x 1 #2


henna


3
1
Er wusste von Anfang an das ich keine Beziehung möchte aber gerne mit ihm zusammen bin. Allerdings habe ich mich wirklich nur gut gefühlt wenn wir alleine waren und keiner uns sehen konnte. Und da kommen wir wohl zu dem Thema ob er der Richtige gewesen wäre.

15.04.2013 21:39 • #3


lilly33


102
35
Na gut, aber wenn es dir nur um Trost oder S... gegangen wäre, würdest du dich doch jetzt nicht so schwer tun, diese Affäre zu beenden, er muss ja damit irgendwie rechnen wenn du ihm wirklich klar gemacht hast, dass du keine beziehung willst...

Liebst du ihn nicht? Oder hast du Angst, wieder enttäuscht zu werden?

15.04.2013 21:50 • #4


henna


3
1
Dachte es würde sich vielleicht Liebe entwickeln aber es ist keine Liebe da. Oder ich kann es nicht mehr erkennen.

15.04.2013 21:56 • #5


lilly33


102
35
drück

15.04.2013 22:12 • x 1 #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag