10

Keine Euphorie nach dem zweiten Date

vicki2019

Hi zusammen,

ich hab hier neulich bereits einen Beitrag geschrieben.
Ich (27) date derzeit jemanden (29), der etwa zwei Autostunden von mir weg wohnt.
Unser erstes Date vor 1,5 Wochen und es war super, wir schrieben danach auch, aber er fragte nicht nach einem zweiten Treffen, also fragte ich.

Und gestern war es soweit. Er kam zu mir, wir gingen zwei Stunden spazieren und saßen danach auf dem Balkon und tranken Wein. Wir hatten sehr tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt. Irgendwann gingen wir ins Wohnzimmer und wir machten rum, fummelten auch etwas, aber es gab keinen S., das wollte ich nicht. Er fuhr erst um halb 2 Uhr Nachts Nachhause aber umarmte mich nur zum Abschied, was ich schon mega komisch fand, nachdem wir vorher rumgemacht hatten. Dann meinte ich er soll sich melden wenn er gut Zuhause angekommen ist, da es ja doch noch eine Strecke für ihn zu fahren war und wir 2-3 Gläser Wein hatten.
Er meldete sich nicht. Ich hatte irgendwie heute Morgen ein komisches Gefühl und schrieb ihm heute Mittag das ich mir etwas Sorgen machen, da er ja schreiben wollte wenn er angekommen ist. Ne ganze Weile kam nichts und gerade schrieb er, dass er so Müde war, das er auf eine Raststätte gefahren ist und dort ne Stunde geschlafen hat und dann erst Nachhause ist.
Ich meinte nur dann sei ja alles gut und das war es dann auch irgendwie mit der Kommunikation.
Fühlt sich für mich nicht so an als sei er mega verschossen. Und ich dachte echt es sei was passiert . und er hat sich nichtmal für die späte Antwort entschuldigt oder geschrieben das es ein schöner Abend war.
Ich werde das jetzt aussitzen, aber fühle mich nicht so gut dabei.
Wie sind Eure Meinungen zu seinem Verhalten?
Interpretiere ich da zuviel herein?

18.06.2019 12:41 • #1


Catwoman2017


Zitat von vicki2019:
Interpretiere ich da zuviel herein?


Meiner Meinung nach ja.
Warte doch erstmal ab, es ist doch erst gestern gewesen und nicht vor zwei Wochen.

Es kann 1000 Gründe geben, warum er sich noch nicht gemeldet hat.
Bleib bitte locker. Und nicht in alles etwas hineininterpretieren.

18.06.2019 12:53 • x 1 #2



Keine Euphorie nach dem zweiten Date

x 3


Brillo


Zitat:
Interpretiere ich da zuviel herein?

Wie mans nimmt. Anscheinend hast du generell eine zu hohe Erwartungshaltung, so habe er sich deiner Auffassung nach wohl für "späte Antwort" zu "entschuldigen". Also wenns schon so von deiner Seite beginnt... naja.

Generell gilt, ein Mann der nicht aktiv/spürbar um dich wirbt, von dem solltest du lieber nichts erwarten. Was für deine zu hohe Erwartungshaltung generell bedeutet, dass du sie in diesem Fall erst recht am besten ganz ablegen solltest. Oder tu es halt nicht und werde zurecht ENT-täuscht. Kann man ja dazulernen.

18.06.2019 17:01 • x 1 #3


La-Fleur

La-Fleur


4057
6
5647
Zitat von vicki2019:
Ne ganze Weile kam nichts und gerade schrieb er, dass er so Müde war, das er auf eine Raststätte gefahren ist und dort ne Stunde geschlafen hat und dann erst Nachhause ist.
Ich meinte nur dann sei ja alles gut und das war es dann auch irgendwie mit der Kommunikation.
Fühlt sich für mich nicht so an als sei er mega verschossen


Wofür entschuldigen? Du hast eine Erklärung erhalten, da muss er sich nicht entschuldigen.

Muss man sich nach 2 Dates gleich verknallt haben?

Du projezierst Deine Erwartungshaltung auf ihn.

Es waren bisweilen 2 dates mit bisschen knutschen und fummeln, nicht mehr und nicht weniger und dafür muss man nicht verknallt sein oder es werden.

Du erwartest zuviel obwohl noch gar nicht passiert ist.

18.06.2019 17:21 • #4


vicki2019


Danke für Eure Antworten. Ich weiß das ich noch nicht zu viele Erwartungen haben darf, aber wenn man(n) Interesse hat meldet er sich doch von sich aus? Er hat zwar auch die späte Antwort begründet, allerdings bis jetzt auch nichts weiter mehr geschrieben. Das kommt mir einfach mega komisch vor, zumal wir bei unserem letzten Gespräch auch darüber gesprochen haben, dass wir beide was Ernstes suchen und er davor anders bzw mehr geschrieben hatte. Es brennt mir unter den Nägeln ihn darauf anzusprechen, weil ich einfach dieses unklare hasse. Ich meine, was ist wenn ich es aussitze? Dann meldet er sich villt in einigen Tagen wenn er mal wieder Lust dazu hat und dann muss ich so tun als sei alles in Ordnung, obwohl ich anders empfinde?

19.06.2019 12:50 • x 1 #5


unfassbar


2527
4632
Schreib doch einfach zurück. So ungefähr, freut mich, dass du gut nach Hause gekommen bist, wenn auch mit Zwischenstopp. Es war ein schöner und eben auch langer Abend. Hab noch einen schönen Tag und genieße das Wetter.

So oder so ähnlich und völlig unverbindlich. Vielleicht erwartet er auch von dir, das was kommt. Was hast du denn zu verlieren.

19.06.2019 16:13 • #6


Himmelblau_


Hey du liebe,

tut mir Leid, dass es schon zu Beginn der Kennenlernphase solche Unklarheiten für dich gibt. Habe mir auch mal deinen anderen Thread durchgelesen.

Ich glaube leider, wenn man Online-Dating macht, muss man sich dessen bewusst sein, dass sicher die meisten Dating-Partner parallel daten. Jedenfalls solange sie noch nicht für eine bestimmte Person total Feuer gefangen haben. Schön ist das natürlich nicht und ich kann dich verstehen, wenn dich das beunruhigt. Ich würde es auch ansprechen, weil ich auch jemand bin, die bei sowas eben schon wieder Potenzial um verletzt zu werden sehen würde. Du willst dich wahrscheinlich einfach nur schützen und legst Wert auf klare Verhältnisse. So bin ich auch. Aber wie du schon selbst sagtest, in einem SO extrem frühen Stadium, hast du noch kein Recht auf irgendwas. Außer auf Ehrlichkeit, und da muss man dem anderen wohl einfach Vertrauen. Und die Sache eben immer mit etwas vorsicht genießen und nicht gleich zu viel erhoffen. Dann ist der Schmerz am Ende kleiner.

Darf ich fragen, wieso ihr bei eurem Treffen ansatzweise intim geworden seid? Wieso hast du dich an ihn rangelassen? Hatte er es darauf angelegt? War da etwas Hoffnung dabei, dass er die andere dann in den Wind schießt? Oder hat sich das mittlerweile geklärt und du kannst dir sicher sein, dass er sich mit keiner anderen mehr trifft bzw. sich ernsteres anbahnt?

Ich wörde jetzt vom ersten Eindruck her auch sagen, groß und ernst kann sein Interesse an dir nicht sein. Ein Mann (bzw ein Mensch) der wirklich starkes Interesse hat, der tut was, zeigt sein Interesse und freut sich auch, wenn er dich spüren lassen kann, dass er dich mag. Eine Kennenlernphase ist im Normal(Optimal)fall doch ein schönes Ping-Pong-Spiel in dem man sich ganz automatisch abwechselnd den Ball zu spielt. Da fühlen sich beide wohl, es gibt kein Drama und keiner muss sich in einem so frühen Stadium schon den Kopf zerbrechen. Das sehe ich hier leider nicht.

Rede doch mal mit ihm (wenn das nicht funktioniert, schreib ihm) und schildere ihm, wie du dich gerade fühlst. Welches Gefühl er dir vermittelt. Und das dir das Kennenlernen so keinen Spaß macht. Aber versuch es ruhig und ohne Drama oder Tränen. Mal sehen, wie er darauf reagiert. Vielleicht ist er sich dessen gar nicht bewusst, welchen Eindruck er auf dich macht. Vielleicht ist er eher in bisherigen Beziehungen oder beim Kennenlernen der distanzierte Typ gewesen. Vielleicht auch, weil die Frauen, mit denen er zu tun hatte, eher distanziert waren und du jetzt eben ganz anders bist. Ihr kennt euch denke ich noch viel zu kurz, als dass du wissen kannst, was hinter manchem Verhalten steht. Darüber sollte man mal ganz locker reden. Je früher man anfängt, nicht miteinander zu reden, desto mehr Material für Probleme, Schmerzen und Missverständnisse staut sich an. Ich weiß wovon ich rede...

19.06.2019 20:55 • #7


Mienchen

Mienchen


1954
7
2891
Er wollte S. und du nicht. Das ist für mich eindeutig

19.06.2019 20:59 • x 1 #8


mafa

mafa


2885
6
3010
Ja dann muss ich Mienchen Recht geben. Ich habe das Gefühl weil segsuell nichts lief, hat er das Interesse verloren.

Wenn ich als Mann Interesse an einer Frau habe, dann verhalte ich mich dementsprechend , nicht so wie er am nächsten Tag. So wie er sich verhält, zeige ich eher mein Desinteresse.

19.06.2019 21:11 • x 2 #9


Ex-Mitglied


Zitat von vicki2019:
aber umarmte mich nur zum Abschied, was ich schon mega komisch fand, nachdem wir vorher rumgemacht hatten


Achso...das ist Mist. Was erlaubt er sich eigentlich? Aber kein S. nach "rumfummeln"...das ist normaler? >find ich auch komisch dass man ich befummeln lässt...dann aber doch den Rückzieher macht. Insbesondere da Du ja was anderes erwartet hast in Hinblick auf die Verabschiedung....

19.06.2019 21:16 • #10


Rakaton


1061
1607
Ihr habt euch Gestern also getroffen und du kontrollierst heute schon sein Meldeverhalten? Meist liegen zwischen Mann und Frau ja auch noch ne Menge andere Dinge wie Freunde, Familie, Arbeit usw.

19.06.2019 21:23 • #11


Ayaka

Ayaka


1413
2
2771
ich hätte eine ähnliche Erwartungshaltung wie du und finde auch nichts verwerfliches dran - meiner Erfahrung kann man Männer die sich so wie er verhalten getrost abschreiben - echtes Interesse sieht anders aus

wenn du es noch versuchen möchtest würde ich eher in den Rückzug gehen und mal schauen was von ihm kommt

19.06.2019 21:53 • #12


Ayaka

Ayaka


1413
2
2771
Zitat von Rakaton:
Ihr habt euch Gestern also getroffen und du kontrollierst heute schon sein Meldeverhalten? Meist liegen zwischen Mann und Frau ja auch noch ne Menge andere Dinge wie Freunde, Familie, Arbeit usw.


Familie? Frau und Kinder zu Hause die er fürs erste mal auf der Plattform verleugnet oder doch die SMS an Mama?

alles Ausreden - wenns nicht mal für eine "küsschen - ich bin gut angekommen - SMS reicht" gibts andere GRünde

19.06.2019 21:56 • #13


Batiste

Batiste


173
195
Wirkt tatsächlich so als hätte er kein Interesse. Abhaken und Next.

19.06.2019 21:58 • #14


Ex-Mitglied


Oder er hat auf diese Kinderkacke wann wer online ist und sich meldet einfach keinen Bock. Kann ich sehr gut nachvollziehen...

19.06.2019 22:01 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag