19

Kennenlernphase Was ist da los?

schnabel

Hey an alle,

ich hoffe ich finde hier Frauen die vielleicht das gleiche erlebt haben wie ich und mir sagen können was los ist.

Und zwar habe ich vor über 2 Wochen jemand kennengelernt, bei dem ich jetzt irgendwie nicht weiß woran ich bin.
Wir haben zwar schon darüber gesprochen aber schlau werde ich nicht aus ihm.

Ich fühle mich bei ihm wohl, wir haben den selben Humor & er unterstützt mich schon echt viel, was ich so noch nie vorher hatte, ich dadurch natürlich vorsichtig sein will weil ich nichts überstürzen möchte.

Er sagt mir das er happy ist mit mir und für mich da ist, alles was er versprochen hatte bis jetzt hat er eingehalten und wir hatten gute Gespräche.

Dennoch hat er mir gesagt das er eben ne sch. Vergangenheit hat und keine Emotionen zeigt bzw abgeklärt ist.
Was mir gestern auch aufgefallen ist, er hat super viele Macken die er an mir auslässt, das fängt bei der dreckigen Fußmatte im Auto an (darüber kann ich noch lachen) bis hin zum sofa das ich anscheinend dreckig mache. Er neckt mich andauernd und ich lache darüber, wenn ich ihn aber jetzt necke denkt er sofort ich meine es negativ.

Ich hab das gefühl das er irgendein Problem mit sich selber hat, alle anderen sind immer schuld nur er nicht.
Vor 2 Wochen war ich bei ihm das Wochenende, haben TV geschaut und er hat einen Anonym Anruf bekommen worauf er erstmal nicht rangehen wollte. Als er rangegangen ist meinte er nur "was willst du? wie hinhalten?" und hat einfach aufgelegt.

Er meinte das wäre seine letzte Affaire gewesen die aber was von ihm wollte und er aber nicht. Es ging nur um S..

Mir kommt es so vor als wäre er narzisstisch veranlagt? Oder was andere? Keine Ahnung.
Um S. dreht es sich hier nicht. Aber er meint oft vor anderen ohne mein Beisein das wir uns gesucht und gefunden haben, wir laufen Hand in Hand durch die Stadt. Er fährt mich mit dem Auto nach Hause (wir wohnen etwa 2h voneinander entfernt). Er ruft mich jeden Tag an.

Seit gestern ist er aber super komisch. gereizt. seid ich heute morgen weg bin kam auch nichts außer ein "mach keinen schei." als er mich zum bahnhof gefahren hat.

Hab ich irgendein Problem, soll ich es einfach mal genießen oder seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr?

29.07.2018 12:04 • #1


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8643
3
10576
Zwei Wochen.

Und Du weißt nicht woran Du bei ihm bist.

Manche wissen das nach Monaten noch nicht.

Entweder hörst Du auf Dein Bauchgefühl oder Du lehnst dich zurück und wartest ab. Kommt auf Deine Leidensfähigkeit drauf an.


Zitat von schnabel:
er hat super viele Macken die er an mir auslässt

Nochmal: zwei! Wochen

29.07.2018 12:08 • x 3 #2



Kennenlernphase Was ist da los?

x 3


Dattel


Lauf!

29.07.2018 12:17 • x 3 #3


schnabel


Das ist es eben... men Kopf sagt mir eher "Lauf" mein Bauch sagt "Bleib, es sind erst 2 Wochen"

Wenn er mich nur benutzen würde dann hätte er ja schon S. mit mir haben wollen bzw. würde er nicht so für mich sorgen, fernab von Materiellen Dingen. Er unterstützt mich auch mental und gibt mir ein gutes Gefühl.

Er fährt sooft mit dem Auto zu mir oder ist am Freitag extra gekommen um mich bei meinem Projekt zu unterstützen.

Nur eben seit gestern verhält er sich seltsam, versteht keinen Spaß bzw zeigt null Emotionen.

29.07.2018 12:30 • #4


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8643
3
10576
Mensch, nochmal:

Du redest von zwei Wochen!

Nicht von Wochen oder Monaten.

Bitte sei doch nicht so bedürftig um jemanden hinterherzuhecheln, von dem Du nach dieser kurzen Zeit schon sagst, er hat sehr viele negative Macken.

29.07.2018 12:38 • x 3 #5


Kathii91

Kathii91


844
5
1139
Wow. Zwei Wochen... wenn ich mal seine negative Art dir ggü. wegdenke, würde ich sagen: Entspann dich mal! Wäre es zwei Monate, kann ich deine Bedenken verstehen, dass du nicht weißt woran du bist aber nicht nach zwei Wochen.

Trotzdem würde ich dir raten, dich nicht so sehr auf ihn "einzuschießen", denn scheinbar fallen dir jetzt schon viele Punkte auf und egal wie sehr man sich vielleicht. einen Partner wünscht und da dann negative Dinge gerne ausblendet... mach die Augen auf und hör auf dein Bauchgefühl. Grad am Anfang ist man doch auf Wolke 7.

30.07.2018 09:32 • x 1 #6


Catwoman2017


Für den Fall, dass es noch keiner vor mir erwähnt hat:
Zwei Wochen?!

Geht es doch langsam an. Ihr kennt lediglich eine leicht angekratzte Oberfläche voneinander.
Gebt Euch mal 2-3 Monate.
Und warum soll er denn narzistisch veranlagt sein, ich habe das Gefühl, dass zur Zeit jeder jedem einen Narz.-Stempel aufdrückt, damit man eine krankheitsbedingte Erklärung hat. Manche Leute sind auch einfach nur egoistisch und stur.
Denk nicht so viel kaputt.
Wenn Du jetzt schon mit so viel Skepsis irgendwas anfängst, dann wird es ja nicht besser im Laufe der Zeit.

Wenn Du Dich unwohl fühlst, dann lass Dich nicht weiter auf ihn ein.
Aber nicht nach zwei Wochen schon so viel reininterpretieren, ihr seid im Prinzip noch zwei fremde Personen.

30.07.2018 09:43 • x 2 #7


leilani1801


Zitat von schnabel:
Dennoch hat er mir gesagt das er eben ne sch. Vergangenheit hat und keine Emotionen zeigt bzw abgeklärt ist.
Was mir gestern auch aufgefallen ist, er hat super viele Macken die er an mir auslässt, das fängt bei der dreckigen Fußmatte im Auto an (darüber kann ich noch lachen) bis hin zum sofa das ich anscheinend dreckig mache. Er neckt mich andauernd und ich lache darüber, wenn ich ihn aber jetzt necke denkt er sofort ich meine es negativ.


Abwertungen bereits nach 2 Wochen Beziehung? Dass er sich das überhaupt traut

Anrufe von Frauen, die angeblich nicht kapieren wollen, dass er nicht möchte

Hört sich sehr ungesund an. Lass es besser sein.

30.07.2018 09:45 • x 1 #8


unregistriert

unregistriert


4329
1
5835
Lauf!

30.07.2018 09:47 • x 3 #9


Selbstliebe

Selbstliebe


4557
1
4217
Rechne mal hoch: in zwei Wochen fünf Macken, sind in 1 Monat 10 Macken .... und in einem Jahr die totale emotionale Katastrophe......
Zuckerbrot und Peitsche: er hilft dir viel und dafür darf er dich vorführen?

30.07.2018 10:00 • x 3 #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag