3

Kommt borderliner zurück

Nixxon

Nixxon

4
1
Hallo liebe Leute
Mich beschäftigt seit taagen die Frage ob sie zurückkommt
Kurz zur Vorgeschichte.
Wir haben uns letztes jahr im Dezember kennengelernt (sie ist in meiner Firma azubi) Es schien alles perfekt aber ich habe mir Zeitgelassen mit dem zusammenkommen, im Februar war es dann soweit , wir waren ein paar und es war das schönste was ich bisher erlebt habe einfach eine tolle zeit so nah war ich zuvor niemanden , sie gab mir das gefühl jemand ganz besonderes zu sein und wir machten Zukunftspläne die von ihr aus gingen . Die Beziehung war echt perfekt und ich wurde auch super von ihrer Familie aufgenommen , ihr Vater liebte mich und wir hatten eine gute kumpelbasis , wir wurde von allen Seiten gesagt das ich ja so viel besser bin und so viel toller als ihr ex mit dem sie 7 jahre zusammenwar und sie nur manipuliert und unterdrückt hat.
Irgendwann war es soweit das sie Zwischenprüfung hatte und hat sich da sehr zurückgezogen , wir haben uns 3 Wochen nicht gesehen, nichtmal auf eine Stunde nach der arbeit zum Kaffeetrinken sie wollte nur lernen und ich habe immer versucht herauszufinden wieso sie mich nicht sehen will also habe ich sie leider etwas erdrückt mit liebe und klärungsgesprächen , nach der prüfung war wieder alles super und wieder die Beziehung die wir vorher hatten jedoch meinte sie das sie mehr Zeit mit anderen verbringen will , mal ihre Schwester besuchen usw. Und das sie glaubst das wir uns zu oft sehen ich habe das akzeptiert und ihr natürlich die Freiheit gelassen auch mal was mit anderen Menschen zu machen damit hatte ich kein Problem, ich besitze sie ja nicht und wenn sie das möchte bekommt sie diese Freiheit von mir , gut da lief aber auch noch alles super haben uns 2-3 mal die woche gesehen aber war dennoch eine tolle beziehung mit viel Liebe, irgendwann merkte ich das es etwas es etwas gezwungen zwischen uns wird , teilweise angespannt , aber auch das ging dann wieder vorbei und an diesem einen Wochenende war sie so extrem anhänglich hat ganz viel Nähe gesucht mich mit liebe überschüttet und ich dachte alles sei super, einen Tag danach war sie total schlecht drauf und hat mich bisschen abgemotzt, wurde aber nie respektlos oder dergleichen , ich ging nachhause weil ich keinen Streit wollte , am Abend entschuldigte sie sich dafür und es war wieder super , 3 taage später war sie wieder bei mir nach der arbeit auch mit schlechter Laune und ich wusste nicht wie ich mit ihr umgehen sollte , also ging ich ein wenig auf Abstand dennoch kuschelte wir am Ende und haben uns gesagt wie sehr wir den anderen lieben , dann kam der Schlag wir hatten was ausgemacht für Samstag aber ich musste Freitag zum coronatest , wurde dann in Quarantäne gepackt und durfte sie daher nicht sehen , sie war unheimlich traurig darüber und wir versuchten das beste daraus zu machen , am anfang sagte sie mir jeden tag wie sehr sie mich liebt und vermisst , aber irgendwann wurde es immer weniger , irgendwann meldete sie sich kaum noch antwortete nichtmehr auf meine guten morgen SMS usw. Dadurch wurde ich misstrauisch und suchte öfter das Gespräch, irgendwann war ich auch psychisch kaputt den ganzen Tag daheim sein keine Ahnung was ich mit mir anstellen soll und wollte nur ein wenig Unterstützung meiner Partnerin aber ich Triebe sie immer mehr weg sie wurde extrem kalt und ignorierte mich am letzten Tag der qurantäne sollte sie kommen hat aber einfach ganz pampig abgesagt , ich war am Boden und machte den Fehler ihre Schwester anzurufen und zu fragen ob diese weis was los sei, meine ex Partnerin bekom davon wind und rufte mich an und wollte es beenden , wir diskutierten am Telefon und trafen uns , sie war total kalt und böse zu mir , ich erdrückt sie usw. Ich nahm die trennung hin und meldete mich 0 bei ihr 4 taage danach sahen wir uns auf arbeit und sagten normal hallo jedoch meldete sie jeden blickkontakt usw. Noch am selben Abend rief sie mich an das sie vor meiner Türe steht und ihre Sachen holen wollte , ich ließ sie rein wir tranken einen Kaffee und haben geredet ich habe meine fehler eingesehen habe mich entschuldigt aber ihre Entscheidung akzeptiert , wir verstanden uns super und lachten , ihr Grund jedoch war das ich in dieser Prüfungszeit süßer unter druck gesetzt habe und das sie keine gefühle mehr hat , obwohl sie 2 wochen zuvor noch so leibesbedrüftig war und wir sogar S. hatten , gut ich meldete mich nicht bei ihr und ließ die sache ruhen , 1 woche später meldete ich mich bei ihr das ich noch 2 Oberteile von ihr gefunden habe , sie kam am freitag nach der arbeit und wir redeten nochmal , eigene fehler eingestehen usw. Wir verstanden uns auch wieder super und lachten gemeinsam aber sie sagte wieder Prüfungszeit war so schlimm usw. Ich habe mich bei uhr verabschiedet , gesagt das ich noch eine chance sehe aber ihre entscheung respektiere , das ich sie überall gelöscht habe fb nummer insta. Usw. Wenn sie es versuchen will dann solle sie sich melden ansonsten wünsche ich ihr vom Herzen alles gute wir verabschiedeten uns und seitdem wieder kein Kontakt,

Hatte jemand mal eine ähnliche Situation? Ich denke jede Sekunde an sie , unsere Beziehung war so wundervoll und ich habe alles für sie gemacht , auch gab es nie Streit
Wird sie zurückkommen ?
Wir sind jetzt seit 3 Wochen getrennt und sehen uns nur auf arbeit täglich da werde ich aber meistens ignoriert
Sie hat borderline , abubzu Depressionen und muss täglich neuroleptiker nehmen
Danke für eure hilfe

15.11.2020 14:35 • #1


Urmel_

Urmel_


8708
12800
Wie lange war mit dem Ex Schluss, bevor das mit euch losgegangen ist?

15.11.2020 15:00 • #2



Kommt borderliner zurück

x 3


Nixxon

Nixxon


4
1
Ca. 1 jahr und wir waren 8 monate zusammen

15.11.2020 15:11 • #3


Nixxon

Nixxon


4
1
Sie ist 27 und ich 26 , am Ende sagte sie noch sie habe keine gefühle mehr und Liebe mich nichtmehr und hat anscheinend die taage vor der Trennung alles nur gespielt um keine Diskussion anzufangen

15.11.2020 15:32 • #4


Nixxon

Nixxon


4
1
Sie war auch eine zeitlang in der Klinik wegen depression selbstverletzung ect. Wirkt aber sehr satil seit ich sie kenne , auch dieses typische borderliner abwerten habe ich nie mitbekommen
Ich werde nur wie Luft behandelt aber unverschämt wurde sie nie

15.11.2020 15:36 • #5


Urmel_

Urmel_


8708
12800
Also die klassische BL-Geschichte hört sich anders an. Das würde man an Deinen Zeilen sofort erkennen. Sei froh. Ansonsten erstmal auf Abstand gehen und sie machen lassen.

15.11.2020 15:52 • x 3 #6


Löwenherz89


48
52
Ich hoffe du hast dich schon über borderliner informiert. Bei mir das selbe allerdings wurde sie in Quarantäne gesteckt in der Türkei , sie weinte wie ein Kind und wollte das ich sie abhole. Ich konnte es nicht , und seit dem war ich auf ihrer schwarzen Seite. Ich habe alles durchgemacht was die Partner von borderliner durch machen, aber heute weiß ich sie kann nix dafür. Allerdings hat sie in Januar genau das selbe abgezogen , ich habe noch nie soviel Hass von ein Menschen bekommen und erst recht nicht von ein Menschen den ich liebe. Bin ca 3 Wochen hinterher gelaufen, hab jeden Tag Hass entgegen bekommen. Dann dachte ich mir wenn sie mir soviel Hass entgegen bringt dann muss da ja was in ihr sein, ich habe mit mein Papa geredet und er meinte mir mein Sohn ignoriere sie komplett und lebe. Gesagt getan ich ins Solarium neue Klamotten gekauft und 10 Tage ignoriert und auf einmal Boom waren wir wieder zusammen bis vor einen Monat , weil ich sie nicht retten konnte. Es ist ein Teufelskreis und ich war 4 Jahre gefangen. Diesmal muss ich mir selber eingestehen das es keinen Sinn mehr hat. Zu deiner Frage zurück , sie wird vielleicht kommen es sein denn sie hat schon jemand an der angel !

21.11.2020 00:54 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag