Kontakt zur Ex - Ein Hin und Her

ErEnde20

Hallo,
meine Ex-Freundin und ich sind nun seit Ende Februar getrennt, haben aber immer noch Kontakt. Allerdings sollte ich vorn anfangen:

Die Trennung kam wahrscheinlich aufgrund meiner Eifersucht zu Stande. Ich weiß, dass sie ihren damaligen Freund mehrfach betrogen hat, dies hat sie mir erzählt. Eigentlich ja etwas Gutes, allerdings hatte sie mir vorher mal erzählt, dass sie so etwas niemals tun würde..... Dann fing sie an, vermehrt an ihrem Handy mit Leuten zu schreiben, ein mal erzählte sie mir von einem Angebot eines Facebook Freundes, dass er sie einladen würde, würde sie mich verlassen. Mich hat es sehr verletzt, sie hat es nicht verstanden...
Eines Abends reichte es mir, ich wurde wütend, ging ins Bett, sie kam eine Stunde später nach, wir redeten und entschlossen uns uns ein Ende zu setzen.

Wir hielten Kontakt, ich hatte die Hoffnung nicht aufgegeben, dass wir eines Tages wieder zusammen kommen würden. Ähnliche Sätze kamen auch von ihr. Der Kontakt ging oft von mir aus. Als ich mich dann dazu entschloss, ihr nicht mehr hinter her zu laufen, ihr nicht mehr zu schreiben, brauchte es zwei Tage bis sie mehrfach auf meinem Handy anrief. Ich dachte es sei etwas passiert und ging dann ran. Sie wolle mich sehen. Sie holte mich ab, wir redeten locker, landeten im Bett...

Zwei Tage später trafen wir uns wieder. Eigentlich wollten wir einen Film schauen, doch wir landeten im Bett. Wir hielten dabei zum ersten Mal die Hände, hatten Kerzen an...es war intensiver, schöner als früher...einmal trafen wir uns noch auf ihre Initiative. Sie schlug eine Fahrt am Wochenende und einen Urlaub über ein langes WE vor...

Dann plötzlich kam von ihr nichts mehr. Wenn ich wieder Kontakt aufnehmen wollte, kamen nur verspätete, kurze Antworten, die eigentlich nichts aussagten, sie legte sich nie fest ob die Fahrten noch stattfinden sollten...
Ich sagte, dass ich keine Lust habe zu warten und ich mir bei ihr nun nicht sicher sei. Sie sagte, dass ihr das Ganze schon wieder zu schnell zu eng geworden sei, dabei ging das meiste doch von ihr aus.

Ich für meinen Teil hoffe immer noch, dass das wieder klappt und genau das ist die Krux, denn eigentlich merke ich, dass die Tage, an denen wir keinen Kontakt haben, für mich die besseren Tage sind, denn ihr Hin und Her, ihre Unentschlossenheit, ihre Angst (sie sagte mal, dass sie Angst hätte, dass wir, kämen wir wieder zusammen, gleich heiraten müssten und das wäre alles so erwachsen....) tun mir einfach nicht mehr gut...

Aber diese Unentschlossenheit merk ich, jetzt wo ich es schreibe, auch in mir. Mir tut der Kontakt bzw. ihr Hin und Her nicht gut, aber aufgeben möchte ich auch nicht, obwohl es vielleicht besser für mich....uns wäre..

Life is complicated....

27.05.2014 21:15 • #1


Villinchen


43
1
Hallo,

du solltest gucken was für DICH am besten ist. Versuche dein Ding durchzuziehen ohne sie groß mit eizubinden. Versuche Abstand zu gewinnen,denn alles andere zieht den ganzen Trennungsprozess nur in die Länge.

Vielleicht will sie dich auch nur warm halten. Ich kenne so hin und her spielchen nur zu gut und kann wirklich aus Erfahrung sagen das man für sich selbst eine klare Linie ziehen muss um daraus zu kommen!

LG
villinchen

29.05.2014 16:50 • #2


ErEnde20


So, nun ist Schluss mit den Fehlern.

Ich habe sie um etwas gebeten, von dem sie weiß, dass es mir sehr wichtig ist. Sie hat gesagt, dass sie es macht. Das Ende vom Lied ist, dass sie es nicht getan hat, ich bin wieder verletzt, in dieser wichtigen Phase....

DAS zeigt mir, dass ich ihr nicht so viel Wert sein kann, dass ihr Interesse daran, irgendwann nochmal etwas zu versuchen, nicht so groß sein.

Heute habe ich ihr etwas versprochen, ihr etwas vorbei zu bringen. Das werde ich noch tun, um ihr zu zeigen, dass ICH zu dem stehe, was ich sage. Anschließend werde ich mich nicht mehr bei ihr melden.

Ich fühle mich wie auf einer Warmhalteplatte. Hat sie das Gefühl, dass ich mich distanziere, meine Gefühle erkalten, dreht sie am Schalter, nähert sich, macht mich "heiß", genießt die Aufmerksamkeit....bis sie wieder keine Lust hat.

Ich bin enttäuscht und verletzt. Aber ich werde mir nicht die Blöße geben, ihr das nachher zu zeigen. SO hab ich das nicht verdient

04.06.2014 18:15 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag